VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Falle Roman

Kundenrezensionen (110)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-75491-5

Erschienen: 09.03.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder?

Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren ihre Schwester umgebracht hat, versucht sie, ihm eine Falle zu stellen – Köder ist sie selbst.

Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

zur Website von Melanie Raabe

Melanie Raabe, diese Frau ist eine Sensation. (...) Die Schnitte sitzen, die Cliffhanger auch. Die Psychologie ist sehr genau, der Plot windungsreich. Das Tempo ist hoch.

Elmar Krekeler, Die Welt

Melanie Raabe (Autorin)

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren, wuchs in einem 400-Seelen-Dorf in Thüringen und einer Kleinstadt in NRW auf, studierte Medienwissenschaft und Literatur in Bochum und lebt inzwischen in Köln – als Journalistin, Drehbuchautorin, Bloggerin, Performerin und Theaterschauspielerin. Sie betreibt ihren eigenen Interview-Blog (www.biographilia.com) und erhielt bereits mehrere Preise für ihr Schreiben. Die Rechte an ihrem Roman "Die Falle" wurden bereits vor Erscheinen international verkauft, u.a. nach Frankreich, Italien, die Niederlande, Spanien und das englischsprachige Ausland.

Melanie Raabe, diese Frau ist eine Sensation. (...) Die Schnitte sitzen, die Cliffhanger auch. Die Psychologie ist sehr genau, der Plot windungsreich. Das Tempo ist hoch.

Elmar Krekeler, Die Welt

„‘Die Falle‘ von Melanie Raabe ist spannend geschrieben und besticht durch überraschende Wendungen."

stern (26.03.2015)

„Liebe, Spannung, Tiefgang und ein Hauch von Stephen King: Von all dem steckt etwas in dieser großartigen Geschichte.“

Stephan Bartels, Brigitte 10.06.2015

"Ein gewitzter und packender Psychothriller (...) auf internationalem Niveau, ein feines Debüt, das einen prächtig unterhält."

Ulrich Noller, WDR, Funkhaus Europa

„Spannender Psycho-Thriller.“

Bild (09.03.2015)

mehr anzeigen

27.09.2016 | 20:00 Uhr | Köln

Lesung
im Rahmen der "Crime Cologne 2016"
Moderation: Antje Deistler
Eintritt: 14,95 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altes Pfandhaus Köln
Kartäuserwall 20
50678 Köln

Weitere Informationen:
Crime Cologne e.V. c/o Emons Verlag GmbH

Tel. 0221 56977 152

28.09.2016 | 19:30 Uhr | Gelsenkirchen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Kottmann
Nienhofstraße 1-5
45894 Gelsenkirchen

Tel. 0209/33204, info@kottmann24.de

29.09.2016 | 20:00 Uhr | Baesweiler

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Burg Baesweiler
Burgstr. 16
52499 Baesweiler

Weitere Informationen:
Buchhandlung Mathilde Wild

Tel. 02401/1577, baesweiler@buch-wild.de

01.10.2016 | 20:00 Uhr | Berlin

Lesung und Gespräch
im Rahmen der "Crime Time 2016"
Moderation: Ralf Zehr
Eintritt: 8 € / erm. 6 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Galerie Café Brel
Savignyplatz 1
10623 Berlin

Tel. 030 21 47 85 71

Weitere Informationen:
Kunst & Stück

Tel. 030 21478570

02.10.2016 | 20:00 Uhr | Berlin

Podiumsgespräch
im Rahmen der "Crime Time 2016"
zum Thema "Geheimnis & Verrat“
gemeinsam mit Jutta Maria Herrmann und Christine Eichel
Moderation: Ralf Zehr
Eintritt: 8 € / erm. 6 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Café Brel
Savignyplatz 1
10623 Berlin

Tel. 030 21 47 85 71

Weitere Informationen:
Kunst & Stück

Tel. 030 21478570

04.10.2016 | 19:30 Uhr | Bodenheim

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchladen 13
Wormser Straße 13
55294 Bodenheim

Tel. 06135/6343, post@buchladen-ruthmann.de

05.10.2016 | 19:00 Uhr | Fulda

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kapelle im Vonderau Museum
Jesuitenplatz 2
36037 Fulda

Weitere Informationen:
Stadt Fulda - Kulturamt

Tel. 0661 102 1442

06.10.2016 | 19:30 Uhr | Herne

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus Herne Ruhr e.V.
Bebelstraße 18
Alte Druckerei
44623 Herne

Tel. 02323/147670, info@koethers-roettsches.de

11.10.2016 | 19:30 Uhr | Fröndenberg/Ruhr

Lesung
im Rahmen von "Mord am Hellweg"
Eintritt: VVK 14,90 € / erm. 12,90 €
AK 19 € / 17 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

12.10.2016 | 20:00 Uhr | Giessen

Lesung
im Rahmen des "Krimifestivals Gießen 2016"
Eintritt: 10 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Verlagshaus Giessener Anzeiger
Am Urnenfeld 12
35396 Giessen

Weitere Informationen:
ulish - Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Tel. (06 41) 7 28 60

14.10.2016 | 19:00 Uhr | Bad Salzungen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen
Kurhausstr. 12
36433 Bad Salzungen

Tel. 03695 671 673

18.10.2016 | 19:00 Uhr | Wien

Lesung
im Rahmen der "Kriminacht Wien"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

21.10.2016 | 19:50 Uhr | Frankfurt am Main

Lesung und Gespräch
im Rahmen der Kriminacht
Moderation: Miriam Semrau

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturbahnhof im Dommuseum, Dom zu Frankfurt
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

Weitere Informationen:
Frankfurter Buchmesse 2016

Weitere Informationen:
Kultur und Bahn e.V.

22.10.2016 | 12:30 Uhr | Frankfurt am Main

Lesung und Gespräch
"Thrill and Kill - Hochspannung im Lesezelt"
Moderation: Margarete von Schwarzkopf

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Lesezelt auf der Agora, Frankfurter Buchmesse
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Weitere Informationen:
Frankfurter Buchmesse 2016

26.10.2016 | 20:00 Uhr | Köln

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

27.10.2016 | 20:00 Uhr | Goch

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

28.10.2016 | 19:00 Uhr | Köln

Lesung im Rahmen der "Dellbrücker Jazzmeile"
Eintritt frei!

Weitere Informationen zur Dellbrücker Jazzmeile

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtsparkasse Köln / Foyer
Dellbrücker Hauptstraße 121
51069 Köln

Weitere Informationen:
Buchhandlung Baudach GmbH

Tel. 0221/681425, info@buchhandlung-baudach.de

30.10.2016 | 11:00 Uhr | Monheim

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ulla Hahn Haus
Neustr. 2/4
40789 Monheim

Weitere Informationen:
Bücherstube Linda Rossbach

Tel. 02173/57742, info@buecherstube-rossbach.de

02.11.2016 | 20:00 Uhr | Köln

Lesung
Einlass: 19.30 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rather Bücherstube
Rösrather Straße 568
51107 Köln

Tel. 0221/861991, info@rather-buecherstube.de

03.11.2016 | 19:30 Uhr | Gütersloh

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rickmann-Rehage
Wiedenbrücker Str. 54
33332 Gütersloh

Tel. 05241 7095 620

08.11.2016 | 19:00 Uhr | Vöcklabruck

Lesung im Rahmen der Reihe "Wine&Crime" beim "krimi-literatur-festival.at"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

B1+C1 Vöcklabruck
Bahnhofstr. 1
4840 Vöcklabruck

09.11.2016 | 19:00 Uhr | Linz

Lesung im Rahmen Krimitage Linz beim Fetsival "krimi-literatur-festival.at"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wissensturm Linz
Kärntnerstraße 26
4020 Linz

12.11.2016 | 20:00 Uhr | Siegburg

Lesung
Moderation: Gisbert Baltes
mit Nina Röttger und Annette Wieners
Eintritt: 15,- €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

15.11.2016 | 20:00 Uhr | Schwabmünchen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Albert Schmid
Fuggerstraße 14
86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/71952, info@buchhandlung-schmid.de

17.11.2016 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung
Eintritt: 9 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

18.11.2016 | 19:00 Uhr | Großbeeren

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bücherhaus Ebel
Berliner Straße 36
14979 Großbeeren

Tel. 033701/366003, mail@buecherhaus-ebel.de

23.11.2016 | 18:00 Uhr | Gummersbach

Lesung im Rahmen von "Kriminelles im Amtsgericht"

Eintritt: 8,- €
Achtung: Einlass nur mit telefonischer Vorreservierung unter Tel. 02261 811150

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Amtsgericht / Strafgerichtssaal 101
Moltkestr. 6
51643 Gummersbach

24.11.2016 | 19:30 Uhr | Dülmen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bücher Sievert
Viktorstraße 1
48249 Dülmen

Tel. 02594/3430, info@buecher-sievert.de

29.11.2016 | 19:30 Uhr | Köln

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freiraum Köln
Gottesweg 116a
50939 Köln

Tel. 0221 / 823 12 40

30.11.2016 | 19:30 Uhr | Eltville-Erbach

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

01.12.2016 | München

Live Online-Lesung
www.litlounge.tv

Moderation: Miriam Semrau

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

28.04.2017 | 19:30 Uhr | Hamburg

Lesung und Gespräch
Moderation: Miriam Semrau

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Büchereck Niendorf Nord
Nordalbingerweg 15
22455 Hamburg

Tel. 040/5553108, buechereck@aol.com

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-442-75491-5

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 09.03.2015

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Tolles packendes und spannedes Buch!

Von: Susanne RUPP aus Essen Datum: 22.09.2016

Dieses Buch war von der ersten Seite an toll zu lesen. Ich wusste nie genau, wem glauben zu schenken war und wer hier wem eine Falle stellt. Wirklich super Buch!

Überbewertet

Von: Sandra P. Datum: 11.09.2016

Ich kann die Meinung der meister Leser leider nicht teilen.
Es gelang der Autorin bis zum Schluss nicht, einen breiten Spannungsbogen aufzubauen. Zu Vieles Vorhersehbar, zu Vieles immer und immer wieder durchgekaut.
Ein Gemisch aus Liebes- und Lebensgeschichte mit einem Schuss "möchte-gern-Krimi".

Leider für echte Krimi-Leser nicht geeignet.

Diese Rezensionen beziehen sich auf “Gebundenes Buch”

Ein echter Page-Turner

Von: Anna Pretzl aus Bad Feilnbach Datum: 12.04.2016

Buchhandlung: Athesia Handels GmbH

Ich konnte diesen Thriller wirklich nicht mehr aus der Hand legen, ständig entwickelte ich beim Lesen neue Theorien, versuchte der Sache auf den Grund zu gehen... Am Ende blättert man atemlos die letzte Seite um und stellt fest, wie gekonnt die Autorin den Leser auf die falsche Fährte geführt hat. Absolute Empfehlung!

Spannung pur und das ganze ohne wilde Abschlachterei!

Von: Bornstedts kleine Bücherstube, Nicole Pienkoß aus Potsdam Datum: 08.04.2016

Buchhandlung: Bornstedts kleine Bücherstube

"Die Falle" ist ein Psychothriller der besonderen Art. Neben einer wirklich tollen, jungen Erzählstimme, die fesselnd und stilvoll die Story erzählt, ist die Handlung trotz vermeintlicher Vorhersehbarkeit voller Wendungen und Fallen für den Leser.
Ein Buch, das ich gerne empfehle, denn es ist spannend ohne die üblichen Massaker.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin