VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

ZERO - Sie wissen, was du tust Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-0492-2

Erschienen: 26.05.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …

Hochaktuell und bedrohlich: Der gläserne Mensch unter Kontrolle _

Autorenwebsite Marc Elsberg www.marcelsberg.com

Marc Elsberg auf Facebook

Der Autor auf twitter.com

Am 23. April stellten sich Marc Elsberg und Sascha Lobo ihren Fragen zu den Chancen und Gefahren der digitalen Welt. Zum Online Live-Talk

Portrait des Autors im ZDF-Morgenmagazin Zum Video

buch der wissenschaft hat "Zero" von Marc Elsberg in der Kategorie "Unterhaltung" als Wissensbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet Zu den Wissensbüchern des Jahres 2014

Gespräch mit Marc Elsberg zum Thema Hackerangriffe in der Sendung "Kulturzeit" im 3sat Zur Liveschaltung

"Wanna Cry" Virus und die Folgen - Kultur / aspekte Zum Beitrag

Am Bayern 2-Thementag rund um Verschwörungstheorien plauderte Marc Elsberg in ‚Eins zu Eins. Der Talk‘ mit Moderator Achim Bogdahn Zur Sendung

"[…] mit seinem neuen Buch hat [Elsberg] die Gelegenheit, endgültig einer der Vorsprecher dieses vielleicht wichtigsten gesellschaftlichen Diskurses unserer Zeit zu werden."

Handelsblatt (23.05.2014)

Marc Elsberg (Autor)

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

"[…] mit seinem neuen Buch hat [Elsberg] die Gelegenheit, endgültig einer der Vorsprecher dieses vielleicht wichtigsten gesellschaftlichen Diskurses unserer Zeit zu werden."

Handelsblatt (23.05.2014)

"Es ist das Buch zur aktuellen Debatte um Google und das Recht auf Vergessen […] Albtraumhaft, aber, wie Elsberg meint, längst Realität."

FOCUS (26.05.2014)

"In seinem packenden Thriller ‚ZERO‘ hat Marc Elsberg gezeigt, wie manipulierbar wir alle durch Datensammler sind."

Bild der Wissenschaft, Ausgabe Jan 2015

"Elsberg hat einen fesselnden und rasanten Thriller geschrieben, der den Leser mit einer gewissen Beklemmung zurücklässt."

n-tv.de (31.05.2014)

"…eine spannende Handlung mit zahlreichen Verwicklungen, die durch das Thema Überwachung eine faszinierende zusätzliche Dimension bekommt."

Axel Knönagel, dpa (27.05.2014)

mehr anzeigen

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-0492-2

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 26.05.2014

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

von A-Z spannend Anfang- Zur letzten Seite

Von: Suk Johann Datum: 14.08.2017

Es war für mich überraschend einen Landsmann als Autor zu haben.Wenn ich`s nicht wüßte hätt ich glatt an Robrt Ludlum o.ä. gedacht und mir dir Frage gestellt : bringt das bei uns niemand so fertig? Da er in orig. Sprache ist sind diese Bücher doppelt so gut. Bitte weiter so. Nur da ich es nicht durchlesen kann hatte ich anfangs Namenprobleme und merkte erst auf der letzten Seite die Darsteller.
War das Absicht. erwarte gerne eine antwortt und freundliche Grüße,Suk Johann

Right, now I'm doing exactly what Zero warned me not to do...

Von: Abbe Datum: 11.08.2017

It's been about two months since I first read Zero. By now I'm in the middle of reading it for the third time, and thus went looking for Zero's guerilla guide. But all I found this website. Which wasn't too bad either ;-)
The book fascinated me from the moment I saw it in the bookstore, and it became one of those impulse buys that happen so often when visiting a 'live' bookstore. It was more or less a case of "consuming only what strenghtens your own opinions", but I learned an awful lot from the book nonetheless.

For example: when a few weeks after my first reading of the book, LinkedIn sent me a mail with an update of their policy which included the option of giving me tips based on my previous messaging within said medium in order to improve my chances of finding the job of my dreams (!!! ActApps anybody??), my response was to pretty much completely empty my account, and I'm still considering closing it all together. Not that such would erase the past of course, but I'm fortunate to have been a conscientious objector to Facebook and Twitter and the likes since they came into existence, so with a bit of luck...
Right. I'll probably never be able to be one of Zero's bubbles in clear water, but with no smartphone, no customer cards other than the Bahncard, and the long standing practice of getting money from the ATM in order to avoid paying with my card in shops may at least keep the level of what 'they' know about me at a low.
Funny though: I once checked how Google had pigeonholed me. They interpreted me as being some 10 years older than I really was, plus they got the gender wrong! Not that I corrected it - I thought it both hilarious and comforting that they were unable to get even something as basic as the gender right.

Meanwhile, although I have no real trouble reading German, I'm looking forward to Zero's release in English, so I'll be able to recommend it to my friends. For myself, I still have Helix to read. Blackout was good, too, but as far as I'm concerned, Zero was absolute top class - both in entertainment and in educational matters!

And with that statement, I'll end my public opinion on the book, making it available for the Datenkraken to analyze... ;-p

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch MP3-CD)

Von: Ludwig Müll aus Papenburg Datum: 09.01.2014

Buchhandlung: Knudsen Bücher Schreibwaren Trends

Super spannend. Es ist kaum auszuhalten, abzuwarten, wie es weiter geht.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Buch

  • Weitere Bücher des Autors