VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Chroniken der Unterwelt - City of Bones (Filmhörspiel)

Filmhörspiel mit Jacob Weigert, Simona Pahl

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (17)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-1348-6

Erschienen: 02.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Filmhörspiel mit den Synchronstimmen

"Chroniken der Unterwelt – City of Bones" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Clary, die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen …

(Laufzeit: 1h 51)

Cassandra Clare (Autorin)

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.


Sprecher

Kathrin Hanak (Clary) absolvierte nach ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Bayerischen Theaterakademie in München, die sie 2012 abschloss. Bereits während ihres Studiums wirkte sie bei Inszenierungen der Salzburger Festspiele und am Deutschen Theater München mit. Zuletzt spielte Kathrin Hanak im Rahmen der Freilichtspiele Schwäbisch Hall im Stück "Im weißen Rössl".

Simona Pahl (Erzählerin) hat ihre Ausbildung am Hamburger Schauspielstudio Frese absolviert und war bereits an verschiedenen deutschen Theatern engagiert. Als Synchronsprecherin leiht sie u.a. Bella aus "H2O – Plötzlich Meerjungfrau" ihre Stimme. Sie spricht in vielen Hörspielen mit, z.B. in "Die drei Fragezeichen", "Hanni und Nanni" oder in der Pferdereihe "Lissy". Außerdem arbeitet sie als Hörbuchsprecherin, z.B. für die "Silber"-Reihe von Kerstin Gier.

Tim Schwarzmeier (Simon), geboren 1990, ist ein deutscher Synchronsprecher. Er wirkt sowohl bei Film- als auch Serienproduktionen mit. In den ersten beiden Harry Potter-Verfilmungen wurde er als deutsche Stimme von Harry Potter (Daniel Radcliffe) eingesetzt, in der TV-Serie "Zeke und Luther" spricht er die Rolle von Zeke.



Jacob Weigert (Jace) wurde 1981 geboren und absolvierte sein Schauspielstudium von 2002 bis 2005 in Hamburg. Er ist auf Hamburger Theaterbühnen zu sehen, darunter Markus Bothes "Tintenherz"-Inszenierung im Deutschen Schauspielhaus, wirkte aber auch in vielen Fernsehproduktionen der letzten Jahre mit. In Lars Montags "Kassenfahrt" war er ebenso zu sehen wie in Raymond Leys Fernsehfilm "Die Nacht der großen Flut". Seit 2010 stellt der gebürtige Berliner sein Talent unter anderem in der Telenovela "Anna und die Liebe" unter Beweis.

Originaltitel: © Constantin Film Verleih GmbH/Constantin Music GmbH, (P) Constantin Film Verleih GmbH/Constantin Music GmbH/Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Arena

Hörbuch Download, Laufzeit: 111 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1348-6

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 02.09.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Tolle Inszenierung des Filmhörspiels. Wird nicht mein letztes sein :)

Von: JosBuecherblog Datum: 29.11.2016

www.josbuecherblog.weebly.com

Zuerst noch einmal herzlichen Dank an das Bloggerportal, da sie mir das Hörspiel zur Verfügung gestellt haben :)
Dies war mein erstes Filmhörbuch und ich war sehr gespannt, wie ich es finden werde. Ich habe ja schon zwei Hörbücher gehört, aber ein Filmhörbuch ist ja noch einmal was anderes. Dabei liest der Leser gerade vor, wie die Situation aussieht, die man ja im Film sehen könnte. Zudem hört man die Geräusche, Musik und Stimmen, die wirklich im Film vorkommen. Das fand ich wirklich interessant.
Die Inszenierung des Ganzen fand ich wirklich super. Es kam immer passende Musik und bereitete einen schon immer darauf vor, was als Nächstes passieren könnte. Auch die Geräusche machten einiges deutlicher und ich konnte mir auch durch die Situationsbeschreibung ein relativ klares Bild vorstellen. Die Leserin wirkte, als würde sie ein Drehbuch vorlesen, was einerseits ein bisschen verwirrend fand aber anderseits auch wieder cool. Vielleicht musste es ja so sein.
Die Geschichte an sich fand ich eine tolle Idee. Normalerweise bin ich ja nicht so der Fantasy-Typ, aber das hat mich auch echt mitgerissen. Da die Grundidee des Buches/Hörspieles/Filmes sehr umfangreich war, war es für mich etwas schwer am Anfang durchzusehen, da man ja nur die grobe Situationsbeschreibung, die Geräusche und die Stimmen der Schauspieler hat. Trotzdem kam ich nach einer Weile ganz gut zurecht.
Alle Charaktere wurden für das relativ kurze Zeitlimit (knapp 2 Stunden) gut vorgestellt, trotzdem hätte ich mir vielleicht noch etwas tiefe gewünscht. Aber dafür was vielleicht keine Zeit, da es ja so viel Action gab :)
Das ganze Filmhörspiel war sehr Action geladen und total spannend. Immer passiert etwas oder sie wurden von einer neuen Gefahr überrascht. So habe ich auf meinem Sofa de ganze Zeit mitgefiebert, da es mich so sehr gefesselt hat.

Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Filmhörspiel, da es auch mal etwas Abwechslung in meinen Lesealltag gebracht hat. Zudem fand ich die Musikauswahl sehr gut und die Geräusche und die Beschreibung der Situation verhalfen zusätzlich zu einem klaren Bild. Vielleicht werde ich noch einmal den Film anschauen oder das Buch lesen, damit ich weiß, ob mein Bild dieser Geschichte mit dem originalen zusammenpasst :)

Sehr gelungenes Hörspiel

Von: MeineKleineBunteBücherwelt Datum: 24.08.2016

https://www.facebook.com/SelinasBuecherwelt/

Meine Meinung:
Ich habe den Film im Kino gesehen und war von Anfang an begeistert. Die Story reist einen mit von Anfang bis Ende. Bei dem Filmhörspiel hatte ich am Anfang leichte bedenken, ob Szenen entfernt werden. Aber meine Sorgen waren umsonst. Es hat total Spaß gemacht sich das Hörspiel anzuhören, man konnte sich alles bildlich vorstellen, sowie im Film, man hat die Szenen direkt im Kopf.

Leider gibt es auch einen kleinen Kritikpunkt im Hörspiel, z.b die Gewächshaus Szene ist
nicht so schön wie sie im Film ist. Wenn man den Film kennt, sollte das aber eigentlich kein Problem darstellen.
Das Hörspiel ist etwas kürzer als der Film, was ich jetzt aber eigentlich nicht so schlimm finde. Ich fände es schlimm wenn es exakt die gleiche länge hätte.

Es ist einfach perfekt umgesetzt worden.

Für Fans ist das jedenfalls ein Muss.

Die Sprecherin:
Simona Pahl hat eine sehr Entspannte Stimme , sodass es sehr viel Spaß macht ihr zuzuhören. Durch die perfekt ausgewählte Leserin, gelingt es einem unglaublich gut sich die Bilder wieder in den Kopf zu rufen.

Musik und Effekt Geräusche:
Die unterlegen von den Effekten und der Musik, wurde perfekt ausgewählt. Es hat immer zu der Momentan Situation gepasst. Somit war es möglich sich noch besser einzufühlen. Das ist genau das was ein Hörspiel braucht um perfekt zu sein. Die Musik die das Hörspiel begleitet kam mir sehr bekannt vor von dem Film. Was ich persönlich Ideal finde.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin