VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du bist in meiner Hand

Gekürzte Lesung mit Michou Friesz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,00 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-4256-3

NEU
Erschienen:  22.10.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die 18-jährige Kelly nutzt die Abwesenheit der Eltern, um eine große Poolparty zu feiern. Auf dem Fest streitet sie sich lautstark mit ihrem Freund. Am nächsten Morgen wird sie vollständig bekleidet ertrunken auf dem Grund des Pools gefunden.

Kellys zehn Jahre ältere Schwester Aline kann nicht an einen Unfall glauben und will unbedingt herausfinden, was geschehen ist. Verdächtig ist nicht nur Kellys Freund. Auch ein Nachbarsjunge, der nicht zur Feier eingeladen und darüber maßlos beleidigt war, hätte ein Mordmotiv gehabt. Je tiefer Kelly forscht, auf desto mehr Feinde ihrer Schwester stößt sie. Und einer von ihnen schreckt vor nichts zurück, um sie zu stoppen.

Michou Friesz liest atemberaubend spannend.

Weitere Infos zu den Thrillern von Mary Higgins Clark

Mary Higgins Clark (Autorin)

Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.


Michou Friesz (Sprecherin)

Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt.

Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: I've Got My Eyes On You (Solonovel 2018, Simon & Schuster)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 6h 22 min

ISBN: 978-3-8371-4256-3

€ 14,00 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen:  22.10.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Du bist in meiner Hand, Mary Higgins Clark

Von: Seitensüchtig Datum: 11.11.2018

https://seitensuechtig.blogspot.com/

Dies war mein erstes Buch von Mary Higgins Clark..
Da ich bis jetzt nur großartiges von der Autorin gehört habe, ging ich mit einer gewissen Erwartung an das Buch.

Der Schreibstil..

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, dass finde ich gut, denn so kann man die Sichtweise von jedem Charakter verstehen und man hat ein klareres Bild vor Augen. Mary Higgins Clark schreibt sehr flüssig und durch ihre kurzen Kapitel fliegen die Seiten förmlich an einem vorbei. Das einzige was mich etwas gestört hat, sind die vielen leeren Seiten zwischen den Kapiteln, man hätte das Buch auch einfach dünner machen können.

Die Charaktere..

Die Charaktere waren gut durchdacht und haben auf mich sehr authentisch gewirkt. Die Protagonisten waren überschaubar.

Die Handlung..

Die Handlung war durchgehend spannend. Ich habe mich auf die Suche des Mörders begeben. Am Anfang hatte ich viele Theorien die aber, je weiter ich gelesen habe, alle falsch waren. Nachdem ich dann 2/3 des Buches gelesen hatte, bin ich auf die richtige Fährte gekommen und mir wurde klar wer der Mörder war. Nur wusste ich das Motiv bis dato nicht. Das Ende ist gut ausgebaut, damit hätte ich nicht gerechnet. Auch wenn ich wusste wer der Mörder war, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass Kerry aus diesem Grund ermordet wurde.

Fazit:

Ein spannender Thriller, mit dessem Ende ich nicht gerechnet hätte.
Allerdings hätte man die vielen leeren Seiten weglassen können, denn das ist Verschwendung.

Du bist in meiner Hand

Von: Britta Köhler  aus Rathenow Datum: 05.11.2018

Ich habe bisher alle Bücher von Marry Higgins Clark gelesen und bin bisher mit jedem Buch zufrieden gewesen. Bei diesem fällt mir allerdings auf, dass es zahlreiche leere Seiten gibt. Dafür knapp 20 Euro zu verlangen ist eine Dreistigkeit. Zukünftige Käufe werde ich nicht mehr tätigen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin