VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Should I stay or should I go? Die überraschendsten Antworten auf die großen Fragen der Popmusik

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-60368-4

Erschienen: 14.12.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Wann ist ein Mann ein Mann? Wie viele Straßen muss er entlanggehen? Wo sind all die Indianer hin? Und wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Die schönsten Lieder lassen einen oft ratlos zurück. Marc Baumann und Hakan Tanriverdi haben recherchiert und erklären die ganze Welt in 100 Popsongs. Ein wunderbares Geschenkbuch für alle Musikfans, die immer schon mal wissen wollten, warum wir nicht über den Regenbogen fliegen können, ob der alte Holzmichel noch lebt, wer böse ist und was man am besten mit betrunkenen Matrosen anstellt: Die Antwort weiß ganz allein der Wind …

In 92 Songs und genauso vielen schönen Bildern erklären uns Marc Baumann und Hakan Tanriverdi die Welt.

SWR 3 (10.12.2015)

Marc Baumann (Autor)

Marc Baumann, geboren 1977, Absolvent der Deutschen Journalistenschule, arbeitet beim Magazin der Süddeutschen Zeitung. Sein erster gekaufter Tonträger war eine Kassette von Phil Collins mit “Another Day In Paradise”, seitdem ist sein Musikgeschmack besser geworden. Er versucht seit Dezember 2014 vergeblich, Gitarre zu lernen. "Pop fragt" ist sein drittes Buch.

Hakan Tanriverdi, geboren 1984 in München, Absolvent der Deutschen Journalistenschule, arbeitet seit 2013 für Süddeutsche.de. Er hat davor zehn Jahre lang gerappt, ist in Deutschland, Österreich und Schweiz aufgetreten, und hat in seine Texte immer wieder Wortspiele geschummelt.

In 92 Songs und genauso vielen schönen Bildern erklären uns Marc Baumann und Hakan Tanriverdi die Welt.

SWR 3 (10.12.2015)

Dieser Band war schon lange überfällig.

Westdeutsche Zeitung (13.02.2016)

Das Autorenduo Baumann/Tanriverdi hat einen spannenden Bildband mit Infotainment-Anteil verfasst.

eclipsed Magazin, Alan Tepper (18.04.2016)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 192 Seiten, 15,0 x 20,5 cm
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-453-60368-4

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 14.12.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gelesen: Should I Stay or Should I Go

Von: Malte Datum: 04.03.2016

testspiel.de

Endlich widmet sich mal einer den brennenden Fragen, die uns Musiker jeglicher Stilrichtung seit Jahrzehnten um die Ohren gehauen haben. Genau genommen sind es nicht einer, sondern zwei Autoren, die sich auf die Suche nach Antworten gemachten haben, um endlich zu klären, was von ABBA bis Zappa nicht beantwortet werden konnte. Marc Baumann und Hakan Tanriverdi, Journalisten bei der Süddeutschen Zeitung und deren Online-Ableger, haben für “Should I Stay Or Should I Go” Studien gewälzt, Experten befragt, gegoogelt oder einfach mal den gesunden Menschen walten lassen. Herausgekommen sind 190 Seiten Antworten ganz unterschiedlichen Charakters. Neben praktischer Lebenshilfe, wie einer hilfreichen Wegbeschreibung von San Francisco nach San Jose mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Burt Bacharach – Do you know the way to San Jose?) oder klaren Auskunft dazu, wie mit betrunken Seeleuten zu verfahren ist, die einem Hamburg Besucher möglicherweise auf der Reeperbahn in die Arme laufen (Dubliners – What shall we do with drunken sailor?), findet sich in den kurzen Texten, die zu jedem Song herausgearbeitet wurden, auch jede Menge knallhartes Fakten- und Studienwissen, mit dem man bei jedem Party Smalltalk ordentlich beeindrucken wird.

Ich finde die Idee von Tanriverdi und Baumann hinter “Should I Stay Or Should I Go” super und glaube, dass es vielen Musikliebhabern ähnlich gehen wird. Zum überwiegenden Teil ist den beiden Autoren die Ausarbeitung und die damit verbundene Recherche sehr gut gelungen. Nur selten wirken manche der Antworten für meinen Geschmack etwas zu konstruiert, was natürlich auch den absurden Fragen mancher Künstler geschuldet ist (The Cure – Why can’t I be you?). Dem Lesevergnügen an sich ist das jedoch wenig hinderlich. Schließlich sind die Texte knapp ausformuliert und es geht schnell von einem Song zum nächsten, so dass es schwerfällt das Buch wieder aus der Hand zu legen (einer geht noch). Meine einzige, wirkliche Kritik richtet sich dann auch weniger an die Autoren als an die Gestalter des Buchs. Während das Cover noch recht ansprechend daher kommt, überzeugt mich die Ausgestaltung im Inneren überhaupt nicht, was sich vor allem auf die lieblose Auswahl der Künstlerfotos bezieht, die jedem Text zur Seite stehen. Da wäre durchaus mehr drin gewesen.

Wenn ihr also noch kurzfristig auf der Suche nach einem Geschenk für den Musiknerd im Familien- oder Freundeskreis seid, sei euch “Should I Stay Or Should I Go” auf jeden Fall ans Herz gelegt. Falsch macht ihr damit definitiv nichts, außer dass ihr hinterher für nervige Ohrwürmer verantwortlich seid, und im Zweifel sorgt ihr sogar für unterhaltsamen Gesprächsstoff.

Durch die tolle Gestaltung finde ich es Ideal als Geschenk.

Von: YvisLeseecke Datum: 05.02.2016

yvisleseecke.blogspot.de

Ein tolles Buch, welches für Musikliebhaber bestens geeignet ist. Sehr schön für zwischendurch.
Wir haben hier bekannte Fragen aus Songs, die durch die beiden Autoren sehr gut beantwortet werden. Die Antworten sind gut recherchiert und entweder witzig und informativ.
Die Songauswahl finde auch besonders gut, weil man fast alle 92 Songs kennt und diese aus allen Musikrichtungen stammen. Das Buch ist super gestaltet, zu jeden Songtitel haben wir eine schöne Fotografie des jeweiligen Künstler.
Ein Punkt Abzug habe ich gegeben, weil auf den geschriebenen Seiten noch so viel Platz ist, da hätte ich mir noch mehr Informationen zu den eigentlichen Song gewünscht z. Bsp. wann er in den Top Ten war etc.
Durch die tolle Gestaltung finde ich es Ideal als Geschenk.

Voransicht