Pfauensommer

Roman

PaperbackDEMNÄCHST
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Maggie ist gerade in Australien, als sie ein Anruf aus der Heimat England erreicht: Ihre geliebte Großmutter Lilian liegt im Krankenhaus. Sofort kehrt Maggie auf das herrschaftliche Landgut der Familie zurück und taucht in dessen düstere Geheimnisse ein. Was hat es mit dem wunderschönen alten Pfauen-Wandgemälde im Westflügel auf sich? Maggie ahnt, dass es eng mit dem tragischen Schicksal ihrer Großmutter verknüpft ist. Auf der Spurensuche wird sie auch von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Erneut muss sie sich mit dem größten Fehler ihres Lebens auseinandersetzen. Wird es Maggie gelingen, die verworrenen Fäden der Vergangenheit und Gegenwart zu lösen?

»Atmosphärisch, lebendig und sehr bewegend – diese Geschichte hat mich völlig in ihren Bann gezogen.«

Katherine Webb

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Christiane Burkhardt
Originaltitel: The Peacock Summer
Originalverlag: Hachette Australia
Paperback, Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-29221-5
Erscheint am 11. März 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Hannah Richell wuchs in England und Kanada auf, verbrachte viele Jahre in Australien und lebt heute mit ihrer Familie im Südwesten von England. Sie arbeitete im Marketing der Film- und Verlagsbranche und für verschiedene Zeitungen und Magazine, bevor sie begann, Geschichten zu schreiben. Ihre Romane begeistern Leser und Presse weltweit und werden in 14 Sprachen übersetzt.

Zur AUTORENSEITE

Christiane Burkhardt

Christiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat u. a. Werke von Paolo Cognetti, Domenico Starnone, Fabio Geda, Wytske Versteeg, Pieter Webeling, Willam Shaw und Hannah Richell ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.

zum Übersetzer

Zitate

»Eine kunstvoll gewobene, fesselnde Geschichte über Geheimnisse und Lügen, die drei Generationen einer Familie umspannt.«

Sydney Morning Herald

»Ein wunderbar atmosphärischer Roman, der Vergangenheit und Gegenwart meisterhaft verflicht.«

Red Magazine

»Hannah Richell erzählt berührend von Liebe und Familie, Fehler und Verzicht, Kunst und Schönheit.«

Daily Telegraph, Sydney

Weitere Bücher der Autorin

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich