Selkie

Roman

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt …

"Dieser Roman entwickelt einen unglaublichen Sog!"

Anne Freytag

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-31799-4
Erschienen am  10. April 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Orkney-Inseln, Großbritannien

Leserstimmen

Selkie

Von: Sara Frei aus Schenna

19.07.2019

Das Buch Selkie hat mir sehr gut gefallen. Zusammen mit der Protagonistin Kate entdeckte man eine neue, spannende Welt voller Abenteuer. Das Buch hat unerwartete Handlungen und Wendungen und überrascht einen besonders gegen Ende. Die Beziehungen zwischen Kate und ihren Mitmenschen werden auf die Probe gestellt, besonders die mit ihren Bruder Gabe. Die Geschichte lässt einen mitfiebern und behält die Spannung bis zum Schluss. Durch die tolle Schreibweise findet man sich in einer komplett neuen, und etwas anderen Fantasy-Welt wieder, die einen in ihren Bann zieht. Antonia Neumayer hat mich mit ihrer tollen Schreib- und Erzählweise begeistert und ich bin auf jeden Fall an weitere Bücher von ihr interessiert.

Lesen Sie weiter

Tolles Erstlingswerk, hoffentlich gibt es eine Fortsetzung!

Von: Catríona aus Westwood

12.03.2019

Normalerweise lese ich diese Art Roman gar nicht, gekauft habe ich es eigentlich nur wegen einer geplanten Reise auf die Orkneys. Die Reise hat leider nicht geklappt, aber dieses Buch hat mich dafür wirklich entschädigt. Da es sehr dick ist, hatte ich immer wieder andere Bücher vorgezogen. Was für ein Fehler! Ich lese sehr viel, aber es gibt nur etwa ein bis zweimal im Jahr ein Buch, das mich so mitreißt und nicht mehr los läßt. Ich habe es innerhalb von zwei Tagen verschlungen, bin sogar mitten in der Nacht aufgestanden, um weiterzulesen. Ich finde die einzelnen Personen durchaus interessant und würde über einige davon gerne mehr erfahren. Da steckt noch Potential drin! Die Handlungsweise der Hauptprotagonistin konnte ich sehr gut nachvollziehen, wobei ich sicherlich nicht ihren Mut gehabt hätte. Das Ende ist recht offen und macht Hoffnung auf eine Fortsetzung. Die Geschichte kann gerne noch einmal so umfangreich weitergehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Antonia Neumayer wurde 1996 in München geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie verschiedene Praktika, u.a. in den Bavaria Filmstudios, und studiert inzwischen Germanistik und Theaterwissenschaften in München. Ihre große Leidenschaft gehört jedoch der Fantastik. Bereits als Kind dachte sie sich Geschichten und Abenteuer für ihre Freunde aus. Sie schrieb mehrere Kurzgeschichten, bevor sie mit Selkie ihren ersten Roman verfasste. Die Autorin lebt in der Nähe von München.

Zur AUTORENSEITE