VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Auktionator Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 18,00 [D] inkl. MwSt.
ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 25,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-579-08718-4

DEMNÄCHST
Erscheint:  24.09.2018

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

»Eigentlich bin ich ja Schlosser ...« (Wolfgang Pauritsch)

Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu. Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und Antiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum vielfach zu großen Auktionen bestellt. Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet skurrile und besondere Erlebnisse des Autors als Geschäftsmann und TV-Auktionator.

  • Ein Mann, der nie aufgibt

  • Vom gelernten Handwerker zu Deutschlands beliebtestem TV-Auktionator

  • Die spannende und ehrliche Bilanz eines aufregenden Lebens

»Was für ein Typ! Gelernter Schlosser, gelernter Kunsthistoriker und gelernter Tiroler. Und dazwischen: Chauffeur, Nachtwächter, Kaufhausdetektiv. Wolfgang Pauritsch dreht mit seiner tollen Lebensgeschichte dem Zeitgeist eine lange Nase und ruft uns zu: Vergiss die Abkürzung, nimm den Umweg! Vergiss den ausgefahrenen Ellbogen, bleib Du selbst! Immer lässig, immer cremig. Ich mag das.«

Markus Lanz

Wolfgang Pauritsch (Autor)

Wolfgang Pauritsch, geboren 1972 in Innsbruck, ist als »Händler« in der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares« einem Millionenpublikum bekannt geworden. Der gelernte Handwerker entdeckte seine Begeisterung für schöne alte Dinge im Wachdienst für eine Sicherheitsfirma. Seit 1996 betreibt er zusammen mit seiner Geschäftspartnerin in Oberstaufen im Allgäu ein Kunst- und Antiquitätengeschäft. 2007 wurde er zum "öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator" ernannt.

www.pauritsch-auktionen.de

»Was für ein Typ! Gelernter Schlosser, gelernter Kunsthistoriker und gelernter Tiroler. Und dazwischen: Chauffeur, Nachtwächter, Kaufhausdetektiv. Wolfgang Pauritsch dreht mit seiner tollen Lebensgeschichte dem Zeitgeist eine lange Nase und ruft uns zu: Vergiss die Abkürzung, nimm den Umweg! Vergiss den ausgefahrenen Ellbogen, bleib Du selbst! Immer lässig, immer cremig. Ich mag das.«

Markus Lanz

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-579-08718-4

ca. € 18,00 [D] | ca. € 18,50 [A] | ca. CHF 25,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

DEMNÄCHST
Erscheint:  24.09.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht