,

Football Leaks 2

Neue Enthüllungen aus der Welt des Profifußballs
Ein SPIEGEL-Buch

eBook epubDEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gier, Lügen und geheime Deals – die Enthüllungen gehen weiter!

Nach dem internationalen Bestsellererfolg von »Football Leaks« legt die Enthüllungsplattform nach. Neue exklusive Dokumente geben bislang unbekannte Einblicke in die Transferpraktiken von Bundesligavereinen und internationalen Spitzenklubs wie dem FC Barcelona, Manchester City oder Paris Saint-Germain, in die dubiosen Geschäftspraktiken von Spielerberatern und Investoren oder in die Verstrickung des Fußballs mit autokratischen Regimen wie in Russland, Katar und China. Die SPIEGEL-Autoren und gefragten Investigativ-Journalisten Rafael Buschmann und Michael Wulzinger zeigen mit ihren neuen Enthüllungen, dass die Gier im Profifußball kaum noch Grenzen kennt. In »Football Leaks 2« enttarnen sie die zunehmend mafiösen Strukturen der Branche und machen deutlich, wie weit der Volkssport Fußball sich mittlerweile von den Fans entfernt hat.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23252-8
Erscheint am 29. April 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Rafael Buschmann, geboren 1982, arbeitet seit 2010 für den SPIEGEL, zunächst im Sportressort und nun als Reporter für investigative Themen. Für die Enthüllungsgeschichte über die mutmaßlich gekaufte Weltmeisterschaft 2006 gewann er mit seinen Kollegen 2016 den Henri-Nannen-Preis, im gleichen Jahr wurde er vom »Medium Magazin« zum Sportjournalisten des Jahres gekürt. Gemeinsam mit Michael Wulzinger hat er in seinem Bestseller »Football Leaks« die schmutzigen Geschäfte im Profifußball enthüllt.

Zur AUTORENSEITE

Michael Wulzinger, geboren 1965 in Dortmund, studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik in Freiburg und Sevilla und kam nach Stationen bei der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ und der „Badischen Zeitung“ 1997 ins Sportressort des SPIEGEL. Von 2009 bis 2016 war er Ressortleiter der Sportredaktion, seither arbeitet er im Ressort Deutschland mit dem Schwerpunkt investigative Recherche.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autoren

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich