Paperback
34,99 [D] inkl. MwSt.
36,00 [A] | CHF 47,90 * (* empf. VK-Preis)
Fortsetzungspreis:
32,00 [D] inkl. MwSt.
32,90 [A] | CHF 43,90

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Umfassende Einsichten in Gestalt, Gegenwart und Zukunft der Kirche

Was ist Kirche? Welche Gestalt kann Kirche zukünftig gewinnen und auf welche Aufgaben sollte sie sich dabei konzentrieren? – Auf dem Hintergrund aktueller Reformdebatten erschließt dieses Lehr-buch die Geschichte des Kirchenbegriffs und der sich wandelnden Kirchenbilder, analysiert die Wahrnehmungen von Kirche in der Gegenwart, fragt nach den realen kirchlichen Organisations-formen und entwickelt einen erweiterten Blick auf das Verständnis von Kirchenmitgliedschaft. Die Autoren spüren der Verflochtenheit von Partizipation und Leitung in der Kirche nach und identifi-zieren schließlich sechs Grundaufgaben, die sich in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Kirche verwirklichen. Umfassende Einsichten für Studierende und für alle, die in der Praxis an der Kirche mitgestalten.

  • Die Fortsetzung der erfolgreichen Lehrbuch-Reihe

"Gerade auch im Dialog kann das sehr umfangreiche Buch wertvoll sein und wird besonders Studierenden anempfohlen, die in der Praxis an der Kirche mitgestalten."

Anzeiger für die Seelsorge, (LEI) (01. Februar 2014)

Paperback, Broschur, 480 Seiten, 15,0 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-05990-7
Erschienen am  04. März 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Eberhard Hauschildt, Dr. theol., ist Professor für Praktische Theologie an der Universität Bonn.

Zur AUTORENSEITE

Uta Pohl-Patalong, Dr. theol., ist Professorin für Praktische Theologie und Didaktik des Religionsunterrichts an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Eberhard Hauschildt, Dr. theol., ist Professor für Praktische Theologie an der Universität Bonn.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Am Ende befindet man sich nicht nur kirchentheoretisch auf dem neusten Stand, sondern ist auch um die 'Vision einer lebendigen, pluralen und offenen Kirche bereichert."

Deutsches Pfarrerblatt, Martin Vetter (01. Juli 2014)

Weitere Bücher der Autoren