VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Chroniken der Unterwelt - City of Bones (Filmhörspiel)

Filmhörspiel mit Jacob Weigert, Simona Pahl

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (22)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-1348-6

Erschienen: 02.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Filmhörspiel mit den Synchronstimmen

"Chroniken der Unterwelt – City of Bones" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Clary, die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen …

(Laufzeit: 1h 51)

Cassandra Clare (Autorin)

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.


Sprecher

Kathrin Hanak (Clary) absolvierte nach ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Bayerischen Theaterakademie in München, die sie 2012 abschloss. Bereits während ihres Studiums wirkte sie bei Inszenierungen der Salzburger Festspiele und am Deutschen Theater München mit. Zuletzt spielte Kathrin Hanak im Rahmen der Freilichtspiele Schwäbisch Hall im Stück "Im weißen Rössl".

Simona Pahl (Erzählerin) hat ihre Ausbildung am Hamburger Schauspielstudio Frese absolviert und war bereits an verschiedenen deutschen Theatern engagiert. Als Synchronsprecherin leiht sie u.a. Bella aus "H2O – Plötzlich Meerjungfrau" ihre Stimme. Sie spricht in vielen Hörspielen mit, z.B. in "Die drei Fragezeichen", "Hanni und Nanni" oder in der Pferdereihe "Lissy". Außerdem arbeitet sie als Hörbuchsprecherin, z.B. für die "Silber"-Reihe von Kerstin Gier.

Tim Schwarzmeier (Simon), geboren 1990, ist ein deutscher Synchronsprecher. Er wirkt sowohl bei Film- als auch Serienproduktionen mit. In den ersten beiden Harry Potter-Verfilmungen wurde er als deutsche Stimme von Harry Potter (Daniel Radcliffe) eingesetzt, in der TV-Serie "Zeke und Luther" spricht er die Rolle von Zeke.



Jacob Weigert (Jace) wurde 1981 geboren und absolvierte sein Schauspielstudium von 2002 bis 2005 in Hamburg. Er ist auf Hamburger Theaterbühnen zu sehen, darunter Markus Bothes "Tintenherz"-Inszenierung im Deutschen Schauspielhaus, wirkte aber auch in vielen Fernsehproduktionen der letzten Jahre mit. In Lars Montags "Kassenfahrt" war er ebenso zu sehen wie in Raymond Leys Fernsehfilm "Die Nacht der großen Flut". Seit 2010 stellt der gebürtige Berliner sein Talent unter anderem in der Telenovela "Anna und die Liebe" unter Beweis.

Originaltitel: © Constantin Film Verleih GmbH/Constantin Music GmbH, (P) Constantin Film Verleih GmbH/Constantin Music GmbH/Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Arena

Hörbuch Download, Laufzeit: 111 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1348-6

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 02.09.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Gutes Hörbuch

Von: Bücher-Rezensionen Datum: 18.03.2017

timogut.wixsite.com/buecher-rezensionen

Die Chroniken der Unterwelt (Hörbuch)

Heute gibt es mal eine Rezension zu einem Hörbuch: Die Chroniken der Unterwelt – Hörbuch zum Film.

Heute werdet ihr zwei Rezensionen von mir lesen. Zum einen, eine objektive Bewertung zu dem Hörbuch und zum anderen meine subjektive Meinung, da mir persönlich dieses Hörbuch nicht ganz so gut gefallen hat, es aber trotzdem sehr gut gemacht warte, weshalb es eine schlechte Rezension nicht verdient hätte.

Objektive Rezension:
Ich gebe diesem Hörbuch 5/5 Sternen, da es meiner Meinung nach sehr gut gemacht ist. Die Geschichte weicht keineswegs vom Film ab. Stimmen sind identisch zum Film, was mir sehr gut gefallen hat.
Die Länge des Hörbuches ist beinah identisch mit der Länge des Films.
Aus diesem Grund denke ich, dass dieses Hörbuch objektiv betrachtet einfach 5 Sterne verdient hat.

Subjektive Rezension:
Ich persönlich gebe diesem Hörbuch 3/5 Sterne, da es mir nicht so gut gefallen hat. Ich konnte mich sehr schlecht in die Situation hineinversetzen. Wenn ich zuvor den Film, die Serie und das Buch gelesen hätte, wäre es mir wahrscheinlich schwer gefallen, zu verstehen, worum es in dieser Geschichte geht.

Trotzdem würde ich dieses Hörbuch jedem empfehlen, der die Chroniken der Unterwelt mag, da es einfach dazu gehört.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es mal eine Abwechslung im Vergleich zu anderen Hörbüchern war, da dieses auf dem Film basiert und nicht auf die Bücher.

Ein tolles Erlebnis für ein paar Stunden, perfekt für alle City of Bones-Fans!

Von: thatweirdbookgirl Datum: 04.03.2017

thatweirdbookgirl.blogspot.de/

Klasse für alle Fans des Films! Dieses Hörspiel ist wirklich perfekt für das kleine "Nebenbei", gerade weil es mit einer Spieldauer von einer Stunde und 51 Minuten nicht besonders umfänglich ist.
Da ich ein absoluter Fan des Films bin, habe ich mich so gefreut, dieses wunderschöne Exemplar zu entdecken, und es hat mich nicht enttäuscht, angefangen bei dem schönen Cover, das auch die DVD des Films und alle Filmplakate zierte. Mir gefällt es total, wahrscheinlich gerade, weil einfach alle Schauspieler unglaublich toll aussehen (vor allem Jamie Campbell Bower *sabber sabber*), und ebenso sind auch die CDs selbst im Thema des Hintergrunds sehr schön gestaltet. ☺♥
Die Synchronstimmen sind die Original-Stimmen aus dem Film kombiniert mit einer neuen weiblichen Erzählerstimme, die im Er-Erzähler alle Aktionen widergibt. Vor allem diese Stimme hat mir unglaublich gut gefallen. Man kann ihr sehr gut zuhören, da ihre Stimme erstmal total angenehm klingt, aber auch eine unglaublich gute Betonung und Rhetorik besitzt.
Was mir jedoch leider nicht so gut gefallen hat, ist, dass diese Erzählerstimme fast doppelt so lauter wiedergegeben wird wie die jeweiligen Dialoge zwischen den Charakteren, welche manchmal wirklich so leise sind, dass man sie kaum versteht. Daher bin ich oft etwas erschrocken, wenn mal ein längerer Dialog anstand und dann auf einmal die Erzählerin einsetzte.
Trotzdem kann ich dieses Hörspiel nur weiterempfehlen, gerade weil alle Effekte des Films auch ohne Bild so gut rüberkommen, was das Originalhörspiel vielleicht nicht ganz so gut rüberbringen kann.
Das Buch zum Film (und somit auch zum Hörspiel) habe ich leider noch nicht gelesen, aber gerade das Hörspiel hat mich jetzt sehr motiviert, das so bald wie möglich in Angriff zu nehmen! ☺

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin