Winterzauber in Notting Hill

Roman

TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Isla und Hannah Winters leben schon immer in Notting Hill. Seit ihre Eltern bei einem Autounfall starben, kümmert sich Isla um ihre an den Rollstuhl gefesselte Schwester. Überhaupt hält die gesamte Nachbarschaft zusammen wie eine große Familie. Vor allem zu Weihnachten, wenn die Häuser des Viertels in warmem Licht erstrahlen und köstliche Düfte vom Portobello-Markt herüberwehen. Umso schockierter sind alle über die zerstörerischen Pläne der Immobilienfirma, bei der Isla arbeitet. Und ausgerechnet Isla soll dem neuen CEO bei seinem Londonbesuch jeden Wunsch von den Lippen ablesen ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Ulrike Laszlo
Originaltitel: One Christmas Kiss in Notting Hill
Originalverlag: Ebury Publishing
Taschenbuch, Broschur, 496 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48837-7
Erschienen am  15. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Perfekt für einen gemütlichen Weihnachtsabend

Von: Novemberträumerin

02.12.2018

{spoilerfrei} Cover Als mir dieses wunderschöne Cover begegnete, wusste ich sofort, dass es von derselben Autorin ist, wie von „Winterzauber in Paris“. Die Farben, das winterliche Bild, das auch perfekt zum Ort passt und die Glitzerschrift bilden gemeinsam ein wunderschönes Cover, das zum Träumen einlädt und einen auf die Winter- und Weihnachtszeit einstimmt – einfach herrlich! 5/5 Sterne Inhalt Isla hat trotz ihres jungen Alter ganz schön viele Lasten zu tragen: die Verantwortung für ihre Schwester Hannah, die im Rollstuhl sitzt, ihr anspruchsvoller Job bei Breekers und auch ihre Nachbarn halten sie auf trapp. Doch nun hat sie auch eine weitere Verantwortung: sie soll die persönliche Assistentin des neuen CEO, Chase, sein. Dadurch, dass sowohl Isla, als auch Chase die Protagonisten des Buches sind, merkt man, das hinter Chase mehr steckt, als nur ein durchsetzungsstarker Chef, schließlich hat er auch zwei Kinder, die mit ihm in London sind. So ist man als Leser in einem gewissen Zwiespalt, was Chase betrifft. Das erste Zusammentreffen der beiden Protagonisten ist sehr schön und auch lustig gemacht, ebenso gefällt mir der generelle Aufbau der Geschichte und auch, dass Hannah eine nicht zu geringe Rolle im Roman spielt. Immer wieder treten Wendungen auf, die die Spannung heben und besonders die Nachbarschaft von Isla bringt einen das ein oder andere Mal zum Schmunzeln, ebenso wie Chases Töchter und Mitarbeiter von Breekers. Tatsächlich ist es bis zu Letzt eine spannende, gefühlvolle Wintergeschichte, mit der man sich am liebsten bei Kerzenschein unter die Decke kuscheln möchte. Super Inhalt und einfach passend für diese Jahreszeit. 5/5 Sterne Schreibstil Abwechselnd wird aus Islas und Chases Sicht geschrieben. Dabei gelingt es der Autorin wunderbar, die Gefühle und Gedanken aus den jeweiligen Sichten darzustellen, auch wenn nicht die Ich- Perspektive gewählt ist. Der Schreibstil macht den Roman leicht und fließend zu lesen und vermittelt einem, selber in dieser Geschichte zu sein und lädt einfach zum Weiterlesen ein. Die Kapitel sind zudem sehr kurz gehalten, was ich als positiv empfinde, ebenso wie die Perspektivenwechsel in spannenden Szenen, durch die man als Leser sowohl Islas, als auch Chases Sicht zu den jeweiligen Situationen bekommt. 5/5 Sterne Fazit Eine super schöne Winter- & Weihnachtsgeschichte, die super für gemütliche Winterabende geeignet ist, aber auch gelesen werden kann, wenn die Winterstimmung noch nicht angekommen ist. Mit diesem Buch bekommt man sie garantiert!

Lesen Sie weiter

Absolut zauberhaftes Weihnachtsbuch

Von: Maren

25.11.2018

Hach, Weihnachten in Notting Hill - was braucht man mehr? Winterzauber war mein erstes Weihnachtsbuch dieses Jahr und ich fand es ganz wundervoll. Natürlich ist es, wie alles was mit Weihnachten zu tun hat, vorhersehbar.. aber darum geht es gar nicht. Sondern um den Zauber, den diese Jahreszeit mit sich bringt. Mandy Baggot schafft es, mir das Gefühl zu geben als würde auch ich in Notting Hill leben. Ich möchte in der kleinen Bäckerei Kuchen essen und die anderen Restaurants klangen auch so wundervoll, als wäre man selbst da gewesen. Aber worum geht es überhaupt? Isla und Hannah leben in Notting Hill und Isla kümmert sich um ihre Schwester, welche wegen eines Unfalls seit 5 Jahren im Rollstuhl sitzt. Da bei diesem Unfall auch die Eltern der beiden starben musste Isla recht früh die Rolle der Mutter & des Vaters übernehmen und erwachsen werden. Seit einigen Jahren arbeitet sie bei Breekers und ist voller Vorfreude auf die diesjährige Weihnachtsfeier, welche Sie natürlich organisiert, als dann der neue CEO aus Amerika anreist. Und wer darf sich um ihn kümmern... Isla natürlich! Und der CEO ist nicht zum Spaß in London, sondern hat ein neues Projekt im Gepäck - ein neues Superhotel Bauprojekt. Nur wo das Hotel gebaut werden soll ist noch streng geheim...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

www.mandybaggot.com

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin