VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Auf viele Arten anders Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit: Leben als kreatives Multitalent
Mit Selbst-Test: Erkenne dein Potenzial

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 23,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-424-20116-1

Erschienen:  18.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vielbegabung l(i)eben

Sie haben Hunderte Ideen und eine unbändige Neugier auf eine Vielzahl von Themen: Kreative, vielbegabte Multitalente verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten. Meist gelingt es ihnen, sich innerhalb kürzester Zeit ein Thema überdurchschnittlich gut anzueignen.

Doch in unserer Gesellschaft, die auf Geradlinigkeit und Spezialisierung Wert legt, gelten sie als unbeständig. Dabei haben Multitalente, auch Scanner-Persönlichkeiten genannt, uns so viel zu bieten – nur beschränken darf man sie nicht, sonst verzweifeln sie an der Vielfalt ihrer Interessen.

Anhand vieler Fallgeschichten und der Erfahrungen aus ihrem Praxisalltag ermutigt Anne Heintze vielbegabte Scanner-Talente, selbstbewusst zu sich selbst und ihrer Vielseitigkeit zu stehen: für ein Leben, das Platz für alle Träume und Wünsche bietet. Ein vielfältiges Buch für vielfältige Menschen!

Anne Heintze (Autorin)

Anne Heintze ist führende Expertin für Hochbegabung und Vielbegabung sowie Hochsensibilität bei Erwachsenen in Deutschland. Sie arbeitet seit 1988 erfolgreich mit Menschen: erst als Therapeutin, dann als Heilpraktikerin, Coach und Ausbilderin. Als Gründerin und Inhaberin der OpenMind Akademie berät und unterstützt Anne Heintze außergewöhnliche Menschen dabei, ihr Potential voll auszuschöpfen. Anne Heintze lebt und arbeitet in München. Im Ariston Verlag ist bereits ihr Buch Außergewöhnlich normal erschienen.

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 272 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-424-20116-1

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Ariston

Erschienen:  18.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mal anders sein?

Von: sarahsuperwoman Datum: 28.09.2017

sarahsuperwoman.de


Mal anders sein?

Es gibt so viele Menschen, die die verschiedensten Talente haben. Ich würde mal behaupten, dass jeder Mensch viele Dinge richtig gut können oder die Anlagen haben, das zu können. Es ist bemerkenswert und in jedem Fall muss man damit als „Betroffener“ mit umgehen können. Leider ist es in unserer heutigen Gesellschaft nicht gern gesehen von vielem etwas zu können, sondern eher von einer Sache DER Spezialist zu sein. Es wird uns also nicht immer die Freiheit gegeben so zu leben wie wir das wollen.
Was macht das Buch so toll?

Anne Heintze schreibt jedes Kapitel und Thema wirklich sehr ausführlich. Hierbei geht sie auf die verschiedensten Problematiken mit „Scanner-Talenten“ ein und kann mich wirklich ermutigen. Trotz dessen, dass alle sagen „Hey, wir wollen einen Spezialisten und niemanden der alles und nichts kann“, sollte man seinen Interessen nachgehen. Den Willen, sich selbstständig in den verschiedensten Richtungen weiterzubilden und eben da auch Spezialist zu werden, sollte man nicht aus den Augen verlieren.

Buchtipp der Woche

Von: Otto Löffler Datum: 18.12.2016

www.erfolgsfaktor-speisekarte.com

Wenn ich mir den Lebenslauf von Anne Heintze durchlese dann staune ich nur noch ! Wie kann ein einzelner Mensch so viele Interessen haben und diese auch noch mit so viel Begeisterung verfolgen. Ein durchschnittlicher Personalverantwortlicher sieht das bei weitem nicht so vorteilhaft. Viel zu schnell kommen negative Assoziationen wie Unbeständigkeit, Chaos oder Egoismus auf und lassen mögliche Bewerbungsgespräche, schon vorab als sinnlos erscheinen ...
Die Autorin befasst sich als Coach und Trainerin inzwischen täglich mit diesen ganz besonderen Menschen. Weil unsere Welt, alles und jedes irgendwie einordnen möchte, gibt es inzwischen auch für diese Menschen eine spezielle Bezeichnung: SCANNER-Persönlichkeiten. Damit sind jene Vielbegabten gemeint die sich (schon wieder) einer neuen Sache oder einer weiteren Beschäftigung widmen und dieses Thema wie ein Scanner aufsaugen und in kürzester Zeit, nahezu perfekt beherrschen. Für diese Menschen ist das Leben viel, viel spannender als für die große Mehrheit. Aber oftmals leiden sie auch unter ihrer besonderen Begabung. In einer Gesellschaft, die in Kindergarten, Schule und Berufsausbildung das Mittelmaß anstrebt und den braven, angepassten Mitarbeiter sucht und befördert, fühlen sie sich nicht wohl. Eltern, Freunde und Kollegen drängen sie immer wieder, sich doch endlich für eine Sache zu entscheiden und einen unkomplizierteren Weg einzuschlagen. Anne Heintze hat in erster Linie für diese besonderen Menschen ihr nun bereits zweites Buch geschrieben. Um Mut zu machen und Anleitungen zu bieten. Anleitungen, um die Vorteile dieser Einzigartigkeit leben zu können und trotzdem mit einer Welt der Mittelmäßigkeit, gut klar zu kommen.
Das Buch ist aber auch eine klare Empfehlung für Unternehmer und Führungsverantwortliche. Wir sollten uns um die Mitarbeit dieser Menschen ernsthaft bemühen. Durch ihre vielfältigen Interessen verfügen sie über eine besondere Gabe, die Abläufe und Prozesse aus der Vogelperspektive zu verstehen. Diesen übersichtlichen Standpunkt in Verbindung mit vielfältiger Kreativität brauchen wir in den Betrieben um die Dinge voran zu bringen und um neue, bessere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln !

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin