VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Totenrausch Thriller

Die Totenfrau-Trilogie (3)

Kundenrezensionen (25)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-75637-7

NEU
Erschienen: 09.01.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das furiose Finale der Totenfrau-Trilogie.

Die Frau, die in das Büro eines Hamburger Zuhälters stürmt, ist verzweifelt. »Ich brauche Pässe für mich und meine zwei Kinder«, sagt sie. Und: »Wenn du mir hilfst, werde ich jemanden für dich töten.« Es wäre nicht das erste Mal ...

Brünhilde Blum. International gesuchte Mörderin. Liebevolle Mutter zweier Töchter. Seit Monaten auf der Flucht. In Hamburg will sie zur Ruhe kommen, einen Neuanfang wagen, und fast, so scheint es, gelingt es ihr auch. Ausgestattet mit einer neuen Identität und etwas Geld wohnt sie mit ihren Töchtern in einem wunderschönen Fischerhäuschen an der Elbe und arbeitet als Aushilfe in einem Bestattungsinstitut. Alles ist gut. Bis zu dem Tag, an dem sie für ihr neues Leben bezahlen muss – denn der Mann, dem sie das neue Glück zu verdanken hat, fordert ein, was sie ihm versprochen hat. Sie soll für ihn jemanden töten. Das Problem dabei ist nur, dass es sich um einen Menschen handelt, der ihr sehr ans Herz gewachsen ist ...

BERNHARD AICHNER BEIM BTB VERLAG

Die Max-Broll-Krimis

Die Totenfrau-Trilogie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Bernhard Aichner (Autor)

Bernhard Aichner (geb. 1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck/Österreich. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. "Totenrausch" ist nach "Totenfrau" und "Totenhaus" das große Finale der Trilogie, in deren Mittelpunkt die Bestatterin Brünhilde Blum steht. Die Bücher wurden weltweit verkauft, eine mehrteilige internationale Fernsehserie ist in Vorbereitung.

23.03.2017 | 19:00 Uhr | Leipzig

Achtung! Lesung findet nicht statt!

KrimiClub im Landgericht
Lesung im Rahmen von "Leipzig liest"

Moderation: Nicola Steiner

Leipzig liest

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Landgericht Leipzig
Harkortstr. 9
04017 Leipzig

Weitere Informationen:
Leipziger Messe GmbH
04356 Leipzig

Tel. 0341/6788101, info@leipziger-buchmesse.de

24.03.2017 | 20:00 Uhr | Leipzig

Achtung! Lesung findet nicht statt!

Lesung im Rahmen von "Leipzig liest"

Moderation: Antje Deistler

Leipzig liest

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Südfriedhof
Prager Str. 210
Westkappelle
04299 Leipzig

Weitere Informationen:
Leipziger Messe GmbH
04356 Leipzig

Tel. 0341/6788101, info@leipziger-buchmesse.de

27.03.2017 | 18:00 Uhr | Karlsruhe

Lesung
im Rahmen der "Karlsruher Krimitage"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Substage Café
Alter Schlachthof 19
76137 Karlsruhe

Weitere Informationen:
Stadt Karlsruhe - Kulturbüro
76133 Karlsruhe

30.03.2017 | 19:30 Uhr | Wattens

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Werkstätte Wattens
Weisstraße 9
6112 Wattens

04.04.2017 | 20:30 Uhr | Mannheim

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Buchhandlung
P 7, An den Planken
68161 Mannheim

Tel. 0621/30988013

05.04.2017 | 19:00 Uhr | Winnenden

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Theater Alte Kelter
Paulinenstr. 33
71364 Winnenden

Weitere Informationen:
Stadt Winnenden Amt für Schulen, Kultur und Sport
71364 Winnenden

06.04.2017 | 20:00 Uhr | Neresheim

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bücher & Papier Scherer
Hauptstraße 4
73450 Neresheim

Tel. 07326/921177, info@buecher-scherer.de

07.04.2017 | 20:00 Uhr | Fürstenfeldbruck

Lesung
im Rahmen des Krimifestivals München
Eintritt: 9€

Weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek in der Aumühle
Bullachstraße 26
82256 Fürstenfeldbruck

