Redemption Road - Straße der Vergeltung

Thriller

eBook epub
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein Junge wartet mit einer Waffe auf den Mann, der seine Mutter getötet hat. Eine Polizistin, die in Schwierigkeiten steckt, wird nach einer brutalen Schießerei mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Nach dreizehn Jahren im Gefängnis wird ein Polizist in die Freiheit entlassen - doch für wie lange?
John Hart beschreibt eine Stadt am Abgrund. Ihre Einwohner scheinen alle auf der Straße der Verdammnis unterwegs zu sein. Voller Geheimnisse, Verrat und nervenzerfetzender Spannung: Mit seinem neuen Buch beweist John Hart, dass er ein Meister des Thrillers aus den Südstaaten der USA ist.

»Mit seinem neuen Buch beweist John Hart, dass er ein Meister des Thrillers aus den Südstaaten der USA ist.«

Nürtinger Zeitung (22. Juni 2018)

Aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Originaltitel: Redemption Road
Originalverlag: Thomas Dunne Books (St. Martin's Press), New York 2016
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19424-6
Erschienen am  11. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John Hart, geboren 1965 in North Carolina, arbeitete als Rechtsanwalt, bevor er sich seinen Traum erfüllte und seinen ersten Roman schrieb – »Der König der Lügen«. Es folgten »Der dunkle Fluss« und "Das letzte Kind", die beide mit dem renommierten Edgar-Allan-Poe-Award ausgezeichnet wurden. John Hart lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Rowan County, North Carolina.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Für Liebhaberder Gattung Kriminalthriller ein Muss.«

Der Evangelische Buchberater (01. März 2018)

»John Hart ist einer der größten Thrillerautoren der heutigen Zeit. [...] Ein wahrhaft toller Thriller, den man nicht so leicht vergisst!«

Bücherschau – Zeitschrift für Betriebs- und Gewerkschaftsbibliotheken (01. März 2018)

»Meisterhaft gelingt es Hart, die verschiedenen Handlungsstränge miteinander zu verweben und damit Spannung pur auf 606 Seiten zu schaffen.«

Das Stadtgespräch (15. November 2018)

Weitere E-Books des Autors