VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wo bitte geht's zum Meer? Was es wirklich heißt, eine Kreuzfahrt zu machen

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-28543-9

NEU
Erschienen: 09.01.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Faszination Kreuzfahrt: mit dem Schiff die Welt erkunden, sich treiben lassen und doch alles erleben

Warum begeben sich Menschen in Scharen auf ein Schiff, das mehr Leute unterbringt, als eine Kleinstadt Einwohner hat? Weil es die bequemste und modernste Art zu reisen ist, findet die erfahrene Kreuzfahrt-Urlauberin Bettina Querfurth. Doch wer sich naserümpfend von den Massen fernhält, wird keinen Spaß an Bord haben, wo rund um die Uhr für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt wird. Dieses Buch erklärt die kuriosen Sitten und faszinierenden Gebräuche, die den genauen Ablauf auf einem Schiff regeln. Die Autorin erzählt die besten Geschichten und Anekdoten über den Alltag an Bord und verrät Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bettina Querfurth (Autorin)

Bettina Querfurth ist Literaturagentin und Autorin. Schon als Kind hatte sie eine Leidenschaft für Schiffe und Wasser. Seit zwanzig Jahren unternimmt sie Kreuzfahrten und hat die unterschiedlichsten Routen und Schiffe ausprobiert. Wenn sie nicht auf dem Meer unterwegs ist, winkt sie von einer Brücke den Flusskreuzfahrtschiffen zu, die ihren Heimatfluss Main befahren.

ORIGINALAUSGABE

Originaltitel: Was es wirklich heißt, eine Kreuzfahrt zu machen

Paperback, Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-28543-9

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen: 09.01.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sein Traumschiff finden

Von: YukBook Datum: 12.03.2017

www.yukbook.me

Die Entscheidung zu einer Kreuzfahrt will wohl überlegt sein. Ist man erst einmal auf dem Schiff, gibt es so leicht kein Entkommen mehr. Eine wertvolle Hilfestellung könnte dieses Buch von Bettina Querfurth sein. Die Autorin macht uns nicht nur mit dem A bis Z der Kreuzfahrt vertraut, sondern berichtet auch aus ihrem reichen Erfahrungsschatz.

Schon der Einschiffungstest ist ein großes Lesevergnügen. Er eignet sich nicht nur, um seine eigene Tauglichkeit für Kreuzfahrtreisen zu testen, sondern vermittelt eine erste Vorstellung, was einen erwartet. Hat man den Test halbwegs bestanden, kann man zum nächsten Schritt übergehen: die Planung und Vorbereitung. Diese gestaltet sich aufwändiger als ich dachte: Wähle ich ein großes oder kleines Schiff? Was ist mir wichtiger: das Schiff oder die Route? Um solche Fragen im Vorfeld zu klären, bedarf es gründlicher Recherchen. Die Autorin selbst hat große Freude daran, sich mit Prospekten einzudecken und sie im Detail zu studieren, um „ihr Traumschiff zu finden“. Sie gibt Tipps, wie man sich am besten einen Überblick verschafft und sich auf ein Beratungsgespräch im Reisebüro vorbereitet.

Welche Strapazen bis zur tatsächlichen Einschiffung lauern können, schildert Bettina Querfurth mit viel Witz am Beispiel einer organisierten Busreise zum Hafen. Auch nach der Ankunft braucht man starke Nerven. Ihre Empfehlung: Sich überall einzureihen, auch wenn man nicht weiß, wofür man sich anstellt. So kann man sichergehen, dass man weder bei der Tischzuteilung noch bei der Ausflugsbuchung leer ausgeht. Wenn sie beschreibt, wie die hungrigen Passagiere im Treppenaufgang vor dem Büfettrestaurant lange Schlangen bilden, vergeht mir schon die Lust. Auch die Kleiderordnung und der typische Smalltalk beim Essen wären für mich ein Alptraum. Andererseits: Wann hat man schon die Gelegenheit, auf einem Schlag so viele verschiedene Kurse auszuprobieren und neue Hobbies zu entdecken wie Obst- und Gemüseschnitzen, Handtücher falten, Cha Cha Cha, Bridge, Fechten oder Karaoke-Singen? Eine schwimmende VHS liegt einem da zu Füßen.

Durch meine Neigung zur Seekrankheit und viele andere Gründe, die mir dieses Buch nur bestätigt hat, kommen Kreuzfahrten für mich nicht in Frage. Umso mehr habe ich es genossen, mit den Augen der Autorin und ihrer Mitreisenden das ganz schön verrückte Leben auf dem Schiff und Landgänge nach St. Petersburg und Santorin zu erleben.

Wo bitte geht's zum Meer

Von: Merendina Datum: 01.03.2017

www.merendinabloggt.wordpress.com

Viele Menschen haben inzwischen schon wieder ihren Sommerurlaub gebucht und nicht wenige davon werden in diesem Jahr mit einem Kreuzfahrtschiff unterwegs sein. Kreuzfahrten boomen, egal ob Mittelmeer-Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten oder Hurtigruten. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Schon das Buchcover des Taschenbuchs gefällt mir sehr gut und es macht richtig Lust auf Urlaub. Man sieht darauf blauen Himmel, blaues Meer und ein Kreuzfahrtschiff, neben dem ein Delfin aus dem Wasser springt.

In „“Wo bitte geht’s zum Meer? -Was es wirklich heißt, eine Kreuzfahrt zu machen“ schreibt Bettina Querfurth auf sehr unterhaltsame, kurzweilige Art und Weise, wie es ist, eine Kreuzfahrt zu machen. Sie selbst war schon mit vielen verschiedenen Kreuzfahrtschiffen unterwegs und kennt sich also bestens aus. In ihrem oft sehr lustigen Buch gibt sie zukünftigen Kreuzfahrern sehr interessante und hilfreiche Tipps.

Nach dem Lesen dieses Buches wäre ich selbst sehr gerne sofort auf ein Kreuzfahrtschiff gegegangen und hätte damit verschiedene Länder bereist.

Bettina Querfurth schreibt über das Leben an Bord, über Landausflüge, beschreibt die Menschen, die auf den unterschiedlichen Schiffen Urlaub machen. Dabei kommen Humor und Ironie auf keinen Fall zu kurz.

Ich habe das Buch nicht mehr aus den Händen legen können und habe es in kürzester Zeit ausgelesen, so witzig fand ich es. Es lassen sich aber durchaus ernst gemeinte Ratschläge aus dem Buch entnehmen, wenn man Neuling auf einer Kreuzfahrt ist.

Wie verhält man sich am besten am Buffet, welche Landausflüge lohnen sich, welche Kleidung zieht man zu unterschiedlichen Aktivitäten an, nimmt man an den verschiedenen Bastelkursen an Bord teil oder verzichtet man lieber auf den Kurs im Handtuchfalten? Wie verhalten sich verschiedene Nationalitäten auf den Schiffen und wie reist man schon ohne großen Stress an? Solche Fragen und noch viele mehr findet man in diesem Buch beantwortet. Noch dazu gibt es tolle Tests und Checklisten auf mehreren Seiten.

Nach der Lektüre ist man also bestens für eine Kreuzfahrt gerüstet und man hat auch oft gelacht und geschmunzelt. Und irgendwie ist an jeder dieser Geschichten im Buch ein Fünkchen Wahrheit dran und man hat als Reisender oft schon ähnliche Dinge gesehen oder erlebt.

Ich kann dieses Buch einfach bestens weiterempfehlen und vergebe deswegen volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Voransicht