VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Gold des Meeres Historischer Roman

Die Fleury-Serie (3)

Gekürzte Lesung mit Johannes Steck

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD (gek.) ISBN: 978-3-8445-2118-4

Erschienen: 18.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

"Ein grandioses Mittelalter-Epos!" SWR

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmännische Talent seines Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihm. Nach dem Tod seines Bruders muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Es kommt, wie es kommen muss: Bald steht die Familie vor dem Ruin. Balian sieht nur noch eine Chance: Eine waghalsige Handelsfahrt soll ihn retten. Das Abenteuer führt ihn und seine Schwester Blanche bis ans Ende der bekannten Welt – und einer seiner Gefährten ist ein Mörder …

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 14h 39)

Zur Website von Daniel Wolf

DIE FLEURY-SERIE

Die Fleury-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Daniel Wolf (Autor)

Daniel Wolf ist das Pseudonym von Christoph Lode. Der 1977 geborene Schriftsteller arbeitete zunächst u.a. als Musiklehrer, in einer Chemiefabrik und in einer psychiatrischen Klinik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit den historischen Romanen „Das Salz der Erde“ und „Das Licht der Welt“ gelang ihm der Sprung auf die Bestsellerlisten. Er lebt mit seiner Frau und zwei Katzen in Speyer.


Johannes Steck (Sprecher)

Johannes Steck wurde 1966 in Würzburg geboren. Er ist gelernter Theatermaler und Absolvent der Schauspielschule von Professor Krauss in Wien, an der er von 1988 bis 1991 studierte. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen. Außerdem arbeitet Johannes Steck als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher.
Für den Hörverlag las er u. a. "Das Salz der Erde", "Das Gold des Meeres" und "Das Licht der Welt" von Daniel Wolf und von Michael Robotham "Der Insider", "Bis du stirbst" und "Sag, es tut Dir leid". Von Matteo Strukul hat Johannes Steck bereits Band 1 der Medici-Reihe "Die Macht des Geldes" gelesen.

20.09.2017 | 19:30 Uhr | Bad Sassendorf

Lesung

weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturscheune auf Hof Haulle & Veranstaltungsbüro
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

Weitere Informationen:
Tagungs. und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH
59505 Bad Sassendorf

Tel. 02921/9433420

26.04.2018 | 20:00 Uhr | Balingen

Lesung

weitere Informationen
weitere Informationen zum Autor

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH Ruof Schneider Haus
Friedrichstraße 21
72336 Balingen

Tel. 07433-90766-0, balingen@osiander.de

Weitere Informationen:
Osiandersche Buchhandlung GmbH Zentrale
72072 Tübingen

Tel. 07071/9201-129, tuebingen@osiander.de

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 2 CDs, Laufzeit: 879 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2118-4

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 18.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

genialer Hörgenuss

Von: Heidi Datum: 30.03.2017

heidis-seite.blogspot.de/

Zum Inhalt :
Varennes-Saint-Jacques 1260 . Die beiden Brüder Balian und Michel könnten verschiedener nicht sein . Zum einen gibt es Michel der geborene Kaufmann der das Talent seiner Großvaters geerbt hat und Balian der von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld träumt . Balian allerdings hat kein gutes Händchen beim führen der Geschäfte .
In der Nacht als sein Bruder und sein Schwager umgebracht werden ändert sich für Balian alles . Er muss ab sofort die Geschäfte der Familie führen . Da dies nicht gelingt steht die Familie in kürzester Zeit vor dem Ruin . Um am Ende nicht im Hungerturm zu Enden begibt sich Balian mit seiner Zwillingsschwester Blanche und einigen anderen Kaufleuten aus der Stadt auf eine waghalsige Reise in´s Ungewisse .

Mein Fazit :
Ich kann keinen anderen Mittelalter-Roman mehr hören . Denn beim besten willen kann ich mir nicht vorstellen das es auch nur einen Roman gibt der an diese geniale Leistung heranreicht .
Wenn ich jetzt schreibe das Buch ist geil . Beschreibt es nicht annähernd wie gelungen es wirklich ist. Dieser Roman nimmt den Leser in wenigen Minuten auf eine Zeitreise mit, die einen absolut fesselt . Ein gut recherchierte Roman mit Details die die Handlung sehr glaubwürdig wirken lassen . Dies ist einer der Romane, der mitreißt und den man einfach nicht mehr weglegen möchte .
Mein Tipp unbedingt ein größereres Zeitfenster zum lesen freihalten ;)

Daher vergebe ich für diesen genialen Roman 5***** und eine absolute Kaufempfehlung .

Das Gold des Meeres von Daniel Wolf Hörbuch - Rezension

Von: Bo Datum: 05.01.2017

https://boskleinefeinewelt.blogspot.de/

Die Fortsetzung der Geschichte der Familie Fleury beginnt mit dem tragischen Tod Rémy Fleurys kaufmännisch talentierten Sohn Michel. Das führt dazu das Balian, Michels Bruder, die Geschäfte übernehmen muss. Durch Ungeschick und Leichtsinn steht Balian nach kurzer Zeit fast vor dem Ruin. Seine Gläubiger bedrängen ihn und so setzt er alles auf eine waghalsige Handelsfahrt. Doch ohne Geld kann er nicht an der Fahrt teilnehmen, seine Zwillingsschwester Blanche gibt ihm, unter der Bedingung mitzufahren, das Geld.
So beginnt das Abenteuer der beiden Fleury Geschwister auf der Reise, die sie von Varennes-Saint-Jacques bis nach Gotland führt. Einer Handelsreise begleitet von schwierigen Mitreisenden, unter denen einem nachgesagt wird ein Mörder zu sein.
Wieder gelingt es Daniel Wolf neben der Geschichte der Hauptdarsteller auch Informationen über die Orte und Gepflogenheiten im Mittelalter einzubauen. Er schafft es die Unannehmlichkeiten und Gefahren einer im Mittelalter durch verschieden Länder führende Reise darzustellen. Auch die Macht der Kaufmanns-Familien, der Gotländischen Genossenschaft und des Deutschorden werden in die Geschichte eingewoben.
Neben der abenteuerlichen Reise bis nach Nowgorod geht es auch um Ehre, Mut, Rache, die verbotene Liebe von Blanche und der Frage, ob ihr Liebhaber Raphael wirklich ein Mörder ist.

Die verschiedenen Charaktere werden durch die Stimme von Johannes Steck sehr gut dargestellt und er schafft es vorzüglich Spannung aufzubauen. Es macht wie immer Spaß ihm zuzuhören.

Fazit:

Mir hat das Hörbuch "Das Gold des Meeres*" sehr gut gefallen, vor allem Blanche und Raphael haben es mir neben der Hauptfigur Balian angetan. Eine gelungene, mitreißende Fortsetzung der Geschichte der Fleury Familie, auch wenn ich stellenweise einige Handlungen nicht nachvollziehen konnte. Ein gelungenes Werk, das ich gerne weiterempfehle.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors