VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Das habe ich im Koma gedichtet Autoren. die die Welt zum Glück nie lesen musste

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 5,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06446-4

Erschienen: 12.08.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

"Das habe ich im Koma gedichtet ..."

Die Briefe, die an einen Verlag geschickt werden, stecken oft voller Komik: da fragt jemand gleich nach dem Vorschuss, ohne überhaupt von seiner Buchidee zu erzählen, da glaubt ein völlig unbekannter Autor, den Stoff für einen Weltbestseller zu haben und da findet sich auch ein Mensch, der die Naturgesetze komplett neu erfindet, denn, so heißt es in seinem Brief: "Gott ist die Schwerkraft". Absurd und urkomisch: die besten Briefe und Zitate aus der Sammlung der verrücktesten Anschreiben an einen Verlag.

Rolf Cyriax (Autor)

Rolf Cyriax, der sich nach 13 nicht immer konfliktfreien Schuljahren der deutschen Sprache angenommen hat, liebt das Kabarett. In seinen rund 30 Berufsjahren hat er selber mehrfach auf der Bühne gestanden sowie viele Bücher der berühmtesten deutschen Kararettisten betreut.


Peter Wichmann (Autor)

Peter Wichmann, Jurist mit kabarettistischer Neigung, ist mit den menschlichen Auswüchsen bestens vertraut. Seine Erfahrungen mit dem Schreiben beruhen auf faszinierenden Fachartikeln zum Thema Strom- und Fernwärmeversorgung.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06446-4

€ 4,49 [D] | CHF 5,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

Erschienen: 12.08.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht