Eiskalter Hund

Fellingers erster Fall

Hörbuch CD (gekürzt)
14,99 [D]* inkl. MwSt.
16,90 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Fellinger ist ein kerniger Typ: Grantelig und gradaus. So, wie die Leute eben sind. Dort, wo er lebt. In einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger wollte immer Polizist werden. Hat nicht geklappt. Sein Knie. Und überhaupt. Jetzt ist er Lebensmittelkontrolleur. Eines Tages beschwert sich ein anonymer Anrufer über das chinesische Restaurant im Bezirk. Vor Ort stellt Fellinger fest, dass die schwarze Soße eklig, aber unbedenklich ist. Ganz anders sieht es da im Kühlhaus aus. Dort hängt ein toter Hund am Haken. Heikel wird die Sache, als sich herausstellt, dass die Halterin verschwunden ist. Fellinger fängt an zu ermitteln … und hört nicht mehr auf!

Launig und vielschichtig gelesen von Michael Schwarzmaier

(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 19)


Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 19 min
ISBN: 978-3-8371-4087-3
Erschienen am  12. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Fellinger-Serie

Leserstimmen

~ Spannend - Urkomisch - Bayrisch ~

Von: Sasija's Tardis

10.12.2018

🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 ~ Zitat ~ Comic-Helden ziehen ihr Ding durch. Hygiene-Inspektoren auch. 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 ~ Die Geschichte ~ Eigentlich ist Berthold (von der Mama liebevoll Berti genannt) Fellinger "nur" ein Lebensmittelkontrolleur. Doch sein Gerechtigkeitssinn lässt ihm keine andere Wahl, als herauszufinden, was hier vor sich geht. Erst dann, findet er wieder innere Ruhe. Fürs Polizistendasein hat's nicht ganz gereicht, was ihn aber keines Wegs aufhält, den nervigen Ermittler zu spielen. Besonders ist der Hygiene-Inspektor nicht wirklich, aber im Kopf ist er großartig. Wie er im bayrischen Dialekt seine Sicht der Dinge erörtert, ist schlichtweg zum kugeln. Sein Handeln und Denken ist Oberkommissar-reif und manche Ermittler wären blass vor Neid, weil ihnen nicht diese oder jene Idee eingefallen ist, um den Fall X aufzuklären. Doch mal ne andere Frage! Ist es überhaupt ein Fall? Alle sind diesbezüglich locker und lässig. Niemand scheint sich Sorgen zu machen. Nur einer glaubt nicht an den scheinheiligen Frieden... Natürlich der Fellinger! ~ Meine Meinung ~ Zu Beginn war ich nicht sonderlich von der Erzählung angetan. Um es auf bayrisch zu sagen: Es war mir etwas zu fad. Doch die Synchronstimme von Michael Schwarzmaier hatte ich sofort ins Herz geschlossen, so dass ich weitergehört habe. Zum Glück! Denn die Geschichte ist eine witzige Verzwickung von Geschehnissen, die einem das Lachen ins Gesicht zaubern. Sakrisch und Fickrig sind lustige Ausdrücke von vielen aus diesem Buch. Man muss diesen Humor natürlich mögen. Zu lesen ist da schon eine Herausforderung. Ich empfehle euch aber unbedingt das Hörbuch. Gesprochen ist diese Geschichte einfach nur toll. Die unterschiedlichen Stimmlagen der Personen runden das Ganze wunderbar ab. Einfach zum schießen. Dieses Hörbuch wäre auch etwas feines für bayrische Lesemuffel. Für den Baba vielleicht? ;) ~ Gedanken über den Sprecher ~ Michael Schwarzmaier hatte mich ja sofort mit seinem Bayrisch eingefangen. Ich kannte diese Stimme, wenn auch nicht in diesem schönen Dialekt. Also musste ich nachschauen und siehe da, er hat einige Synchronrollen in der Serie Doctor Who. Welch schöner Zufall. :D Ich war sehr angetan wie er den eiskalten Hund erzählt. Auch weil ich die ganze Zeit "Michael Bully Herbig" vor Augen hatte. :D Das passte für mich alles so wundervoll zusammen. 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 🍻 ~ Fazit ~ Sakrisch guat und definitiv süchtigmachend! Oliver Kern hat hier einen witzigen und spritzigen Krimi gezaubert, der in jeder Hinsicht mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Das Hörbuch hat genau meine Stimmung getroffen und mir einige lachende Stunden geschenkt. Ich konnte gar nicht anders, als der Geschichte zu lauschen und wollte unbedingt wissen, was der Protagonist alles noch so anstellt. Vor allem, ob er mit seinen verwirrenden Vermutungen recht hat. :D So machen Ermittlungen a'Mordsgaudi. :D

Lesen Sie weiter

Der Mann von der Hygiene ermittelt.

Von: Eva Fl.

14.08.2018

Als der Fellinger, seines Zeichens Lebensmittelkontrolleur, im „Peking“ auf einmal einen toten Hund im Kühlraum findet, wird er doch skeptisch und fängt seine ganz eigenen Ermittlungen an. Denn eigentlich wollt er ja schon eh immer zur Polizei, weil sein Instinkt täuscht ihn nicht oft. Und dann ist da noch die Besitzerin vom Hund verschwunden – es gibt kein Halten mehr für Fellinger und er ermittelt immer weiter und weiter… Durch Zufall bin ich auf die Geschichte „Eiskalter Hund“ gestoßen und war durchaus neugierig aufs Hörbuch. Die Aufmachung der Kartonhülle fand ich schon auch gut gemacht, optisch ein ansprechendes Hörbuch, das sich auch inhaltlich sehr unterhaltsam angehört hat. Was es dann auch absolut war. Aber mal langsam. Der Sprecher ist mit Michael Schwarzmaier genial gewählt, mir hat er als Sprecher wirklich sehr gut gefallen. Durch den bayrischen Dialekt kommt es wirklich so rüber, als würd‘ der Fellinger seine Geschichte persönlich erzählen. Und auch die Stimmen der anderen Personen spricht er wunderbar abwechslungsreich und echt gut. Hier hab ich mich wirklich gut unterhalten gefühlt, das hat mir echt gefallen. Die Geschichte ist ja schon ein bißchen skurril, denn wenn „einer von der Hygiene“ da auf einmal wirklich Ermittlungen in einem vermeintlichen Mordfall anstellt, dann ist das ja doch eher ungewöhnlich. Kurz hatte ich mal das Gefühl, dass mir das dann doch zu abstrus ist, aber eigentlich passt das alles hervorragend zusammen. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam, lustig und wirklich spannend. Mir hat dieses Zusammenspiel sehr gut gefallen, die gesamte Dauer des Hörspiels (5 CDs, ca. 6 Std. 19 Minuten) ist wie im Flug vergangen. Wirklich kurzweilig also. Von mir gibt’s 5 von 5 Sternen für dieses geniale, unterhaltsame, spannende und lustige Hörbuch und eine absolute Empfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Oliver Kern, 1968 in Esslingen am Neckar geboren, wuchs in der beschaulichen Idylle des Bayerischen Waldes auf. Er liebt gutes Essen, hält sich bei schwarzer Soße aber zurück. Kern lebt mit seiner Familie in der Region Stuttgart.

Zur AUTORENSEITE

Michael Schwarzmaier, bekannt aus Film und Fernsehen, ist ein gefragter Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher. Seit Jahren leiht er den Krimis von Andreas Föhr seine Stimme und begeistert damit seine unzähligen Fans.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher des Autors