VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Blütensammlerin Roman

Die Maierhofen-Reihe (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0012-3

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Träume des Winters sind die Blumen des Frühlings ...

Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …

Genießerrezepte aus Maierhofen, Deko-Ideen für den Frühling, Häkelanleitung Lesezeichen, Podcasts sowie Audio-Lesungen Zum Special

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

»Petra Durst-Benning lässt im idyllischen Dorf Maierhofen die Herzen höher schlagen.«

BUNTE (12.04.2017)

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

»Petra Durst-Benning lässt im idyllischen Dorf Maierhofen die Herzen höher schlagen.«

BUNTE (12.04.2017)

»Was klischeehaft beginnt, bezaubert bald durch das Wachsen der liebenswerten Figuren«

Mein TV & Ich (04.05.2017)

»Klar, dass es hier nicht nur um Pflanzen geht, sondern um Zwischenmenschliches – und ein bisschen Lebenshilfe.«

Reutlinger General-Anzeiger (24.03.2017)

»'Die Blütensammlerin' dreht sich um die Partnersuche ab 45 gepaart mit kulinarischen Genüssen, wie man sie aus dem 'Genießerdorf' Maierhofen gewohnt ist.«

Nürtinger Zeitung (20.03.2017)

»[…] vielleicht liegt es auch an ihrem Talent, das Gewöhnliche ungewöhnlich gut zu präsentieren.«

Eßlinger Zeitung (29.03.2017)

mehr anzeigen

10.10.2017 | 19:30 Uhr | Waldenbuch

Lesung
Eintritt: VVK € 8,- / AK € 10,-
Karten ab 10. August 2017 in der Stadtbücherei oder bei WaldenBuchladen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Georg-Päfflin-Gemeindehaus
Liebenaustr. 31
71111 Waldenbuch

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Waldenbuch
71111 Waldenbuch

Tel. 07157/408980

11.10.2017 | 19:30 Uhr | Kornwestheim

Lesung
Eintritt: € 8,-
Kartenreservierung über
reservix.de oder Tel.: 07154/202 6000

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Stuttgarter Straße 65
70806 Kornwestheim

Tel. 0 71 54 / 202 6000, stadtbuecherei@kornwestheim.de

12.10.2017 | 19:30 Uhr | Rosenberg

Lesung
Eintritt frei

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rat- und Bürgerhaus Rosenberg/Bürgersaal
Haller Str. 15
73494 Rosenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Rosenberg
73494 Rosenberg

13.10.2017 | 20:00 Uhr | Rottweil

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0741/494-340

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Am Friedrichsplatz 2
78628 Rottweil

Tel. 0741/494340

17.10.2017 | 19:30 Uhr | Waiblingen

Lesung
Eintritt: € 8,- /erm. € 6,-
Kartenreservierung über:
www.osiander.de oder
Tel.: 07751/917990

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Kurze Str. 24
71332 Waiblingen

Tel. 07151/97620-0, waiblingen@osiander.de

Weitere Informationen:
Osiandersche Buchhandlung GmbH Service Center "Sonderangebote"
72072 Tübingen

osiander@osiander.de

18.10.2017 | 19:30 Uhr | Schlierbach

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 07021/97006-13

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürgerhaus im alten Farrenstall
Hauptstraße 1 A
73278 Schlierbach

21.10.2017 | 19:30 Uhr | Dresden

Lesung
Eintritt: € 19,95 (inkl. Verköstigung)
Ticketreservierung über Tel.: 0351/4867930 oder: erlebnisconfiserie-dresden@viba-sweets.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Viba Sweets GmbH
Altmarkt 25
01067 Dresden

Tel. 0351/4867930

24.10.2017 | 19:30 Uhr | Sandhausen

Lesung
Eintritt: VVK € 8,- / AK € 10,-
Tickets über Tel.: 06224/933230 oder: bibliothek-sandhausen.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeindebibliothek im Friedrich-Ebert-Schulzentrum
Büchertstraße
69207 Sandhausen

Tel. 06224/933230

25.10.2017 | 19:30 Uhr | Esslingen

Lesung
Eintritt: € 8,-
Katenreservierung über:
esslingen-plienaustrasse@osiander.de oder Tel. 0711/3657013-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Salemer Pfleghof
Untere Beutau 8-10
73728 Esslingen

Weitere Informationen:
Dekanat Esslingen-Nürtingen
73728 Esslingen

26.10.2017 | 19:30 Uhr | Bad Urach

Lesung
Eintritt: € 15,- (inkl. kleiner Imbiss)
Kartenreservierung über Tel.: 07125 - 3099399

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Uracher Brezelbäck
Kirchstr. 13
72574 Bad Urach

27.10.2017 | 19:30 Uhr | Neckartenzlingen

Lesung
Eintritt € 10,- (inkl. Buffett)
Kartenreservierung über
Tel.: 07127/931224

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ortsbücherei Neckartenzlingen
Schulstr. 19
72654 Neckartenzlingen

Tel. 07127/931224

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0012-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zu " Die Blütensammlerin"

Von: isi.bookworld Datum: 11.08.2017

isibookworld.blogspot.de/

"Wir alle wollen lieben und uns geliebt fühlen. Aber wir sollten dabei akzeptieren, dass es sich mit der Liebe wie mit den Jahreszeiten verhält. Der Sommer währt nicht ewig, und wenn der Herbst kommt, kommt mit ihm das Verblühen. Viele halten das für das Ende der Liebe. Doch genauso gut kann die Liebe wieder aufblühen wie Blumen im Frühling. Die Liebe ist das schönste Geschenk, das man geben und empfangen kann. Wer den Glauben an die Liebe verliert, verliert auch immer ein bisschen Glauben an sich selbst. Mutig ist der, der es wagt, sich ihrem Zauber nicht zu verwehren."




Autorin: Petra Durst-Benning
Verlag: blanvalet
Seiten: 460
ISBN: 978-3-7341-0012-3
Preis: 9,99€



Inhalt:


Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden …




Meinung:

Dieses Buch habe ich durch das Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

Der klappentext, der Titel und vorallem das Cover vom Buch haben mich sehr angesprochen. Alles passt sehr gut zusammen und stimmt überein. Gefällt mir sehr gut!:)

Leider ist mir das Buch etwas zu langatmig. Bei manchen Büchern liest man eine Stunde und ist schon auf Seite 100, bei anderen Büchern erst auf Seite 30. Bei diesem Buch war eher zweiteres der Fall. Manche Dinge und Situationen wurden einfach zu Detailliert geschrieben. Ohne manche Details wäre das Buch etwas kürzer gewesen.

Am Anfang habe ich erstmal gebraucht, bis ich in das Buch hinein bekommen bin, und auch dann konnte es mich leider nicht richtig fesseln. Ich war Teil der Geschichte, es hat sich ganz gut lesen lassen, aber ich war nicht wie in manch anderen Geschichten im Buch und der Geschichte gefangen. Meiner Meinung nach hat so ein bisschen die Spannung in der Geschichte gefehlt. Dabei meine ich nicht die Spannung wie in einem Thriller...

Auch das Ende hatte ich nach einer Weile genau so erwartet. Für mich war es sehr vorausschauend.

Das Buch war ganz in Ordnung. Aber leider hat es mich nicht umgehauen. Die Idee der Geschichte ist ganz gut, aber die Umsetzung finde ich nicht ganz so gut. Vieles ist meiner Meinung nach zu langatmig, dadurch zieht sich die Geschichte so ein bisschen wie Kaugummi.
Die Geschichte ist ganz gut, aber meiner Meinung nach, hab ich schon bessere gelesen.

Trotzdem kann ich das Buch weiter empfehlen.


Fazit:

Durch die kleinen Mängel die ich an diesem Buch habe, gibt es von mir, für diese Geschichte 3,5/5 Sternen.


Die Blütensammlerin rundum zum wohlfühlen

Von: Sheena Datum: 02.08.2017

sheenascreativworld.blogspot.com

Christine lebt in einem wunderschönen Haus im Allgäuer Dörfchen Maierhofen. Sie wurde vor kurzen von ihrem Mann verlassen und dieser möchte sie nun aus dem gemeinsamen Haus haben. Sie soll ihn ausbezahlen. Aber leider hat sie kein Geld und ebenso auch keine Arbeit. Denn wer würde schon eine Frau mit fast Ende vierzig noch einstellen, geschweige denn ein Darlehen gewähren?
Christine ist Mutlos, aber die Frau aus Maierhofen halten stets zusammen und helfen der verzweifelten Christine aus ihrem Haus ein Bed & Breakfast zu machen.
Im Juni findet in Maierhofen ein Kochwettbewerb statt und die Singelgruppe ist im Bed & Breakfast von Christine untergebracht. Wird jeder sein Deckelchen finden oder sind am Ende alle traurig und allein?

Wir lernen in diesem Roman viele tolle und wunderbare Charaktere kennen wie Christine oder ihre Schwester Singelmama Erika oder aber der verwitwete Nachbar Leopold ist auch dabei. Natürlich darf in solch einer Geschichte auch ein "Stinkstiefel" nicht fehlen und dies ist kein geringer als der Exmann von Christine, nämlich Herbert. Er macht in dieser Geschichte seiner Exfrau ordentlich das Leben schwer und legt ihr, wo er nur kann, Steine in den Weg.
Die bunte Singeltruppe muss sich jetzt auf ein Gericht einigen, welches sie beim Kochwettbewerb an den Start bringen möchte.
Auch diese Szenen beschreibt die Autorin so herrlich erfrischend und authentisch.

Die Beschreibungen der Örtlichkeiten von Maierhofen sind der Autorin mehr als gelungen.
Ein Ort wo ich mich mit Sicherheit sehr wohl fühlen würde.

Der Schreibstil ist wunderbar leicht und lässt sich sehr flüssig lesen, die Autorin fängt gekonnt den wunderbaren Flair von Maierhofen ein und bringt alles sehr gekonnt rüber.

An einigen Stellen waren mir manche Situationen ein wenig zu vorhersehbar gewesen oder kamen mir arg kitschig vor, aber dennoch wurde ich sehr gut unterhalten und hatte tolle Lesestunden im Maierhofen gehabt.

Das Cover ist auch wunderbar und einfach gehalten, es läd einen direkt zum lesen und abtauchen ein.

Fazit: Ein Roman einfach zum rundum wohl fühlen und um ein wenig die Alltagsmomente vergessen zu können. Es war fast alles dabei was man sich nur wünschen kann. Unbedingt kaufen und lesen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin