VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Flammentänzer Ein Drachenkönige-Roman

Drachenkönige-Serie (2)

Kundenrezensionen (10)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31775-8

Erschienen: 11.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kneipenbesitzerin Sammi Miller führt ein ruhiges, fast schon langweiliges Leben – bis zu dem Tag, an dem sie in ihrem Pub überfallen und angeschossen wird. Schwer verletzt flüchtet Sammi zu ihrer Halbschwester Jane in die schottischen Highlands. Dort liegt, in den Hügeln versteckt, der Unterschlupf der legendären Drachenkönige, und dort glaubt sich Sammi endlich vor ihren Feinden in Sicherheit. Wovor sie allerdings nicht sicher ist, ist die Liebe, die ihr in Gestalt des düster-sinnlichen Drachenkriegers Tristan begegnet ...

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANEN VON DONNA GRANT

Drachenkönige-Serie

Dark Kings

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Donna Grant (Autorin)

Donna Grant wurde in Texas geboren und ist dort auch aufgewachsen. Ihre Leidenschaft fürs Reisen führte sie jedoch auch nach Mexico, Jamaika und Schottland. Ihre zweite große Leidenschaft ist das Schreiben übernatürlicher Liebesgeschichten, mit denen sie regelmäßig eine Platzierung auf den amerikanischen Bestsellerlisten schafft. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Texas.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Ingrid Klein
Originaltitel: Fire Rising - A Dark Kings Novel
Originalverlag: St. Martin's Paperbacks

Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31775-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 11.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Teil 2 der Drachenkönige

Von: Die Wortwächterin Datum: 07.12.2016

diewortwaechterin.blogspot.de/

- Worum geht es in Flammentänzer?
-> Sammi führt als Kneipenbesitzerin ein entspanntes und ruhiges Leben, bis ihr Partner sich mit den falschen Menschen einlässt und sie überfallen und verletzt wird. Müde, am Ende ihrer Kräfte und verletzt kommt Sammi bei ihrer Schwester Jane und deren Mann unter. Dort trifft sie auf Tristan und wird in eine unglaubliche Welt hineingezogen...


- Was hat mir bei Flammentänzer gefallen?
-> Es Fang langsam an, baut sich dann aber immer weiter auf und zieht einen in seinen Bann. Ich hab mich gefreut dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen zu haben und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Buch.

- Was hat mir an Flammentänzer nicht gefallen?
-> Tristans Handlungen und Entscheidungen waren für mich manchmal so unverständlich, dass ich ihn gerne eine verpasst hätte.

- Welcher ist mein Lieblingscharakter?
-> Mein Lieblingscharakter ist Sammi. Sie hat es faustdick hinter den Ohren, ihren eigenen Kopf und lässt sich von den Männern nicht so einfach rum schubsen.

- Welcher ist mein Hasscharakter?
-> in Flammentänzer gab es keinen Charakter der diesen Platz eingenommen hat.

- Wie viele Punkte würde ich Flammentänzer geben?
-> ich gebe Flammentänzer 4 von 5 möglichen Punkten

[Rezension] "Flammentänzer: Ein Drachenkönige-Roman (Drachenkönige-Serie, Band 2)" von Donna Grant

Von: Bookbutterfly's world Datum: 23.11.2016

bookbutterflys-world.blogspot.de/

Meine Meinung
Sammi besitzt eine Kneipe, die auch ihr ganzer Stolz ist. Sie liebt ihre Kneipe und auch die Arbeit, jedoch steht ihr Leben, aufgrund eines Fehlers ihres Geschäftspartners, auf dem Spiel. Die Bar wurde leider, durch die Mafia in die Luft gesprengt und Sammi flieht zur Ihrer Halbschwester, die in den schottischen Highlands lebt. Dort angekommen begegnet sie Tristan, der ihr Herz höher schlagen lässt. Was Sammi aber nicht weiß ist das Tristan ein Drachenkönig ist.
Vorab sollte man den ersten Band gelesen haben, da viele Handlungen aus Band 1 und Band 2 in diesem Buch vorkommen.
Sammi ist eine sehr taffe junge Frau, die eigentlich einen festen Plan für ihr Leben hat. Durch Ihre Flucht vor der Mafia wird ihr bisheriges Leben jedoch komplett auf den Kopf gestellt. Ich muss leider gestehen, dass ich mich mit Sammi nicht so gut anfreunden konnte. Irgendwie hat mir einfach etwas gefehlt, damit sie auf mich sympathisch wirkt. Ich konnte mich nicht mit ihr Identifizieren.
Leider hat die Geschichte einige Logikgfehler, die ich auch bei einem Fantasybuch einfach nicht übersehen kann. Damit ihr versteht was ich meine versuche ich mal ein paar Beispiele anzuführen.
1. Ich finde es sehr merkwürdig, dass jemand einfach ein Auto kurzschließen kann, ohne derartige Vorkenntnisse.
2. Auch ist unrealistisch, dass jemand 4 Wochen mit einer Schutzverletzung, wobei die Kugel noch in der Schulter steckt, keine Beeinträchtigungen hat.
Ich könnte noch mehrere Beispiele aufzählen, aber ich möchte ja nicht zu viel verraten.
Mir hat einfach etwas die Liebe zu den einzelnen Details gefehlt und auch die Logikfehler, lassen einen beim Lesen stutzen und machen das Ganze nicht wirklich sehr flüssig.

Fazit
Die Geschichte hat wirklich potenzial, aber leider wurde sie in meinen Augen nicht wirklich gut umgesetzt. Ich finde das mehr als schade, denn der erste Teil hat mir sehr gut gefallen.

Bewertung
3 von 5 Schmetterlingen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin