VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.), (Hrsg.)

Texte zur Wissenskultur Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT.NF) - Band 9

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 168,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 172,80 [A] | ca. CHF 210,00*
(* empf. VK-Preis)

Fortsetzungspreis:
€ 148,00 [D] inkl. MwSt.
€ 152,20 [A] | CHF 185,00

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-579-05282-3

DEMNÄCHST
Erscheint: 27.03.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Werke

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Über die Wechselwirkung zwischen der Generierung des Wissens und seiner Anwendung in den Lebenswelten

Der abschließende Band 9 veranschaulicht die technologischen, wissenschaftlichen, sozialen, rechtlichen, wirtschaftlichen und mentalen Aspekte des Lebens in der Umwelt des Alten Testaments anhand repräsentativer Texte. Im Vordergrund steht dabei die Wechselwirkung zwischen der Generierung des Wissens und seiner Anwendung in den Lebenswelten Mesopotamiens, Ägyptens, Anatoliens, Syrien-Palästinas, des Iran und Altsüdarabiens. Nach Maßgabe der geographischen, gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten entstanden dort ganz unterschiedliche Formen des Wissenserwerbs und seiner Anwendung. Überall aber dienten sie der Bewältigung des Alltags und seiner komplexen Herausforderungen.

Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. (TUAT.NF)

Herausgegeben von Bernd Janowski, Gernot Wilhelm in Verbindung mit Friedhelm Hartenstein, Karl Hecker, Andrea Jördens, Jörg Klinger, Heidemarie Koch, Ingo Kottsieper, Norbert Nebes, Hans Neumann, Herbert Niehr, Daniel Schwemer und Heike Sternberg- el Hotabi Lange Zeit galt das Alte Testament als mit keiner Literatur vergleichbar. Bis die Archäologie den Alten Orient wieder erstehen ließ. Nicht allein Gebäude, Skulpturen, Kunstgegenstände und Haushaltgeräte fanden die Ausgräber, entdeckt wurden auch große Bibliotheken, Inschriften, die ganze Wände bedecken, Staatsarchive von atemberaubendem Ausmaß und zahllose Einzeldokumente. Deutlich wurde: Die Bibel ist ein Text unter Texten. Die Texte aus der Umwelt des Alten Testaments (TUAT) bieten die bedeutendsten Funde von Schriften aus den Kulturräumen des Alten Orients und Ägyptens in deutscher Übersetzung. Ausgestattet mit knappen Einleitungen und zahlreichen erläuternden Anmerkungen macht diese Reihe den ganzen Reichtum altorientalischer Literatur zugänglich. Ein Standardwerk für Lehrende und Studierende der Bibelwissenschaften, der Altorienta-listik und ihrer Nachbardisziplinen, der Ägyptologie, der Religions- und Kulturgeschichte sowie allgemein kultur- und religionsgeschichtlich interessierte Leser und Leserinnen. Die Reihe Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge (TUAT.NF) ist im Umfang von 9 Textbänden und einem Bildband geplant. Jeder Band umfasst 420 Seiten. Alle Bände sind gebunden mit bibliophilem laminiertem Pappband ausgestattet; jedem erscheinenden Teilband ist eine Karte der Ortslagen und eine Zeittafel beigegeben. Die Reihe wird innerhalb der nächsten 12 Jahre vollständig erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit in den Reihenfolge-Infos:

  • auch nicht lieferbare Titel mit aufgeführt werden,
  • mit * gekennzeichnete Titel nicht bei Random House erschienen sind,
  • mit ** gekennzeichnete Titel bisher nicht auf Deutsch erschienen sind.

Bernd Janowski (Herausgeber)

Bernd Janowski, geb. 1943, Dr. theol, ist Professor (em.) für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.

Daniel Schwemer, geb. 1970, Dr. phil., ist Inhaber des Lehrstuhls für Altorientalistik an der Universität Würzburg und Research Associate an der School of Oriental & African Studies, London.


Daniel Schwemer (Herausgeber)

Daniel Schwemer, geb. 1970, Dr. phil., ist Inhaber des Lehrstuhls für Altorientalistik an der Universität Würzburg und Research Associate an der School of Oriental & African Studies, London.

www.altorientalistik.uni-wuerzburg.de/mitarbeiter/daniel_schwemer/

Gebundenes Buch, Pappband, ca. 480 Seiten, 16,2 x 24,3 cm

ISBN: 978-3-579-05282-3

ca. € 168,00 [D] | ca. € 172,80 [A] | ca. CHF 210,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Fortsetzungspreis:

€ 148,00 [D] | € 152,20 [A] | CHF 185,00

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

DEMNÄCHST
Erscheint: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren