VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hello Sunshine Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18389-9

Erschienen:  16.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

www.lauradave.com

Laura Dave auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

»Ein toller Roman über einen Neuanfang mit einer liebenswerten Hauptperson.«

Laura (18.04.2018)

Laura Dave (Autorin)

Laura Dave hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie zum Beispiel The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Cosmopolitan kürte sie zur »Witzigsten und furchtlosesten Erzählerin des Jahres«. Hello Sunshine ist nach Ein wunderbares Jahr Laura Daves zweiter Roman in deutscher Sprache.

»Ein toller Roman über einen Neuanfang mit einer liebenswerten Hauptperson.«

Laura (18.04.2018)

»Gelungener Auftakt einer neuen Feelgood-Reihe.«

HÖRZU / Gong (25.05.2018)

»Ein Liebesroman, der überrascht – und nicht zu süßlich ist.«

Das macht Spaß! (08.06.2018)

»Kurzweilige Strandlektüre mit einigen Überraschungen …«

Freies Wort (16.06.2018)

15.11.2018 | 19:45 Uhr | Buxtehude

Lesung im Rahmen einer Hello Sunshine Ladies Night:
Der Urlaub fängt in Ihrer Buchhandlung an! Stöbern Sie bei einem Cocktail nach der passenden Lektüre.
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 04161/50066-79 oder - 53

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ernst Stackmann GmbH & Co. KG / Atrium
Vivastraße
21614 Buxtehude

Tel. 04161/506686, buecher@stackmann.de

Weitere Informationen:
Ernst Stackmann GmbH & Co. KG
21614 Buxtehude

Tel. 04161/506686, buecher@stackmann.de

Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic
Originaltitel: Hello Sunshine
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2017

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18389-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  16.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Perfekte Strand- und Urlaubslektüre

Von: Ladysmartypants Datum: 06.07.2018

https://ladysmartypants.com

Der sommerliche Roman wurde von Laura Dave geschrieben und ist bereits am 16. April 2018 beim Blanvalet Verlag erschienen. Die Geschichte selbst greift wirklich den aktuellen Zeitgeist auf, wie schon der Beruf der Protagonistin zeigt: YouTube-Star. Und darum geht es genau:

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen … [Klappentext, Verlangsseite Blanvalet]

Auch wenn der Klappentext schon verrät, dass es dramatisch wird, hatte ich am Ende doch nicht mit ganz so viel Drama, dafür mit einem, in dem Genre bewährten, Plot gerechnet. So in die Richtung von Neues Leben, neue Karriere, neue Liebe. Meine Erwartungen dahingehend wurden allerdings enttäuscht – was in diesem Fall aber keinesfalls etwas Schlechtes ist, denn es heißt schlicht, dass es der Autorin gelungen ist, mich zu überraschen. Was ich als etwas durchaus Positives werte. Ich muss zwar anfügen, dass ich persönlich das Ende etwas unbefriedigend fand, aber ansonsten hat mich die doch unkonventionelle Geschichte positiv überrascht und mitgenommen.

Womit die Geschichte auf jeden Fall überzeugt, ist der Realismus. Sunshine ist zwar die Protagonistin, doch ihr Betrug wird nicht verharmlost oder als nichtig abgetan. Im Klappentext kommt das nicht ganz durch, aber so viel möchte ich trotzdem verraten, Sunshine verlässt New York nicht ganz freiwillig und „empört“ ist doch leicht untertrieben. Und hier kommt genau das ins Spiel, was ich mit realistisch meine, nachdem sie mehr oder weniger neu anfangen muss, ist sie nicht wie durch ein Wunder sofort wieder erfolgreich und alles beim Alten. Das hätte sie zwar gerne, aber die Wirklichkeit sieht dennoch anders aus. Auch der Wandel, den ihr Charakter im Laufe der Geschichte durchmacht, ist für mein Empfinden durchaus glaubwürdig und menschlich.

Es gibt noch viele andere Charaktere, über die man eine Menge sagen könnte, doch wirklich im Fokus steht nur Sunshine. Ihre Beziehungen spielen jedoch eine wichtige Rolle und ich fand, dass die Autorin diese auch gut dargestellt hat. Den Schreibstil empfand ich ebenfalls als sehr angenehm, wobei ich natürlich nicht sagen kann, wie die Übersetzung im Verlgeich zum Original ist.

Insgesamt fand ich, dass Hello Sunshine ein wirklich netter Unterhaltungsroman ist, mit dem man sich im Sommer gut die Zeit vertreiben kann. Der Schreibstil ist flüssig, die Erzählgeschwindigkeit angenehm und die Geschichte an sich interessant. Als Strand- oder Urlaubslektüre kann ich Hello Sunshine daher auf jeden Fall empfehlen.

Sunshine...

Von: Ramona Datum: 21.04.2018

https://ramobasbuecherwelt.blogspot.de/

Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Ich wurde seltenst in den ersten paar Sätzen von einem Buch überzeugt. Der Schreibstil ist spritzig frisch, dadurch wurde es nicht langweilig und ich wollte unbedingt wissen, was dann passiert.
Nachdem Sunshine zurück nach Hause kommt, erhält Sie als erstes einen Strafzettel wegen unbefugten Betretens eines Grundstückes. Es sei dazu gesagt, Sie hat seit Jahren keinen Kontakt zu Ihrer Schwester, deshalb wusste Sie auch nicht, dass Ihre Schwester das Elternhaus der beiden verkauft hat. Davon abgesehen ist Ihre Schwester mit Namen Rain wenig begeistert, Sunshine vor Ihrer Haustür wiederzufinden.
So nach und nach nähern sich die beiden wieder an und auch die kleine Nichte von Sunshine ist mit ihren 6 Jahren nicht ohne. Sunshine „erschleicht“ sich einen Job in einem Restaurant und soll erst jemandem über die Schulter schauen, wird dann aber beim „Müll“ eingesetzt (Lest es, ihr werdet schmunzeln).
Zu guter letzt findet Sunshine heraus, dass Sie schwanger ist, wer nun diese ganze Farce in Gang gesetzt hat und Sie hinterfragt alles und sich selbst…
Ein ganz toller Roman, der einen nachdenken lässt…

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin