Mit Südwest Kochbüchern den Urlaub nach Hause holen

Die Südwest-Reiseküche - Rezepte aus aller Herren Länder

Kroatien

»Kroaten betrachten sich selbst als ausgesprochen glücklich, da sie in einem herrlichen Land mit unberührten Landschaften und einer köstlichen Vielfalt an Essen und Weinen leben.«

Frühlingslamm mit Tomaten und Erbsen

Janjetina s bižima

Janjetina s bižima, © Chris Midelton & Ino Kuvacic

Für 4 Personen
4 Lammkeulen
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50ml Olivenöl
4 Knoblauchzehen, abgezogen und gehackt
200g Zwiebeln, abgezogen und gehackt
200g Karotten, geputzt und fein gewürfelt
100ml Weißwein
400g Tomaten, geputzt und gehackt
200ml passierte Tomaten
200ml Hühner- oder Rinderbrühe
2 Lorbeerblätter
200g mehligkochende Kartoffeln, in 2cm große Würfel geschnitten
700g frische oder tiefgekühlte Erbsen


Was sagt mehr über den Frühling als die Kombination von Lamm und Erbsen?
Auch wenn dieses Gericht ein Klassiker der Saison ist, schmeckt es das ganze Jahr hindurch zu jeder Gelegenheit. Meine Mutter bereitet es sehr gern zu, und meine Version basiert auf ihrem Rezept – aber ich bevorzuge ganze Keulen, während sie das Fleisch würfelt. Dieses Gericht finden Sie garantiert auf jedem Tisch der kroatischen Küstenregion in Dalmatien, Kvarner und Istrien.


Die Lammkeulen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen, die Lammkeulen darin rundrum anbräunen. Aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier beiseite legen.

Den Knoblauch einige Sekunden in der Pfanne braten, darauf achten, dass er nicht anbrennt. Die Zwiebeln zufügen – der austretende Zwiebelsud bewirkt, dass der Knoblauch nicht anbrennt. Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten dünsten, dann die Karotten zugeben und weitere 10 Minuten braten. Den Wein zugießen und eta 5 Minuten kochen lassen, bis er verdampft ist.

Die Lammkeulen zurück in die Pfanne geben, Tomaten, passierte Tomaten, Hühnerbrühe und Lorbeerblatt zufügen. Salzen und pfeffern und etwa 1 Stunde bei niedriger Hitze schmoren. Kartoffeln und Erbsen zugeben und weitere 20 Minuten schmoren. Heiß servieren.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 24,99 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)