VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Blütensammlerin Roman

Die Maierhofen-Reihe (3)

Kundenrezensionen (36)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0012-3

NEU
Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Träume des Winters sind die Blumen des Frühlings ...

Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …

Genießerrezepte aus Maierhofen, Deko-Ideen für den Frühling, Häkelanleitung Lesezeichen, Podcasts sowie Audio-Lesungen Zum Special

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

»Klar, dass es hier nicht nur um Pflanzen geht, sondern um Zwischenmenschliches – und ein bisschen Lebenshilfe.«

Reutlinger General-Anzeiger (24.03.2017)

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

»Klar, dass es hier nicht nur um Pflanzen geht, sondern um Zwischenmenschliches – und ein bisschen Lebenshilfe.«

Reutlinger General-Anzeiger (24.03.2017)

»'Die Blütensammlerin' dreht sich um die Partnersuche ab 45 gepaart mit kulinarischen Genüssen, wie man sie aus dem 'Genießerdorf' Maierhofen gewohnt ist.«

Nürtinger Zeitung (20.03.2017)

»Petra Durst-Benning lässt im idyllischen Dorf Maierhofen die Herzen höher schlagen.«

BUNTE (12.04.2017)

»Buch-Tipp des Monats«

Neues für die Frau (26.04.2017)

»Was klischeehaft beginnt, bezaubert bald durch das Wachsen der liebenswerten Figuren«

Mein TV & Ich (04.05.2017)

11.10.2017 | 19:30 Uhr | Kornwestheim

Lesung
Eintritt: € 8,-
Kartenreservierung über
reservix.de oder Tel.: 07154/202 6000

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Stuttgarter Straße 65
70806 Kornwestheim

Tel. 0 71 54 / 202 6000, stadtbuecherei@kornwestheim.de

12.10.2017 | 19:30 Uhr | Rosenberg

Lesung
Eintritt frei

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rat- und Bürgerhaus Rosenberg/Bürgersaal
Haller Str. 15
73494 Rosenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Rosenberg
73494 Rosenberg

13.10.2017 | 20:00 Uhr | Rottweil

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0741/494-340

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Am Friedrichsplatz 2
78628 Rottweil

Tel. 0741/494340

17.10.2017 | 19:30 Uhr | Waiblingen

Lesung
Eintritt: € 8,- /erm. € 6,-
Kartenreservierung über:
www.osiander.de oder
Tel.: 07751/917990

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Kurze Str. 24
71332 Waiblingen

Tel. 07151/97620-0, waiblingen@osiander.de

Weitere Informationen:
Osiandersche Buchhandlung GmbH Service Center "Sonderangebote"
72072 Tübingen

osiander@osiander.de

18.10.2017 | 19:30 Uhr | Schlierbach

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 07021/97006-13

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürgerhaus im alten Farrenstall
Hauptstraße 1 A
73278 Schlierbach

21.10.2017 | 19:30 Uhr | Dresden

Lesung
Eintritt: € 19,95 (inkl. Verköstigung)
Ticketreservierung über Tel.: 0351/4867930 oder: erlebnisconfiserie-dresden@viba-sweets.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Viba Sweets GmbH
Altmarkt 25
01067 Dresden

Tel. 0351/4867930

25.10.2017 | 19:30 Uhr | Esslingen

Lesung
Eintritt: € 8,-
Katenreservierung über:
esslingen-plienaustrasse@osiander.de oder Tel. 0711/3657013-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Salemer Pfleghof
Untere Beutau 8-10
73728 Esslingen

Weitere Informationen:
Dekanat Esslingen-Nürtingen
73728 Esslingen

27.10.2017 | 19:30 Uhr | Neckartenzlingen

Lesung
Eintritt € 10,- (inkl. Buffett)
Kartenreservierung über
Tel.: 07127/931224

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ortsbücherei Neckartenzlingen
Schulstr. 19
72654 Neckartenzlingen

Tel. 07127/931224

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0012-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Erfrischende und kurzweilige Lektüre

Von: Lesendes Federvieh Datum: 15.05.2017

lesendesfedervieh.blogspot.de

Die Trennung von ihrem Mann Herbert hat Christine schwer zu schaffen gemacht. Als er nun von ihr verlangt aus ihrem Haus auszuziehen, weil der Unterhalt zu teuer sei, bricht für sie eine Welt zusammen. Einen Job als Hausfrau Ende vierzig zu finden stellt sich als unüberwindbares Hindernis heraus, doch Christine kann sich auf ihre Freundinnen verlassen. Als sie spontan beschließt ihr Haus in ein Bed & Breakfast Hotel umzuwandeln, unterstützen sie alle. Doch dabei bleibt es nicht. Ihre Idee, beim großen Kochwettbewerb in Maierhofen ein Single-Team antreten zu lassen sorgt für große Begeisterung. Also heißt es ein möglichst buntes Team zusammenzustellen. Als die ganz unterschiedlichen Teilnehmer schließlich im Casa Christine einchecken, beginnt das Abenteuer...

"Die Blütensammlerin" ist das erste Buch, das ich von Petra Durst-Benning gelesen habe. Aufmerksam auf die Autorin wurde ich durch lit.Love bei einer Podiumsdiskussion mit anderen Autorinnen. Voll in ihrem Element und absolut sympathisch nahm sie an der Gesprächsrunde teil und genau so schreibt sie auch: einfach mitreißend voller Elan und Witz.

Dieses Buch hat mir wirklich gut gefallen, weil ich mich bestens unterhalten fühlte. Ihre Geschichte um Christine ist direkt aus dem Leben gegriffen. Beim Lesen habe ich oft gedacht: "Genau so ist es doch." Es ist bemerkenswert, wie genau sie ihren Mitmenschen auf die Finger schaut. Das spiegelt sich entsprechend in ihren Charakteren wider. Angefangen von Christine und ihren Freundinnen aus Maierhofen, bis zu ihrem Single-Team für den Kochwettbewerb. Wer kennt denn nicht mindestens eine Kollegin, die so sauertöpfisch ist wie Viktoria?

Für mich ist "Die Blütensammlerin" eine erfrischende und kurzweilige Lektüre, die mir viele vergnügliche Lesestunden bereitet hat. Aber nicht nur das, denn die Genießerrezepte aus Maierhofen ab Seite 469 klingen so lecker, dass sie sicher die eine oder andere Damenrunde oder Party versüßen und für die richtige Stimmung sorgen werden.

Natürlich möchte ich wissen, was in Maierhofen noch so alles passiert ist. Deshalb stehen "Kräuter der Provinz" und "Das Weihnachtsdorf" ganz oben auf meiner Lesewunschliste.

Wunderbarer Kennenlern-/ Kochroman

Von: Twin_Kati Datum: 14.05.2017

twinskm-buecherwelt.blogspot.de/

Bildschön find ich das Cover, es untermalt schön die Geschichte des Buches. Es ist kein klassischer Liebesroman, es ist eine Geschichte dazu wie man Leute kennenlernt.

Richtig klasse find ich das Thema und ich muss sagen, Christine war mir sofort sympathisch. Klar hatte sie eine unschöne Trennung hinter sich, aber sie hat sich trotzdem Gedanken gemacht und mithilfe von Freunden auch zu der Idee mit dem Bed & Breakfast Haus gefunden.

Was ich hier gern besonders hervorheben möchte, ist die Sache mit den Nebencharakteren, diese kommen hier in dem Buch wirklich nicht zu kurz. Denn jede Person des Kochwettbewerbs wird auch von seiner privaten Seite etwas beschrieben, das fand ich richtig super.

Sehr angetan bin ich von den Handlungen, ich hab mich immer richtig gut unterhalten gefühlt - und es war wirklich mal eine Sache die ich so bisher noch nicht oft hatte. Unter anderem geht es ums Essen - sowie um anderen Lebensumstände, die Mischung aus kulinarischen, Freundschaft und Unternehmungen macht es hierbei wirklich aus.

Für mich war das dass erste Buch der Autorin, aber es wird nicht das letzte gewesen sein - hierbei war der Schreibstil locker und leicht zu lesen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin