VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Blütensammlerin Roman

Die Maierhofen-Reihe (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0012-3

Erschienen:  20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Träume des Winters sind die Blumen des Frühlings ...

Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …

Genießerrezepte aus Maierhofen, Deko-Ideen für den Frühling, Häkelanleitung Lesezeichen, Podcasts sowie Audio-Lesungen Zum Special

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Facebook-Seite der Maierhofen-Reihe

»Petras App« für Android und iOS. Mit der App von Petra Durst-Benning bleiben Fans immer auf dem Laufenden – aktuelle Lesungstermine, Podcasts, spannende Geschichten, Leseproben, persönliche Nachrichten der Autorin und vieles mehr direkt aufs Smartphone. »Petras App« im Google Play Store

»Petras App« im App Store von Apple

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

Die Autorin über ihre neue mitreißende historische Saga »Die Fotografin« Zum Special

Feiern wie in Maierhofen. Exklusive Rezepte von Petra Drust-Benning – schnell, günstig, gut Zum Special

»Petra Durst-Benning lässt im idyllischen Dorf Maierhofen die Herzen höher schlagen.«

BUNTE (12.04.2017)

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Fotografinnen-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

»Petra Durst-Benning lässt im idyllischen Dorf Maierhofen die Herzen höher schlagen.«

BUNTE (12.04.2017)

»Was klischeehaft beginnt, bezaubert bald durch das Wachsen der liebenswerten Figuren«

Mein TV & Ich (04.05.2017)

»Klar, dass es hier nicht nur um Pflanzen geht, sondern um Zwischenmenschliches – und ein bisschen Lebenshilfe.«

Reutlinger General-Anzeiger (24.03.2017)

»'Die Blütensammlerin' dreht sich um die Partnersuche ab 45 gepaart mit kulinarischen Genüssen, wie man sie aus dem 'Genießerdorf' Maierhofen gewohnt ist.«

Nürtinger Zeitung (20.03.2017)

»[…] vielleicht liegt es auch an ihrem Talent, das Gewöhnliche ungewöhnlich gut zu präsentieren.«

Eßlinger Zeitung (29.03.2017)

mehr anzeigen

16.09.2018 | 14:00 Uhr | Beuren

Buchpräsentation
Eintritt: € 17,- ( inkl. Museumsbesuch und Führung)
Anmeldung unter Tel.: 07025/91190-90 (Bersucherservice)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Tel. 07025/9119023

21.09.2018 | 20:00 Uhr | Konstanz

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07531/36300-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.09.2018 | 20:00 Uhr | Speyer

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierungen über Tel.: 06232/6054-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Wormser Straße 2
67346 Speyer

Tel. 06232/6054-0, speyer@osiander.de

Weitere Informationen:
Osiandersche Buchhandlung GmbH Zentrale
72072 Tübingen

einkauf@osiander.de

25.09.2018 | 20:00 Uhr | Heidenheim

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07321/3459980

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Hauptstr. 3
89522 Heidenheim

Tel. 07321/3459980, heidenheim@osiander.de

26.09.2018 | 20:00 Uhr | Göppingen

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07161/963820

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Marktstr. 14
73033 Göppingen

goeppingen@osiander.de

27.09.2018 | 20:00 Uhr | Rutesheim

Lesung
Eintritt: € 18,- (inkl. VVk Gebühren)
Kartenvorverkauf unter Tel.: 07152/997830

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

one.rutesheim e.K.
Moltkestraße 1
71277 Rutesheim

Tel. 07152/997830, rutesheim@onewelt.com

28.09.2018 | 20:00 Uhr | Villingen-Schwenningen

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07721/878799-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Tel. 07721/878799-0, villingen@osiander.de

29.09.2018 | 10:45 Uhr | Beuren

Busreise zum Freilichtmuseum Beuren; Führung und Lesung
Fahrtkosten/Eintritt: € 48,-
Abfahrt: 10:45 Uhr ab Buchhandlung Taube

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Weitere Informationen:
Buchhandlung Taube Inh. Markus Schneider e.K. In der Wendelinskapelle
71672 Marbach

Tel. 07144/8872788, marbach@buchhandlung-taube.de

30.09.2018 | 11:00 Uhr | Laichingen

Lesung
Eintritt: € 8,-
Kartenvorverkauf über Tel.: 07333/5764 oder 07333/4253

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Laichingen
Duceyre Platz
89150 Laichingen

Weitere Informationen:
AEGIS Buchhandlung
89150 Laichingen

Tel. 07333/5764, aegis@t-online.de

16.10.2018 | 20:00 Uhr | Ludwigsburg

Lesung
Eintritt: € 6,-
Kartenreservierung über Tel.: 07141/688980

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH VST 147
Kirchstraße 5
71634 Ludwigsburg

Tel. 07141/688980, thalia.ludwigsburg@thalia.de

18.10.2018 | 20:00 Uhr | Weilheim a.d. Teck

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 07032/106-222

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus-Foyer
Marktplatz 6
73235 Weilheim a.d. Teck

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Weilheim
73235 Weilheim an der Teck

19.10.2018 | 19:30 Uhr | Singen

Lesung
Eintritt: € 15,- (mit Greuter Crad € 13,-)
Ticketreservierung über Tel.: 07731/8769-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.10.2018 | 19:30 Uhr | Schönaich

Lesung
Eintritt: € 8,-
Ticketreservierung über Tel.: 07031/8194360

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mediothek Schönaich
Schulstr. 2
71101 Schönaich

Tel. 07031/81943-60

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Grafenberg

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenvorverkauf über: Tel.: 07123/933911

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kelter Grafenberg
Kelterstraße 23
72661 Grafenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Grafenberg
72661 Grafenberg

30.10.2018 | 19:30 Uhr | Wendlingen

Lesung
Eintritt: €10,-
Kartenreservierung über Tel.:: 07024/929977

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Treffpunkt Stadtmitte
Am Marktplatz 4
73240 Wendlingen

Weitere Informationen:
Buchladen im Langhaus Andrea Deuschle
73240 Wendlingen

Tel. 07024/929977, info@buchladen-wendlingen.de

06.11.2018 | 19:30 Uhr | Brackenheim

Lesung
Eintritt: € 10,-
Ticketreservierung über Tel.: 07135/3970 (Stadtbücherei) oder 07135/930850 (Buchhandlung Taube)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus / Bürgersaal
Marktplatz 1
74336 Brackenheim

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Brackenheim
74336 Brackenheim

07.11.2018 | 19:30 Uhr | Plochingen

Lesung
Eintritt: € 13,- (inkl. Verköstigung)
Kartenvorverkauf über Tel.: 07153/921341
Einlass ab 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altes Rathaus
Am Markt 2
73207 Plochingen

Weitere Informationen:
Stadtbibliothek Plochingen
73207 Plochingen

Tel. 07153/921341

09.05.2019 | 20:00 Uhr | Murr

Lesung
Kartenvorverkauf über Tel.: 07144/269918

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürger- und Rathaus Murr / Bürgersaal
Hindenburgstr. 60
71711 Murr

Weitere Informationen:
Ortsbücherei Murr
71711 Murr

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0012-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Man ist nie zu alt für die Liebe

Von: nef Datum: 08.08.2018

www.buchjunkies-blog.de

Inhalt:
Enthält Spoiler zu den ersten Teilen der Maierhofen-Reihe.

Christine hängt sprichwörtlich durch. Seit Herbert sie für eine Jüngere verlassen hat, gibt es in ihrem großen Haus nur noch sie und die zwei Hunde. Als er ihr eröffnet, dass er das Haus verkaufen will und sie sich somit etwas andere suchen muss, bricht für sie eine Welt zusammen. Wo soll sie denn hin? In eine Wohnung zu ziehen kommt für sie nicht in Frage - was soll mit den beiden Hunden passieren? Ein Job muss her, damit sie die laufenden Kosten selbst tragen könnte. Aber wer stellt schon eine Hausfrau und Mutter ohne Ausbildung und praktische Erfahrung ein?
Wenn sie doch nur ihren Traum verwirklichen könnte - ein eigenes kleines B&B. Den Platz dafür hätte sie ja, aber was würden die anderen sagen?

Die Frauen sind begeistert. Therese, Greta, Magdalena und Rosi sind begeistert. Ihre Schwester Erika, die gerade zu Besuch ist, ist ganz aus dem Häuschen. Sie mochte Herbert noch nie und auch wenn Christine ihre zwei Töchter liebt, sind die beiden doch nur verzogene Gören.
Erika ist schon eine ganze Weile Single und genießt ihr Leben. Einen Mann an ihrer Seite hätte sie trotzdem ganz gern. Sie greift ihrer Schwester liebend gern unter die Arme und als das Thema auf die Männerwelt kommt, merkt Christine, dass sie nicht ewig allein bleiben will. Aber wie soll sie einen Mann kennenlernen?

Da kommt Greta mit einem Problem um die Ecke, bei dem Christine ihr helfen kann. In Maierhofen findet ein Kochwettbewerb statt und auch Maierhofen soll mit einem Team antreten. Der Veranstalter ist das renommierte Magazin 'Meine Landliebe' und die wollen nicht nur die üblichen Handwerker- und Betriebshobbyköche. Es soll Spannung rein. Da kommt ihnen die Idee: Eine Single-Kochgruppe.
Der Aufruf ist schnell geschrieben und schon kurz darauf fliegen die Bewerbungen ein. 8 Menschen sollen sich zusammenfinden und ein Menü kochen.
Bei einem gemeinsamen Abend suchen die Freundinnen die besten heraus bis ein bunter Strauß entsteht. Christine selbst wird nicht teilnehmen, dafür werden alle bei ihr in der 'Casa Christine' unterkommen. Sie ist schon ganz aufgeregt - ihre ersten Gäste!

Einen Abend vor der Anreise, sagt ausgerechnet einer von den Herren ab. Was sollen sie jetzt machen? Es müssen 8 Teilnehmer sein. Da fällt Christine ihr Nachbar Reinhard ein. Seit dem Tod seiner Frau ist er ganz alleine, vielleicht könnte sie ihn ja überreden.
Sie kann - und die Mannschaft steht. Nun muss aus diesen acht so unterschiedlichen Charakteren eine Einheit werden. Ob sie das schaffen? Christine hat so ihre Zweifel - vor allem in Bezug auf die etwas mürrische Viktoria.
Aber nicht nur Viktoria hat eine Geschichte zu erzählen, auch Luise, Renzo, Willi, Apostoles, Noelle und selbst Reinhard haben ein Päckchen zu tragen.
Christine lernt ihren Nachbarn von einer ganz neuen Seite kennen und auch bei so manch anderem Teilnehmer, wie die Fühler sich ausstrecken und neue Wege gehen.

Meinung:
Im inzwischen 3 Band der Maierhofen-Reihe dreht sich alles um Christine und ihre Probleme. Ihr Ehemann macht ihr das Leben schwer wo es nur geht und das nagt ganz schön an ihr. Er redet ihr ein, dass sie Schuld ist daran, dass er sich eine andere Frau gesucht hat und auch ihre Töchter schlagen in diese Kerbe. Das finde ich unmöglich und ich habe immer wieder gehofft, dass ihr endlich mal der Kragen platzen würde - vergeblich.
Mit ihrem B&B ist sie ziemlich erfolgreich und ich stelle es mir auch sehr gemütlich bei ihr vor.

Der Kochwettbewerb ist eine gute Gelegenheit um neue Menschen kennen zu lernen und die meisten sind auch sehr umgänglich. Am liebsten mochte ich Luise. Sie ist ruhig, fröhlich und erinnert mich total an eine meiner Freundinnen =o)

Die Geschichte um Christine und ihr B&B beginnt gemütlich und geht auch so weiter. Erst gegen Ende wird es noch mal spannend und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist alles in allem ein Wohlfühlroman. Man weiß, dass es am Ende irgendwie gut ausgehen muss und ist daher ganz entspannt. Für meine Begriffe hätte es ein wenig mehr Spannung zu Beginn sein können.
Und Christines Selbstzweifel waren mir dann auch zu viel. Ihre Entwicklung in dieser Hinsicht war etwas schleichend. Ihr ausgeprägtes Helfersyndrom ist ihr häufig im Weg und macht es dem Leser nicht immer leicht zu verstehen, warum sie das jetzt so macht.

Inzwischen ist der vierte Band erschienen, der zum Teil wieder in der 'Casa Christine' spielt. Man darf also gespannt sein, was für Sorgen und Nöte es dann wieder zu bewältigen gibt im beschaulichen Maierhofen.

Blütensammlerin

Von: Sabooksx3 Datum: 25.10.2017

sabooksx3.blogspot.de/?m=1

Finaleband die Blütensammlerin, als erstes möchte ich erwähnen wie schön das Cover ist, es ist sooo frühlingshaft. Ich habe mich in die Autorin Petra Durst-Benning verliebt. Sie hat ein soo schönen Schreibstil man kommt sehr gut in die Geschichte rein und lässt einen auch nicht mehr los. Ich liebe die Reihe weil die lustig und manchmal auch traurig ist. In der Reihe lernt man viel von Freundschaft, Zusammenhalt und Wahre Liebe kennen, was mir sehr gut gefällt. In der Geschichte geht es um eine Frau die von ihrem Mann verlassen worden ist und wieder zu sich finden muss. Sie eröffnet ein Bed & Breakfast und erlebt ein Abenteuer. Was genau sie erlebt, müsst ihr selber lesen.
Aufjedenfall möchte ich sagen das es eine perfekte Reihe ist und nicht nur die Geschichten sind toll sondern auch die Rezepten die in der Geschichte vorgekommen sind, hat die Autorin aufgeschrieben.
Ich werde aufjedenfall welche nachmachen.
Mein Fazit zu diesem Buch ist, dass es eine schöne Geschichte ist zum Nachdenken.
Ich gebe 5 von 5 Sternen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin