VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ein Kleid von Bloomingdale's Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48511-6

NEU
Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Im Kaufhaus Bloomingdale's weiß man, dass so manche Saison ein besonderes Kleid hervorbringt. Ein Kleid, das mehr New Yorkerinnen tragen wollen als jedes andere. Ein Kleid, das irgendwie Leben verändert. Wie das der schüchternen Natalie – seit ihr Exfreund sich neu verlobt hat, ist sie todunglücklich. Doch als sie in dem kleinen Schwarzen dem umwerfenden Hollywoodstar Jeremy Madison ins Auge fällt, nimmt ihr Leben eine turbulente Wendung. Auch die liebenswerte Felicia, die seit zwanzig Jahren heimlich für ihren Chef schwärmt, erlebt eine Überraschung. Und so macht das Kleid seinen Weg, heilt Herzen, lässt sie höher schlagen und führt sie auf wundersame Weise zusammen ...

Jane L. Rosen (Autorin)

Jane L. Rosen lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern im Teenageralter in New York City und auf Fire Island. Am liebsten lässt sie sich von ihrer Stadt und den Menschen, die dort leben, inspirieren. Sie schreibt unter anderem für die Huffington Post und hat auch schon in der Filmindustrie gearbeitet. "Ein Kleid von Bloomingdale's" ist ihr erster Roman.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Stefanie Retterbush
Originaltitel: Nine Women, One Dress
Originalverlag: Crowley UK / Doubleday US

Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48511-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zu "Ein Kleid von Bloomingdale's"

Von: Josi Datum: 19.03.2017

buechertraumweltbyjj.blogspot.de/?m=1

Am Anfang musste ich mich erst in alle Personen reinfinden um nicht durch einander zu kommen. Die Kapitel sind relativ kurz und wechseln stetig in den jeweiligen Perspektiven. Ich fand alle Geschichten total süß,unaufdringlich und voller Charme. Alle Charaktere haben mir super gut gefallen, da sie so unterschiedlich waren und in den verschiedensten Kreisen verkehrt haben. Ich habe mit ihnen mitgefiebert und gelacht :).
Der Schreibstil war leicht und locker, sodass man trotz der dauernd wechselnden P. O. V. gut mitkommt.
Es war, als wäre ich selbst dabei und Vorort. Das "New York- Feeling" war förmlich spürbar, was die Lust, mal wieder New York zu sehen, nur noch steigert.
Alle Geschichten und Charaktere sind durch dieses "kleine Schwarze" verbunden gewesen....

Fazit: Ein wirklich tolles Buch und wie gemacht für ein kuscheliges Wochenende. 5/5 ��

Voransicht