VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vorwärts küssen, rückwärts lieben Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7645-0579-0

Erschienen: 28.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vorwärts küssen, rückwärts lieben – ein Großstadtmärchen

Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Aber dann steht August vor ihr. Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Selbst Pias dicker Kater ist entzückt. Während Pia schon anfängt, ihr Luftschloss einzurichten, bleibt ihr bester Freund Eddi skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass aus Pias Zuckerwatteherz ein dicker Teerklumpen wird. Er ist ganz sicher: Pia braucht keinen Traumprinzen an ihrer Seite, sondern einen Kumpeltypen zum Anfassen. Denn ohne Freundschaft bleibt jede Liebe immer nur eine Luftnummer. Und tatsächlich: Das Leben hält in Liebesdingen eine zauberhafte Überraschung für Pia bereit – im wahrsten Sinne des Wortes!

Zum Special mit Liedern zum Buch

»Ein perfektes Buch für stürmische Herbsttage …«

Annalena Arnold / emotion (11.10.2017)

Sybille Hein (Autorin)

Sybille Hein lebt und arbeitet als Autorin und Illustratorin in Berlin. Mit ihrem Musik-Kabarett Sybille und der kleine Wahnsinnige tourte sie jahrelang durch die Republik und füllte viele Kabarettsäle. Schon in ihren Bühnenprogrammen nahm sie am liebsten das tragikomische Gerangel der Geschlechter aufs Korn. Vorwärts küssen, Rückwärts lieben ist ihr erster Erwachsenenroman. Teil des Romans ist eine Songkollektion, die eigens für diese Geschichte getextet und komponiert wurde.

»Ein perfektes Buch für stürmische Herbsttage …«

Annalena Arnold / emotion (11.10.2017)

»Ein Märchen für alle, die an die Liebe glauben.«

Brigitte Mom (07.11.2017)

»Mit ihrem Roman 'Vorwärts küssen, rückwärts' lieben […] erzählt [sie] komische Geschichten über die Wirrnisse der Liebe.«

Solinger Morgenpost (25.08.2017)

»Liebes-Schmöker für Große«

B.Z. (16.09.2017)

»Schön skurril und eigen sind die Figuren in diesem Universum …«

Dürener Nachrichten (18.09.2017)

mehr anzeigen

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit 16-stg. illustriertem Bildteil

ISBN: 978-3-7645-0579-0

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 28.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine charmante Liebesgeschichte

Von: jasminsbooks Datum: 11.12.2017

https://www.instagram.com/jasminsbooks/

Titel: Vorwärts Küssen rückwärts Lieben, Autorin: Sybille Hein, Verlag: Blanvalet, Seitenanzahl: 448 Seiten

Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den Blanvalet Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Inhalt/Klappentext:
Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Doch dann steht August vor ihr: Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Erst klaut ere Pia die letzte Pizza - dann klaut er ihr Herz. Pia wirft alle guten Vorsätze über Bord und stürzt sich Hals über Kopf in ihr Liebesglück. Nur ihr bester Freund Eddi bleibt skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass sich Pias Zuckerwatteherz in einen dicken Teerklumpen verwandelt. Bisher waren Pias Traumprinzen wenig alltagstauglich und für eine echte Freundschaft schlichtweg nicht zu gebrauchen. Doch Pias Herz ist längst entschieden. Oder?

Mein Fazit:
Bevor ich mich dem Inhalt des Buches widme, möchte ich auf die liebenswerte Gestaltung des Buches aufmerksam machen. Mit diesem super süßen Cover und dem kleine Skizzenteil am Ende, ist dieses Buch ein echter Hingucker.

Der Schreibstil der Autorin war super leicht zu lesen und außerdem sehr charmant und witzig. Dadurch konnte ich mich gleich in die Protagonistin Pia hineinversetzen. Sie ist mega witzig und auch etwas schusselig. Bei einigen Szenen und Fettnäpfchen, können sich sicher auch einige Frauen wiedererkennen. Und gerade diese Tatsache, macht Pia umso sympathischer. Das Buch wird nie langweilig, auch wenn ich die erste Hälfte des Buches vielleicht etwas stärker fand als der zweite. Trotzdem ist dieses Buch für mich schon etwas Besonderes gewesen. Gerade durch viele Dinge die Pia erlebt und was ihr im Laufe der Handlung so passiert, wirkt die Geschichte sehr realistisch. Es verdeutlicht dem Leser, wie aufregend das Leben manchmal sein kann und das man immer wieder neue Überraschungen erlebt.

Ich kann für dieses Buch eine klare Leseempfehlung aussprechen. Wer sich ein paar gemütliche Lesestunden, mit einer super süßen, witzigen und charmanten Liebesgeschichte machen will, ist hier genau an der richtigen Stelle. 4 von 5 Sterne!

Pia ist das Herz der Geschichte

Von: Lavendelknowsbest Datum: 24.11.2017

lavendelknowsbest.blogspot.de/

Kinderbuchautorin Pia lebt in Berlin. Als Single ist sie im Supermarkt auf der Jagd nach einer Tiefkühlpizza und erlegt direkt ihren Traumprinzen. Doch aus Anzugträger August wird schnell ein hoffnungslos verletzender Fall und Pia begibt sich auf einen Selbstfindungstrip, der es in sich hat.

Tatsächlich bin ich nur auf den Roman von Sybille Hein aufmerksam geworden, als der Verlag mich anschrieb und ich einen Blick in die Leseprobe warf.

Dort konnte mich direkt der witzig, detailgetreue und leicht verdrehte Schreibstil der Autorin ansprechen. Die Geschichte wird urkomisch aus Pias Sicht erzählt. Sie gibt Anekdoten aus ihrem Leben mit Familie und Freunden wieder und es ist als würde man die Gedanken einer Freundin hören.
Das hat mir unglaublich gut gefallen. Pia ist schon eine besondere und sonderbare Protagonistin. Das war für mich das große Plus des Buchs.

Auch die Beschreibungen der Umgebung, allen voran Berlin, war sehr lebendig und skuril, eben wie die Stadt es auch ist. Das hatte die Autorin ziemlich gut und genau wiedergeben können. Davon lebt die Geschichte.

Ich lese sehr selten in diesem Genre der "Frauenunterhaltung" oder wo immer man es einordnen mag. So erwischte ich mich auch dabei, wie mir die Handlung nicht ganz gefallen wollte. Es unterhielt mich einfach nicht sehr, zu erleben wie Pia sich verliebt, scheitert und schließlich ein paar dumme Dinge tut. Dabei standen ihr ihre Freunde zur Seite. Was im ersten Teil des Buches noch solide erzählt wurde, entwickelte sich zum Ende hin ziemlich abgedreht in einer Traumsequenz, die mir unnötig erschien. Das war einfach nicht "mein Becher Tee" um das englische Sprichwort mehr als frei zu übersetzen!^^
Dafür konnte sich die Autorin voll ausleben, was sie schließlich auch auf den letzten Seiten des Buches tat. Sybille Hein ist auch noch Illustratorin und so zieren ihre infantil erscheinenden Zeichungen die letzten Blätter des Romans. Das unterstreicht definitiv die besondere Ader des Buchs.

"Vorwärts küssen, rückwärts lieben" von Sybille Hein gibt ein humorvolles Bild von Berliner Singles, die sich nicht zu ernst nehmen. Sinnbildlich steht dafür Protagonistin Pia, das Herz der Geschichte. Leider konnte mich es nicht so abholen, wie ich es mir gewünscht hätte.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin