Leichter durchs Leben

Soforthilfe bei Stress, Ärger und anderen Durchhängern

Rein in den Körper, raus aus dem Tief: Bei emotionalen Durchhängern lässt sich die Psyche am einfachsten über den Körper beeinflussen. Sie müssen dafür nicht sportlich sein. Sie benötigen weder Übungsmatte noch Rückzugsort. Und Sie brauchen nur ganz wenig Zeit.

»Zum Buch

Die Übung: Arme schwingen

Sie haben ja hoffentlich nicht vergessen, wie das geht:
beim Gehen die Arme mitschwingen lassen.
Übertreiben Sie ruhig mal: Beginnen Sie mit einem ganz kleinen Schwung und steigern ihn immer mehr – bis die Arme richtig weit nach vorn und hinten schwingen.
Es ist wie bei einer Schaukel, da fangen Sie auch mit kleinen Bewegungen an, bis Sie richtig Schwung haben – und das ist doch dann ein herrliches Gefühl: abheben und fliegen!

Lassen Sie die Arme möglichst oft schwingen, das geht bei vielen Gelegenheiten. Sogar wenn Sie am Schreibtisch auf dem Stuhl sitzen, können Ihre Arme ein bisschen pendeln.


Wenn Sie Arme schwingen dürfen, dann bekommt auch Ihr Körper Schwung, ebenso Ihre Stimmung und Ihre Handlungsfähigkeit. Das sind drei Fliegen mit einer Klappe und Sie werden:
• leicht und beschwingt
• mutig
• zuversichtlich

Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch

(2)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo
Weitere Ausgaben: eBook (epub)