VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nemesis - Verräterisches Herz

Die Nemesis-Reihe (2)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-31161-5

NEU
Erschienen:  16.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Kann sie ihr Herz zum Schweigen bringen?

Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.

»Ich habe Tränen geweint, gelacht, gebangt und gekreischt. Es war ein toller Abschluss und ich bin total glücklich und froh, es endlich gelesen zu haben.«

isareadbooks (20.07.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Blue Secrets Trilogie

Die Nemesis-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Banks (Autorin)

Anna Banks ist die Autorin der New-York-Times-Bestsellerreihe Blue Secrets. Nach Joyride erscheint jetzt mit Nemesis - Verräterisches Herz das Finale ihres neuen großen romantischen Fantasy-Zweiteilers. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview, Florida.

»Ich habe Tränen geweint, gelacht, gebangt und gekreischt. Es war ein toller Abschluss und ich bin total glücklich und froh, es endlich gelesen zu haben.«

isareadbooks (20.07.2018)

»Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, denn die Geschichte der Liebenden nimmt ein perfektes Ende, trotz unerwarteter Wendungen und schrecklicher Schicksalsschläge.«

goettlichverlesen (20.07.2018)

»Sehr gut, sogar noch etwas besser als Teil 1.«

letannasbücherblog (21.07.2018)

»Der Abschluss der Diologie ist gut inszeniert und lässt weder Fragen offen, noch lässt er mich unbefriedigt zurück.«

geschichtentaucher (26.07.2018)

»Ich bin begeistert! Ein absolut würdiger Abschluss einer genialen Jugendbuch-Dilogie.«

angeltearz-liest (26.07.2018)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Nemesis #2 - Ally
Originalverlag: Feiwel & Friends, US

Paperback, Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 49 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-570-31161-5

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

NEU
Erschienen:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein gelungener Abschluss!

Von: sandrasbookcorner Datum: 12.08.2018

sandrasbookcorner.blogspot.com


Meine Meinung

Ein rundum gelungener, spannender Abschluss der Dilogie!
Bereits der erste Band hatte mir sehr gut gefallen und dieser hier war sogar noch besser. Die Geschichte setzt direkt an das Ende des Vorgängers an. Seporas Vater ist am Hof von König Tarik eingetroffen, wo es Sepora gelungen ist, zwischen beiden einen Waffenstillstand auszuhandeln. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass ihr Vater Tarik ihre Hand angeboten hat. Dieser sieht darin eine günstige Gelegenheit einen Krieg zu vermeiden Sie den brüchigen Frieden zu wahren. Sepora ist darüber nicht sehr erfreut und lässt dies auch Tarik spüren. Als wäre das alles nicht bereits kompliziert genug, gilt es das Königreich Hemut zu besänftigen, dessen Königstochter Tulle Tarik eigener heiraten sollte. Die politsche Lage wird immer schwieriger. Und auch die Stille Seuche ist ein steter Begleiter des Falkenkönigs. Verzweifelt sucht er gemeinsam mit dem Heiler Cy nach einem Heilmittel. Sepora könnte die Lösung sein. Doch Tarik spürt, dass sie etwas vor ihm verbirgt.

So viele Dinge, die in diesem Teil geschehen, lassen keine Langeweile aufkommen. Direkt von Beginn an, wird man als Leser auf eine wahre Achterbahnfahrt mitgenommen. Sowohl Sepora, als auch Tarik haben an Charakterstärke gewonnen. Sie haben beide sehr viel durchgemacht und mussten lernen Verantwortung zu tragen. Sepora ist nicht mehr länger die junge Prinzessin, die als Schachfigur diente, sondern weiß mittlerweile ihren Standpunkt zu vertreten. Sie versucht sich für alle Völker gleichermaßen stark zu machen und allen gerecht zu werden. Auch Tarik ist sich seiner Verantwortung bewusst und stellt bisweilen sein Reich über sein Herz. Er ist nicht immer glücklich mit seinen Entscheidungen, muss aber damit zurechtkommen.

Auch der zweite Teil dieser Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen!
Der Schreibstil ist flott und durchweg spannend. Die Charaktere sind lebendig und glaubwürdig dargestellt und die Geschichte als solches sehr spannend erzählt. Gut gefallen haben mir auch die Schilderungen der verschiedenen Königreiche. So bekommt man als Leser einen sehr guten Eindruck der unterschiedlichen Landschaften.
Folglich hat diese Geschichte alles, was ein gutes Buch ausmacht. Lesespaß ist also garantiert!

Ein Dankeschön an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar!

Rezension zum Buch "Nemesis – Verräterisches Herz" von Anna Banks

Von: Büchertraum Datum: 08.08.2018

buechertraum.com/

Rezension zum Buch "Nemesis – Verräterisches Herz" von Anna Banks


Titel: Nemesis – Verräterisches Herz

Autor: Anna Banks
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 17.07.2018
Seitenzahl: 448 Seiten
ISBN: 978-3570311615
Format: Taschenbuch
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre
Preise: Taschenbuch : 12,99 Euro
Ebook : 9,99 Euro

***Klappentext***
Kann sie ihr Herz zum Schweigen bringen?

Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.

(Quelle: Amazon)
***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover zeigt einenjungen Mann, der unser Protagonist ist. Das Cover ist sehr hell mit dem weißen Hintergrund, der dunkelen Haut und den dunklen Haaren, was mir gut gefällt. Im Hintergrund ist ein goldenes Symbol zu sehen. Ein passendes Cover und ein sehr passender Titel für den zweiten Band.

~~~Klappentext~~~

Der Klappentext ist wirklich sehr gut gewählt und macht neugierig auf mehr. Er erzählt einen wodrum es in der Geschichte geht, aber spoilert einen nicht. Mich hat er sofort angesprochen und neugierig auf das Buch gemacht.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort wieder sehr gut gelungen und ich konnte mich in die Geschichte fallen lassen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und ich habe es in einem Rutsch gelesen.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind alle sehr sympatisch und liebevoll gestalltet und sind mir glaich ans Herz gewachsen. Sie haben wirklich etwas besonderes und ich habe mit gefiebert auf ihrer Reise.


~~~Die Handlung~~~

Im zweiten Teil der Geschichte geht es dann schon wieder etwas spannender und interessanter voran. Es werden Personen entführt, es werden Kämpfe ausgetragen und interessante Wendungen eingebaut. Hierbei fand ich es nur so unglaublich schade, dass gerade beim finalen Schlag irgendwie die Vorbereitung mehr Raum erhalten hat als der eigentliche Kampf. Auch gewisse Siege hat man eigentlich gar nicht richtig wahrnehmen können, sie wurden für mich zu schnelllebig und nicht greifbar abgearbeitet.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, ruhig und sehr flüssig zu lesen. Sie hat es verstanden die Welt im Buch ausgefallen, bildhaft und neugierig aufzubauen. Der Leser möchte mehr davon wissen, möchte jedes Königreich bereisen und nebenbei die liebgewonnenen Charaktere mitnehmen.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Sepora und Tarik, sodass man sich in diese wichtigen Hauptcharaktere sehr schön hineinfühlen kann. Man bekommt ein Gefühl für beide Charaktere und hat durch diese doch sehr gefühlsbetonten Charaktere die Möglichkeit auch alle Nebencharaktere sehr schnell aufzunehmen und sich ein Bild von ihnen zu machen.
~~~Das Ende~~~

Das Ende ist passend zum Buch und finde ich ganz schön gewählt, wobei ich die vielen Missverständnisse und nicht ausgesprochenen Tatsachen tatsächlich etwas nervend fand. Sehr gerne mochte ich auch Sethos, wobei er mich in diesem zweiten Band wirklich öfters mal mit seiner Sturheit und seinem stetigem Wandel einige Nerven gekostet hat.

***Danke an den Verlag***
Ich danke den cbt Verlag der mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.

***Das Fazit***
Toller Abschluss, eine echt gute Geschichte mit zwei Feinden, die sich mehr als sympathisch finden und sich gegenseitig helfen können. Man wird gut in die Welt von Sepora und Tarik eingeführt und der Schreibstil ist echt gut und leicht zu verstehen. Es gibt Spannung, Trauer, Drama, Eifersucht und Witz. Nemesis ist ein tolles Jugendbuch mit vielen unterschiedlichen Facetten, die sich gekonnt zu einem empfehlenswerten Leseereigniss zusammenschließen.

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 10 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkte


***Die Gesamtbewertung***
5 von 5 Traumfängern

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin