Paperback DEMNÄCHST
ca. 30,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 30,90 [A] | ca. CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)
Fortsetzungspreis:
27,00 [D] inkl. MwSt.
27,80 [A] | CHF 37,90

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gottesdienst und Liturgie sind in den zurückliegenden Jahren wieder deutlich stärker in den Fokus der innerkirchlichen Wahrnehmung und wissenschaftlichen Diskussion getreten. Kurse zur Einübung einer stärkeren »liturgischen Präsenz«, die Wiederentdeckung von Geste und Ritual neben dem Wort oder das umfängliche Nachdenken über »Musik im Gottesdienst« sind hier nur Stichworte.
Dieses Lehrbuch bietet in ökumenischer Perspektive umfassendes liturgisches Wissen zur Geschichte und Gegenwart des Gottesdienstes, zu seinen verschiedenen Stationen und Gestalten sowie zu den Herausforderungen, vor denen liturgische Praxis heute steht.

  • Die Fortsetzung der erfolgreichen Lehrbuchreihe

  • Anregungen für die liturgische Praxis

  • Den evangelischen Gottesdienstablauf verstehen


Paperback , Broschur, ca. 368 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-579-05991-4
Erscheint am 25. Mai 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Alexander Deeg ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig und Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der VELKD.

Dr. David Plüss ist Professor für Praktische Theologie (Homiletik, Liturgik und Kirchentheorie) an der Theologischen Fakultät der Universität Bern/Schweiz und Co-Leiter des dortigen Kompetenzzentrums Liturgik.

© Professor Dr. Alexander Deeg
Alexander Deeg
© Professor Dr. David Plüss
David Plüss

Weitere Bücher der Autoren