Alles, was geschieht, hat seinen Grund

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Marina, Sara, Carmela und Viviana haben eins gemeinsam: Ihr Leben ist an einem Wendepunkt angelangt. Marina ist von ihrem Mann verlassen worden. Carmela erfährt, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Sara weigert sich, sich auf eine Ehe einzulassen, die sie nicht glücklich macht. Viviana will nicht länger ihren alten Vater belügen. Alle vier wagen es nicht, ihre Gedanken und Sorgen den Männern ins Gesicht zu sagen. Und so hinterlassen sie unzählige Nachrichten auf Anrufbeantwortern. Kleine und große Geständnisse, so schonungslos offen wie heilsam.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Spanischen von Michaela Meßner
Originaltitel: Deje su mensaje despues de la senal
Originalverlag: PRH- Lumen
Taschenbuch, Broschur, ca. 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71788-0
Erscheint am 13. Januar 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Arantza Portabales

Arantza Portabales, 1973 in San Sebastián geboren, ist Juristin und Autorin. Für ihren ersten Roman »Sobrevivindo« wurde sie mit dem Premio de Novela por Entregas ausgezeichnet. Sie schreibt auf Galizisch.

Zur AUTORENSEITE