VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Seit du bei mir bist

Gekürzte Lesung mit Alexander Wussow

Kundenrezensionen (15)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3776-7

NEU
Erschienen: 27.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der große neue Roman von Nicholas Sparks

Mit 34 glaubt Russell, auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann bricht sein Traum binnen kürzester Zeit entzwei: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Mit einem Mal steht er da, verlassen und arbeitslos, und soll sich alleine um die fünfjährige Tochter kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise heraus zu kämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu …

Gelesen von Alexander Wussow - Sparks und Wussow sind einfach ein Dream-Team!

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 52)

Nicholas Sparks (Autor)

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Hörbücher sind bei Random House Audio erschienen, zuletzt Wenn du mich siehst.


Alexander Wussow (Sprecher)

Alexander Wussow, geboren 1964, begann seine Schauspielkarriere am Theater in der Josefstadt. Seit den 1980er-Jahren spielt er in zahlreichen TV-Filmen und -Serien (u. a. Traumschiff). Als Hörbuchsprecher leiht er seit 2005 den Romanen von Nicholas Sparks seine gefühlvolle Stimme.

Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: Two By Two (Grand Central)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 472 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3776-7

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Das Ende einer Ehe

Von: leseratte1310  aus Mönchengladbach Datum: 05.06.2017

Russell und Vivian sind glücklich, als ihre Tochter geboren wird. Vivian hat ihren Job aufgegeben, um sich um London zu kümmern. Doch dann wird es für Russell bei der Arbeit problematisch und er beschließt sich selbstständig zu machen. Er entscheidet das ein wenig über Vivians Kopf hinweg und kurz darauf stellt ihn Vivian ebenfalls vor vollendete Tatsachen. Sie hat sich beworben und steigt Hals über Kopf in den Job ein, ohne dass die Betreuung ihrer Tochter geklärt ist. Russell muss sich also sowohl um die Firma im Aufbau als auch um seine Tochter kümmern. Aber es kommt noch schlimmer.
Erzählt wird diese Geschichte von Alexander Wussow, dem ich gerne zugehört habe, denn er hat eine tolle Stimme, mit der er die emotionale Geschichte gut herüberbringt.
Ich habe schon einige Bücher von Nicholas Sparks gelesen, doch dieses Mal konnte er mich nicht überzeugen.
Russell ist ein etwas naiver Typ, der sich nicht wehrt. Er findet sogar noch für alles eine Erklärung oder Entschuldigung. Daher wird Vivians Vorgehen immer egoistischer und rücksichtsloser. Sie zieht ihr Ding durch ohne zu überlegen, wie es ihrer fünfjährigen Tochter dabei geht. Zum Glück hat Russell Unterstützung von seinen Eltern und vor allem von seiner wundervollen Schwester. Dann begegnet er seiner Ex-Freundin wieder, die ihn damals verlassen hat, weil er eine Dummheit begangen hat. Für mich gibt es aber auch nichts, was an Vian sympathisch ist. Aber ich konnte auch mit Russel nicht mitfühlen, denn seine Art, alles hinzunehmen, ging mir auf die Nerven. Mir tat die kleine London leid, die ein tolles Mädchen ist.
Es braucht eine ganze Weile, bis sich Russell entwickelt und Entscheidungen für die Zukunft trifft und daran ist in nicht unerheblichem Maße seine Schwester schuld.
Das Ende hat mir gar nicht gefalle. Obwohl etwas Trauriges passierte, gab es zum Schluss zu viel Friede, Freude, Eierkuchen. Es passte für mich nicht zu dem, was alles geschehen ist.
Eine emotionale Geschichte, die mich aber nicht wirklich überzeugen konnte.

,Sparks irgendwie anders

Von: ,Sandra F. Datum: 30.05.2017

plentylife.blogspot.de/

,Das Cover gefällt mir sehr, auch wenn es leider wenig über den Inhalt des Buches aussagt. Es wirkt einladend und freundlich.

Die Geschichten von Nicholas Sparks berühren mich immer sehr. Ich habe schon einige (Hör-)Bücher von ihm gelesen/-hört und sie haben mir bisher alle sehr gefallen. Bei "Seit du bei mir bist" war ich mir am Anfang nicht sicher, was ich davon halten sollte. Der Anfang zog sich ziemlich und es konnte mich nicht recht packen. Die Emotionen sind nicht auf mich übergegangen. Erst zum Ende hin, kamen die Gefühle von Russell zu mir herüber, auch wenn ich das Ende etwas Vorhersehbar fand - was ich sonst von dem Autor nicht gewöhnt bin.

Erzählt wird die Geschichte von Alexander Wussow, den ich schon vom "The Choice - Bis zum letzten Tag" kenne. Ich finde seine Stimme sehr angenehm und warm. Ich höre ihm gerne zu. Das Hörbuch umfasst 6 CD's mit einer Gesamtlaufzeit von fast 8 Stunden. Dass es eine gekürzte Fassung des Buches ist, fällt nicht auf, da es gut abgerundet ist.

Es geht inhaltlich um eine Familie, um Russells Ehekriese. Die Charaktere sind gut beschrieben, auch wenn ich fand, dass seine Tochter oft zu kurz kam in der Erzählung. Ich konnte mich in die Situation von Russell hinein versetzen. Konnte seine Beweggründe verstehen. Eine Geschichte mitten aus dem Leben - wie sie oft passiert, deshalb auch so authentisch.

Voransicht

  • Empfehlungen zum Hörbuch

  • Weitere Bücher des Autors