Tel. 08141/44923

Weitere Informationen:
Krimifestival München
82211 Herrsching

textfactory@t-online.de

19.04.2017 | 19:30 Uhr | Innsbruck-Arzl

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

20.04.2017 | 19:00 Uhr | Neukirchen an der Vöckla

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Gasthof beim Böckhiasl
Hauptstr. 14
4872 Neukirchen an der Vöckla

21.04.2017 | 19:00 Uhr | Neukirchen an der Vöckla

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Gasthof beim Böckhiasl
Hauptstr. 14
4872 Neukirchen an der Vöckla

22.04.2017 | 19:00 Uhr | Gmünd

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Stark OG
Bahnhofstraße 5
3950 Gmünd

Tel. 0043/2852/20482, office@stark-buch.at

26.04.2017 | 19:00 Uhr | Steinach/Tirol

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

SchuhLabor
Rathausplatz 5
6150 Steinach/Tirol

09.05.2017 | 20:00 Uhr | Toblach

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Toblach

12.05.2017 | 19:30 Uhr | Pertisau

Lesung
gemeinsam mit Melanie Raabe

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Achenseeschiff
Schiffsanlegestelle Pertisau 62
6213 Pertisau

19.05.2017 | 19:30 Uhr | Oberalm

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Filzhofgütl
Schrannengasse 10
5411 Oberalm

24.05.2017 | 19:00 Uhr | Mieders

Lesung & Krimi-Dinner

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

26.05.2017 | 20:00 Uhr | Naturns

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Prokulus-Museum
St.-Prokulus-Str.
39025 Naturns

31.05.2017 | 18:00 Uhr | Hallein

Lesung mit kulinarischer Begleitung

Preis (inklusive 3-Gänge-Menü) 50 €

Seite des Autors
weitere Infos zur Veranstaltung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

08.06.2017 | 20:00 Uhr | Delmenhorst

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Decius
Lange Straße 11
27749 Delmenhorst

Tel. 04221/152828, info@decius-delmenhorst.de

09.06.2017 | 19:00 Uhr | Rotenburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

28.06.2017 | 20:00 Uhr | Singen-Hausen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-442-75637-7

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

NEU
Erschienen: 09.01.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

http://jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/2017/02/rezension-totenrausch-band-3-bernhard.html

Von: Janine E. alias Jeanne D'Arc Datum: 15.03.2017

jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/

Blum liebt ihre Kinder!
Sie macht absolut alles um ihnen ein gutes Leben zu ermöglichen!
Wie weit wird sie gehen?

Das atemberaubende und hochdramatische Finale der Krimi Reihe rund um die Bestatterin Blum.

Cover:

Das Cover ist absolut schön und für mich auch das beste der Reihe. Bernhard Aichner blieb seinen Stil treu und die Reihe ist nicht nur inhaltlich einzigartig sonder auch äußerlich. Abgesehen von dem heute rezensierten letzten Band haben alle 3 Bände "Eye-Catcher-Potenzial". Top! Nichts auszusetzen an dieser Stelle.

Schreibstil:

Kurz - pregnant und inhaltsstark! Bernhard Aichner der Meister der kurzen Sätze die dennoch eine solche Atmosspähre generieren das es einfach nur zu sagen gibt "Hut ab". Ich bin tatsächlich begeistert. Band 3 war im Vergleich zu den Vorgängern auch hier wieder der beste Teil. Für mich steht fest - man braucht keine ewigen langen Sätze man braucht nur ein Gespür für die Worte und dann kann jeder Satz eine tolle Wirkung entfalten.

Meinung:

Was soll man sagen, außer die hohen Erwartungen mit denen man definitiv an dieses Buch herantritt, erfüllt werden. Das war euch zu wenig? Ok dann nochmal etwas länger - ihr bekommt - Manipulation, Mord, Ängste, Freude, Liebe, Humor und brillante Wortspiele frei Haus und all das gipfelt sich immer weiter zu einem fulminanten Ende einer großartigen Reihe. Die einzige Kritik die ich wirklich habe ist der Anfang des Buches den fand ich nicht ganz so perfekt, aber als dann der "Motor" warm gelaufen war und die Story so richtig an Fahrt aufnahm konnte man sich quasi nicht mehr trennen von dem Buch. Mir bleibt an dieser Stelle nichts mehr zu sagen außer, ich brauche definitiv mehr Bücher dieser Qualität und freue mich schon auf das nächste Aichner Werk.

Cover: 1 von 1 Stern
Schreibstil: 1 von 1 Stern
Protagonisten: 1 von 1 Stern
Thematik/Umsetzung: 1,8 von 2 Sternen

Genialer Abschluss der Totenfrau Trilogie,Genialer Abschluss der Totenfrau - Trilogie

Von: HEIDIZ Datum: 14.03.2017

heidizengerling.blogspot.de/

Nach Band 1 (Totenfrau) und Band 2 (Totenhaus) habe ich nun von Berhard Aichners Totenfrau-Trilogie Band 3 gelesen, der den Abschluss bildet. "Totenrausch" erzählt von einer Frau, die in das Büro eines Hamburger Zuhälters stürmt. Sie ist total verzweifelt. Angeblich braucht sie Pässe für ihre Kinder und sich. Wenn man ihr helfen würde, würde sie töten, sie sagt, das sei nicht das erste Mal.

Brünhilde Blum ist eine Mörderin. Sie wird international gesucht. Gleichzeitig ist sie aber auch die Mutter von zwei Töchtern. Schon monatelang befindet sie sich auf der Flucht. Nun hat sie vor, in Hamburg einen Neuanfang zu wagen. Es scheint, mit einer neuen Identität zu funktionieren - erst einmal .... An der Elbe findet sie Unterschlupf - ist als Aushilfe in einem Bestattungsinstitut tätig. Dann aber holt sie ihr altes Leben wieder ein ... Sie soll wieder töten. Aber, kann sie diesen Menschen - gerade diesen - töten ???

Mehr möchte ich garnicht verraten, um nicht zuviel der Spannung vorwegzunehmen.

Aichner hält auch in diesem Teil wieder an seinem ganz eigenen Stil fest, schreibt bildhaft und authentisch. Separat lesen lassen sich die drei Teile - so finde ich - nicht so gut, ich empfehle, sie der Reihe nach zu lesen, damit man sich gut eindenken kann. Ein Buch baut auf dem anderen auf.

Die Kapitel sind überschaubar, das gefällt mir, man kann sie gut lesen - flüssig lesen und vor allem extrem spannend. Es ist schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Leseprobe:
========

Kurz vor Mitternacht wird es besser. Die Gedanken verschwimmen, da sind nur noch Blum und das Handy in ihrer Hand. Das Foto, das sie von ihm gemacht hat. Nur eine Leiche auf einem teuren Holzboden, nur das Mittel zum Zweck. Der tote Richter. Blum drückt auf Senden. Erledigt, schreibt sie. Ich sitze in der Pony-Alm und warte auf dich. Ich gehe zur Polizei, wenn du nicht kommst. Dann winkt sie dem Barmann. Ein Mal noch soll er das Glas vollmachen. Bevor Schiele kommt.

Die Handlung ist dicht - sein Satzbau ist ein recht überschaubarer. Er schreibt in kurzen Sätzen, daran musste ich mich erst gewöhnen, aber es ist gut so, wie er schreibt, das ist Aichner, daran kann man sich gewöhnen ...

Die Dialoge sind authentisch und lebendig und ebenso die Charaktere - gut und böse -, die der Autor sehr tiefgründig beschreibt und bildhaft hervorhebt.

Mich hat die gesamte Geschichte überzeugt. Sie ist ein extrem gelungener Abschluss der Trilogie, glaubwürdig und auch irgendwie schade, dass es nun zu Ende ist. Bin gespannt, was der Autor seinen Lesern als nächstes bietet.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors