VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Suche

Gekürzte Lesung mit Claudia Michelsen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 27,00 [A]* | CHF 33,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4322-5

NEU
Erschienen:  02.10.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Bestseller Platz 4
Spiegel Hörbuch Belletristik / Sachbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt ...

In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Durch Zufall macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie und wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt erneut von einem Mädchen jede Spur ...

Gelesen von Claudia Michelsen — fesselnder Hörgenuss, der seinesgleichen sucht.

(12 CDs, Laufzeit: ca. 14h 28)

Video, Interview & Beiträge zu Charlotte Link

Charlotte Link (Autorin)

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch Die Betrogene und zuletzt Die Entscheidung eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang 28,5 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt in der Nähe von Frankfurt/Main.


Claudia Michelsen (Sprecherin)

„Claudia Michelsen gehört zu den besten Schauspielerinnen im Deutschen Fernsehen“ (FAS). Von 2009 bis 2012 war die geborene Dresdnerin in der ZDF-Krimiserie Flemming zu sehen, seit 2013 ermittelt sie im Polizeiruf 110 in Magdeburg. Für ihre Rolle in der Verfilmung von Uwe Tellkamps Der Turm erhielt sie 2012 den Hessischen Filmpreis, 2013 den Grimme-Preis und die Goldene Kamera. Für Random House Audio leiht Claudia Michelsen u. a. den Romanen Charlotte Links ihre Stimme.

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Unna

Lesung im Rahmen des Festivals Mord am Hellweg. Moderation: Bärbel Schäfer
Eintritt: VVK € 21,90 / erm. € 19.90; AK € 26,- / erm. € 23,-
Tickets über: www.mordamhellweg.de oder Tel.: 02303/963850

Mord am Hellweg

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Erich-Göpfert-Stadthalle
Parkstraße 44
59425 Unna

Weitere Informationen:
Westfälisches Literaturbüro e.V.
59423 Unna

Tel. 02303/963850

26.10.2018 | 20:00 Uhr | Bitburg

Lesung im Rahmen des Eifel Literatur Festival
Moderation: Bärbel Schäfer
Eintritt: VVK € 20,- / Ak € 23,-. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Bitburg
Römermauer 4
54634 Bitburg

Weitere Informationen:
LiteraturBüro Eifel
54595 Prüm

Tel. 06551/4399

06.11.2018 | 20:00 Uhr | München

Lesung im Rahmen des Krimifestivals München, in Kooperation mit Hugendubel.
Moderation: Günter Keil
Eintritt: € 18,-
Tickets über www.hugendubel.de oder Tel. 089/30757575 (mit Kundenkarte 30% Rabatt) bzw. über www.muenchenticket.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gasteig / Carl-Orff-Saal
Rosenheimer Str. 5
81667 München

Weitere Informationen:
Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG Zentrale
80636 München

info@hugendubel.de

07.11.2018 | 20:00 Uhr | Hamburg

Lesung im Rahmen des Hamburger Krimifestivals.
Moderation: Bärbel Schäfer
Tickets unter www.krimifestival-hamburg.de.
Der VVK beginnt am 1.9.2018

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kampnagel / K 6
Jarrestr. 20
22303 Hamburg

Weitere Informationen:
Krimifestival Hamburg

15.11.2018 | 20:15 Uhr | Wiesbaden

Lesung
Moderation: Bärbel Schäfer
Eintritt: € 12,-
Kartenreservierung über Tel.: 0611/34157-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

20.11.2018 | 20:00 Uhr | Sulingen

Lesung und Gespräch im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Literatur vor Ort" in Kooperation mit Radio Bremen Zwei.
Moderation: Hilke Theessen
Eintritt: € 20,- / 15,- / 8,-
Tickets über: www.kulturverein-sulingen.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadttheater Sulingen
Schmelingstraße 37
27232 Sulingen

Weitere Informationen:
Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
49356 Diepholz

26.11.2018 | 20:00 Uhr | Berlin

Lesung und Gespräch
Moderation: Thomas Böhm
Eintritt: VVK € 13,- (plus Gebühren) / AK € 14,50
Tickets über Tel.: 030/93 93 58 555

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Pfefferberg Theater
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin

Weitere Informationen:
Thalia Buchhandlung Berlin GmbH & Co. KG VST 331 ALEXA am Alexanderplatz
10179 Berlin

Tel. 030/2758162-0, thalia.berlin-alexa@thalia.de

27.11.2018 | 16:00 Uhr | Berlin

Signierstunde

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

17.01.2019 | 20:00 Uhr | Bonn

Lesung und Gespräch
Moderation: Antje Deistler
Eintritt: € 8,- / Schüler & Studenten € 5,-
Kartenresrvierung über Tel.: 0228/1849780

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH Im Metropol VST 233
Markt 24
53111 Bonn

Tel. 0228-1849780, thalia.bonn-metropol@thalia.de

24.01.2019 | 20:00 Uhr | Baden-Baden

Lesung
Eintritt: VVK € 20,- / AK: € 23,- (inkl. € 5,- Casino Eintritt)
Kartenreservierung über: reservix; Thalia: 07221/30138-0 oder Casino Baden-Baden: 07221/30240
Moderation: Alida Gundlach

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Casino Baden-Baden
Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden

Tel. 07221/30240

Weitere Informationen:
Thalia Buchhandlung der Reinhold Gondrom GmbH & Co. KG VST 415
76530 Baden-Baden

Tel. 07221/30138-0, thalia.baden-baden@thalia.de

29.01.2019 | 20:30 Uhr | Würzburg

Lesung und Gespräch
Moderation: Alida Gundlach
Eintritt: € 15,-
Kartenreservierung unter: www.hugendubel.de (mit Kundenkarte 30% Rabatt)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Hugendubel
Kürschnerhof 4-6
97070 Würzburg

Tel. 0931/66099-11, kd-wbg@hugendubel.de

Hörbuch CD (gekürzt), 12 CDs, Laufzeit: ca. 14h 28 min

ISBN: 978-3-8371-4322-5

€ 24,00 [D]* | € 27,00 [A]* | CHF 33,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen:  02.10.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Bewährte spannende Unterhaltung

Von: Barbara Imruck Datum: 04.10.2018

https://aigantaigh.wordpress.com

Ohhhh - wie gerne würde ich Euch verraten, warum das Buch ab der Mitte plötzlich richtig Fahrt aufnimmt!!! Aber ich darf ja nicht...

Also erzähle ich Euch stattdessen ganz brav, um was es in Charlotte Links neuestem Roman "Die Suche" so geht, wie er mir insgesamt gefiel und warum ich mich für das Hörbuch entschieden habe.

Insgesamt lese ich ja wenig Krimis und seit einigen Jahren überhaupt keine Thriller mehr. Grund dafür ist, dass ich Krimis lieber im Fernsehen sehe und Thriller mir meist zu abartig geworden sind. Dennoch gibt es eine Handvoll Schriftsteller, aus diesen Genre, die ich sehr mag. Vor einigen Wochen packte mich erstmals wieder die Lust an einem guten Roman aus einem dieser beiden Bereiche und ich stellte erfreut fest, dass Charlotte Link gerade einen neuen Roman herausbringt. Und da mich die Romane, die ich bisher von ihr gelesen habe ("Der fremde Gast", "Der Beobachter", "Am Ende des Schweigens", "Das Haus der Schwestern"), allesamt überzeugen konnten, entschied ich mich für ihren Roman "Die Suche".diesuche

Bisher hatte ich alles von ihr gelesen, doch wollte ich mal was Spannendes von ihr hören und fragte das Hörbuch an. Das war eine wirklich gute Entscheidung. Denn die Sprecherin Claudia Michelsen, die ich bisher nicht kannte, konnte mich sofort überzeugen. Für mich ist sie genau die Stimme, die ich im Kopf habe, wenn ich eines der Bücher von Charlotte Link lese!

Was mir zu Beginn nicht klar war: die Ermittler Kate Linville und Caleb Hale ermittelten bereits in anderen Werken Charlotte Links. Es handelt sich also um so etwas wie eine Reihe. Ich muss gestehen, dass es mir gar nicht aufgefallen wäre, hätte ich das nicht zufällig auf der Rückseite des Hörbuches gelesen. Das bedeutet gleichzeitig, dass man dieses Hörbuch durchaus als Stand alone hören, bzw. das Buch auch für sich lesen kann.

In den Hochmooren Nordenglands taucht eine Mädchenleiche auf während gleichzeitig ein Mädchen vermisst gemeldet wird. Während die Polizei noch unsicher ist, ob es sich um den gleichen Täter handeln könnte, ist sich die Presse derweil bereits sicher und schreibt/berichtet über den Hochmoor-Killer. Während die Ermittler sich im Kreise drehen, verschwindet ein weiteres Mädchen...und es bleibt zunächst völlig unklar, ob es weggelaufen ist, oder auch Opfer des Täters/ der Täter wurde...

Ich fand diese Geschichte soooo spannend. Charlotte Link kann einfach erzählen, Claudia Michelsen lesen. Ich begleitete Kate und Caleb und die vielen anderen Figuren, die wirklich wieder gut ausgearbeitet waren, gebannt über die letzten Tage. Lange hatte ich an dem Hörbuch trotz seiner 12 CDs nicht...ich konnte einfach nicht aufhören - ich wollte wissen wie es weitergeht. Dabei liest Claudia Michelsen nicht aufgeregt, sondern vielmehr ruhig und fast gelassen die Story ein. Gerade dies macht aber neben der Spannung der Geschichte selbst die Sogwirkung des Romans aus.

Inzwischen habe ich herausgefunden, dass Kate und Caleb in Links Roman "Die Betrogene" gemeinsam ermittelten. Dann weiß ich also jetzt, was ich hören werde, wenn mir wieder nach einem Thriller sein sollte.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Charlotte Link "Die Suche" - packend, spannend

Von: Christel Jäckel  aus Rostock Datum: 19.10.2018

Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard will eigentlich nur ein paar Tage in Scarborough bleiben,um das Haus ihrer Eltern zu verkaufen. Jedoch sind die Mieter spurlos verschwunden und haben ein völlig zugemülltes Haus hinterlassen. Kate muß sich in eine Pension einmieten und erfährt, daß dort gerade die 14-jährige Tochter des Vermieterpaares vermißt wird. Zunächst unfreiwillig wird Kate in die Ermittlungen einbezogen. Kurz zuvor wurde bereits ein ebenfalls 14-jähriges Mädchen in den Hochmooren tot aufgefunden.Es könnte ein Zusammenhang bestehen. Kate wird abermals mit den tiefsten Abgründen der menschlichen Seele konfrontiert.
Bei ihren Recherchen trifft Kate auch wieder auf Detective Chief Inspector Caleb Hale.
Ein packender Krimi , der einen bis zum überraschenden Ende nicht losläßt...

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin