VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Liebe seines Lebens Roman

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-8090-2674-7

Erschienen: 22.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sie war die Liebe seines Lebens, aber wie gut kannte er sie wirklich?

Adrians Leben ist perfekt. Er leitet ein erfolgreiches Architekturbüro. Er ist attraktiv. Alle mögen ihn. Und er hat gerade zum dritten Mal geheiratet. Aber das ist in Ordnung, denn alle – seine Exfrauen, seine Kinder und seine neue Ehefrau Maya – sind glücklich. Doch dann stürzt Maya, offenbar stark alkoholisiert und verzweifelt, um drei Uhr morgens in London vor einen Bus und stirbt. Plötzlich beginnt Adrians scheinbar perfektes Leben sich nach und nach aufzulösen. Denn er findet heraus, dass nicht nur Maya Geheimnisse vor ihm hatte – und dass manche Geheimnisse schreckliche Konsequenzen haben können.

»Für Frauen sind die Werke aus Jewells Feder definitiv eines der besten Geschenke der Welt.«

literaturmarkt.info (31.10.2016)

Lisa Jewell (Autorin)

Lisa Jewell wurde 1968 in London geboren und arbeitete viele Jahre in der Modebranche, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Nach »Der Flügelschlag des Glücks« ist »Die Liebe seines Lebens« ihr zweiter Roman bei Limes. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in London.


Regina Schneider (Übersetzerin)

Regina Schneider ist Amerikanistin (M.A.) und arbeitet seit Jahren als Literaturübersetzerin insbesondere in den Bereichen wissenschaftliches und erzählerisches Sachbuch. Daneben ist sie Dozentin für deutsche Sprache an diversen Universitäten und Hochschulen.

»Für Frauen sind die Werke aus Jewells Feder definitiv eines der besten Geschenke der Welt.«

literaturmarkt.info (31.10.2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Regina Schneider
Originaltitel: The Third Wife
Originalverlag: Arrow Books, London 2014

Paperback, Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-8090-2674-7

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Limes

Erschienen: 22.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolle Familiengeschichte für zwischendurch

Von: lenisvea Datum: 27.10.2016

lenisvea.blogspot.de

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.

€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)
Paperback, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8090-2674-7
NEU

Erschienen: 22.08.2016

Zum Buch: https://www.randomhouse.de/Paperback/Die-Liebe-seines-Lebens/Lisa-Jewell/Limes/e472763.rhd

Sie war die Liebe seines Lebens, aber wie gut kannte er sie wirklich?

Adrians Leben ist perfekt. Er leitet ein erfolgreiches Architekturbüro. Er ist attraktiv. Alle mögen ihn. Und er hat gerade zum dritten Mal geheiratet. Aber das ist in Ordnung, denn alle – seine Exfrauen, seine Kinder und seine neue Ehefrau Maya – sind glücklich. Doch dann stürzt Maya, offenbar stark alkoholisiert und verzweifelt, um drei Uhr morgens in London vor einen Bus und stirbt. Plötzlich beginnt Adrians scheinbar perfektes Leben sich nach und nach aufzulösen. Denn er findet heraus, dass nicht nur Maya Geheimnisse vor ihm hatte – und dass manche Geheimnisse schreckliche Konsequenzen haben können.
Meine Meinung:
Ich bin durch das Cover und durch den Klappentext auf das Buch aufmerksam geworden.
Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, der Schreibstil ist äußerst flüssig und ich wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ließ sich auch innerhalb kurzer Zeit so weg lesen.
Adrian meinte immer, ein perfektes Leben zu haben. Aber war das wirklich für alle Familienmitglieder so? Als seine neue Ehefrau Maya stirbt, gerät alles aus den Fugen ...
Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass mich eine der üblichen Liebesgeschichten erwartet, dem war aber nicht so. Die Autorin versteht es, auch sehr tiefgehend hinter die Fassade zu schauen und das hat mir an diesem Buch sehr gut gefallen.
Die Thematik fand ich auch sehr interessant, es war halt mal etwas anderes als die übliche Liebesgeschichte.
Alles in allem hat mir dieses Buch recht gut gefallen, eine schöne leichte Lektüre für zwischendurch. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Von mir bekommt das Buch 4 Sterne.

Die Liebe seines Lebens

Von: Erdhaftig schmökert Datum: 01.09.2016

www.erdhaftigschmoekert.wordpress.com

Wer eine typische Schmonzette erwartet, täuscht sich. Lisa Jewell dachte sich eine clevere Geschichte mit vielen kleinen Spannungsbögen und unerwarteten Wendungen aus. Alles dreht sich um eine Patchworkfamilie und einen Todesfall, der die vielen Facetten dieser Familie aufwirft und ungeahnte, kleinere Veränderungen in Gang setzt. Alles unspektakulär, leise und gut erzählt. Als Leserin fieberte ich mit, rätselte, wer wohl für welche Gemeinheit verantwortlich war und ob der Todesfall ein Selbstmord oder einfach nur ein Unfall war. Alle Figuren sind so dargestellt, dass man sie sich vorstellen kann: wie sie denken könnten, handeln, wie sie wohnen. Dazu kommt ein spezielles Sonnensystem bei dem alle Familienmitglieder wie Satelliten um die Sonne der Hauptfigur zu kreisen scheinen. Und in welche ungeahnten Tiefen dies führen kann.

Es gibt ein Happy End, aber auch dies fällt anders als erwartet aus. Das Buch ist ein moderner Familienroman in klarem, gutem Stil verfasst, sowohl für Männer als auch für Frauen lesenswert :-)

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin