VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Azurblau für zwei

Gekürzte Lesung mit Vanida Karun

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4177-1

Erschienen:  14.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Zwei Herzen auf Capri. Ein Sommer für immer.

„Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht.” Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe – und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde …

Wunderbar charmant und humorvoll gelesen von Vanida Karun

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 40)

Emma Sternberg (Autorin)

Emma Sternberg wurde 1979 in Hamburg geboren. Nach acht Semestern Medienwissenschaft hat sie einen Job beim Radio bekommen und ihre Magisterarbeit nie zu Ende geschrieben, was sie bis heute bereut - wenn auch nur ein bisschen.


Vanida Karun (Sprecherin)

Vanida Karun studierte Schauspiel an der Schule für Schauspiel Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Regelmäßig engagiert sie sich für die „Bühne für Menschenrechte" und ist in diversen erfolgreichen TV-Produktionen - wie beispielsweise Tatort - oder Kino-Filmen wie Von Mädchen und Pferden zu sehen. Als vielbeschäftigte Hörbuchsprecherin ist sie in mehreren Genres zuhause. Steht sie nicht gerade selber im Tonstudio, findet man sie als Regisseurin auf der anderen Seite der Sprecherkabine.

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: 7h 40 min

ISBN: 978-3-8371-4177-1

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Sommer auf Capri

Von: die.buecherdiebin Datum: 27.08.2018

https://www.instagram.com/die.buecherdiebin/

Inhalt: Isa, Mitte dreißig, ist an einem Tiefpunkt angelangt. Ihr langjähriger Freund hat sie verlassen, nachdem ihr gemeinsamer Kinderwunsch scheiterte und fast gleichzeitig schließt die Buchhandlung in der sie arbeitet. Dann entdeckt sie zufällig die Anzeige der 75-jährigen Schriftstellerin Mitzi, die eine persönliche Assistentin und Lektorin für ihr neues Buchprojekt, ihre Memoiren, sucht. Allerdings lebt Mitzi auf Capri.
Kurzentschlossen schreibt Isa eine Bewerbung und ist wenig später schon auf dem Weg nach Italien…

Meine Meinung: Der Anfang des Buches / bzw. Hörbuches hat mir gut gefallen. Isa war mir sofort sympathisch und ich konnte mich gut in ihre Gedanken und Gefühle hineinversetzen.
Auch die Charaktere, denen Isa auf Capri begegnet - Massimo, der Gärtner; Luca, der Polizist und Mitzi, die Schriftstellerin - haben mir gut gefallen.
Nach dem eher ernsten Beginn des Buches hatte ich insgesamt mehr Tiefe erwartet, aber mit Isas Ankunft auf Capri wird die Geschichte zunächst etwas leichter und lockerer.
Mit der Arbeit an Mitzis neuem Buch, ihrer Lebensgeschichte, wird die Handlung in zwei Erzählstränge aufgeteilt. In Mitzis Erinnerungen an ihre Vergangenheit und ihre verlorene Liebe und in Isas Geschichte in der Gegenwart, bei der Mitzi natürlich auch eine Rolle spielt.
Die Frauen freunden sich schnell miteinander an und Isa genießt ihre Zeit auf Capri, vor allem, als sie den netten Polizisten Luca näher kennenlernt.
Der Schreibstil von Emma Sternberg ist flüssig und ihre bildhaften Beschreibungen der Insel Capri erzeugen Fernweh.
Etwa im letzen Drittel des Hörbuches fand ich die Geschichte von Isa dann etwas langatmiger und leider auch kitschiger. Auch die unerwartete Wendung in Mitzis Geschichte war mir zu seicht und unrealistisch.

Fazit: Ein Sommer- und Urlaubsroman mit einem tollen Setting und italienischem Flair. Nicht anspruchsvoll, aber unterhaltsam und als Hörbuch bei der Gartenarbeit war es für mich ganz passend.
3 1/2 Sterne.

Kurzweilige Sommerromanze

Von: Vanessas Bücherecke Datum: 21.08.2018

https://vanessasbuecherecke.com

Rezension Emma Sternberg – Azurblau für Zwei
Klappentext:
„Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht.” Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe – und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde …

Meinung:
In Berlin hält die Mittdreißigerin Isa mittlerweile nur noch wenig. Ihre Beziehung ist in die Brüche gegangen, ihren Job als Buchhändlerin kann sie nicht mehr ausüben, da die Buchhandlung geschlossen ist und ihre Freunde ziehen nach und nach in die Vorstadt, um dort mehr Platz für ihre Familien zu haben. Da kommt die Stellenanzeige als Recherche- und Schreibassistentin in Capri für sie gerade recht. Und so macht sich Isa nach erfolgter Zusage auf den Weg nach Italien. Dort trifft sie nicht nur auf die berühmte Autorin Mitzi, deren Memoiren sie hier aufschreiben soll, sondern auch auf den attraktiven Polizisten Luca. Doch Mitzis Lebensgeschichte fordert Isa schnell, als sie herausfindet, dass sich um Mitzi eine tragische Liebesgeschichte entsponnen hat.
Schon mit Fünf am Meer legte Emma Sternberg eine leichte, unterhaltsame Sommerlektüre fürs Herz vor. Doch statt an die amerikanische Ostküste geht es diesmal in den warmen Süden, nach Capri in Italien. Die Geschichte ist dabei ganz unterhaltsam strukturiert, kann aber wenig Überraschungen bereithalten und lebt eher von der Geschichte um Mitzi, als die um Isa. Das Hörbuch ist wirklich schön eingesprochen worden von Vanida Karun, aber auch sie kann nicht über die etwas dünne Geschichte hinwegtäuschen.
Die Figuren sind ausreichend ausgearbeitet und haben genug Hintergründe, um nicht zu flach zu wirken, leider empfand ich hier viele Ereignisse als einfach zu glatt gelaufen, um sich von anderen Romanen des Genres hervorzuheben. Sommerfeeling versprüht die Geschichte aber durchaus und kurzweilig ist die Geschichte alle male.
Fazit:
Azurblau für Zwei ist eine sehr schön vertonte Geschichte, die leider nur an der Oberfläche kratzt und eher seicht im Erzählton bleibt. Wirkliche Überraschungen hält die Geschichte leider nicht bereit und an den Vorgänger Fünf am Meer kommt die Geschichte nicht ran. Aber dank der großartigen Erzählerin Vanida Karun findet man hier durchaus kurzweilige Hörstunden mit Sommerfeeling.
Von mir gibt es 3 von 5 Punkten.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin