VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Azurblau für zwei

Gekürzte Lesung mit Vanida Karun

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-4176-4

NEU
Erschienen:  14.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Zwei Herzen auf Capri. Ein Sommer für immer.

„Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht.” Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe – und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde …

Wunderbar charmant und humorvoll gelesen von Vanida Karun

Emma Sternberg (Autorin)

Emma Sternberg wurde 1979 in Hamburg geboren. Nach acht Semestern Medienwissenschaft hat sie einen Job beim Radio bekommen und ihre Magisterarbeit nie zu Ende geschrieben, was sie bis heute bereut - wenn auch nur ein bisschen.


Vanida Karun (Sprecherin)

Vanida Karun, geboren 1979, studierte an der Schule für Schauspiel in Hamburg, wo sie 2005 ihren Abschluss erhielt. In Köln folgte die weiterführende Ausbildung für Camera Acting in der Masterclass MK Lewis. In Münster studierte sie von 2011 bis 2013 Sprechwissenschaften und Sprecherziehung. Sie ist neben Fernsehauftritten, wie 2013 mit einer Gastrolle im „Tatort“, auch im Theater zu sehen: beispielsweise als Dr. Helen Notz in „Feuchtgebiete“ 2012 in Hamburg. Außerdem bespricht Vanida Karun Videospiele wie „Der Herr der Ringe“ und Hörbücher wie „Saphirblau“ von Kerstin Gier. Im September 2013 dreht sie nahe Dänemark den Kinospielfilm „Pferdekuss“ unter Monika Treut.

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 460 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4176-4

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen:  14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein toller Sommerroman

Von: Lea's Lesezauber Datum: 06.07.2018

leas-lesezauber.blogspot.de

Nachdem ich "Fünf am Meer" so verschlungen habe, wollte ich unbedingt auch ihr neues Buch lesen. "Azurblau für zwei" beginnt schon bei dem Blick auf das Cover ins schwarze zu treffen. Ein Roman der schon da so sommerlich wirkt, wie seine Geschichte auf den ersten Seiten schon versprüht.

Überraschend fand ich erstmal die Einleitung denn auch hier treffen wir auf eine Frau, die ihr eigentliches Leben verloren hat und aus allen Wolken gefallen ist. Aber auch wenn es auf den ersten Blick ähnlich klingt, ist diese Geschichte es keineswegs. Einzige Ähnlichkeit zu diesem Buch ist der tolle Schreibstil, jugendhaft, frisch, fließend wird der Leser auf eine unterhaltsame Reise mitgenommen und lernt dabei die Charaktere nach und nach sehr gut kennen.

Isa ist mir auf Anhieb sympathisch gewesen, was ich immer sehr gut finde. Mit ihr landet man gleich im Geschehen und schon da habe ich mit ihr gelacht und war bedrückt wegen ihrer aktuellen Situation. Der Mensch ist ja meistens ein Gewohnheitstier und das war Isa auch bis alles den Bach runtergegangen ist.

Der Aufbruch nach Capri war echt unterhaltsam und mit jedem Schritt den sie auf der Insel macht wird sie lockerer und mutiger. Ich finde die Entwicklung, die Isa durchmacht wirklich klasse, wie sie langsam aufblüht und sich endlich wieder frei fühlt. Die italienische Mentalität und auch diese wunderschöne Insel werden natürlich ebenfalls toll beschrieben, sodass ich das Gefühl hat selbst dort zu sein.

Auch die anderen Charaktere natürlich allen voran Mitzi sind ebenfalls unterhaltsam und realistisch beschrieben und sorgen für ein großes Lesevergnügen.



Fazit:

Die Bücher der Autorin kann ich einfach nur weiterempfehlen, man kann in ihren Büchern versinken und einfach die Geschichten genießen. Auch "Azurblaue für zwei" konnte mich schon so wie "Fünf am Meer" begeistern, wer dieses Buch gelesen hat sollte auch dieses lesen. An alle die "Fünf am Meer" nicht gelesen haben und unterhaltsame Sommerlektüre mit Tiefe lesen wollen, die sind bei diesen Büchern richtig!

Ein durchaus tiefgründiges Sommerbuch

Von: Svanny Datum: 04.07.2018

svannysbuecherwelt.blogspot.de/?m=1

Inhaltsangabe:

Emma Sternberg
Azurblau für zwei
Roman
Erscheinungstermin: 14. Mai 2018

»Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht« Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe - und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde …



Fazit:

Ich habe von diesem Buch etwas anderes erwartet und wurde nicht enttäuscht, sondern ganz im Gegenteil, bin total verblüfft.
Ich dachte dieses Buch ist ein leichtes Sommerbuch und genau das richtige für einen Strandurlaub. Aber damit habe ich dem Buch wirklich unrecht getan.
Dieses Buch ist sehr tiefgründig geschrieben. Gerade der Anfang ist sehr emotional und nachvollziehbar geschrieben. Ich hatte gleich Gänsehaut und habe mich in meine Trennungsphase zurück versetzt gefühlt. Die arme Isa, gerade das Thema Kind ist immer sehr schwer und ist meistens der Grund warum Beziehungen in die Brüche gehen.
Na dieser düsteren Stimmung am Anfang rafft sich Isa aber auf und macht den Schritt sich für einen Job auf Capri zu bewerben. Genau das richtige für Sie und für Ihre Arbeitgeberin. Und so nimmt die Geschichte weiter ihren Lauf.
Die schöne Kulisse der Insel macht das Buch dann aber doch zu einem Sommerbuch. Ich habe richtig Lust auf Urlaub bekommen und war regelrecht neidisch auf Isa, dass sie so eine Chance bekommen hat.
Auch die Spannung kommt in diesem Buch nicht zu kurz. Durch eine Entdeckung von Isa wird es regelrecht zu einer Detektivsuche.
Wie es sich denn aber für einen schönen Roman gehört, gibt es natürlich ein happy end, wobei hier einige Fragen ungeklärt bleiben und dem Leser für seine Fantasy offen bleiben.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist mal eine etwas andere Sommerlektüre und hat nicht so viel Kitsch wie man es bin den meisten Romanen kennt. Es spielt sich viel über die zwischenmenschliche Kommunikation ab und macht es daher sehr interessant.

Verdiente 5 von 5 Sternen!

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin