Biokrieg

Meisterwerke der Science Fiction
Roman

TaschenbuchNEU
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bangkok in naher Zukunft: Klimawandel und die Profitgier der internationalen Großunternehmen haben die Welt, wie wir sie kennen, für immer zerstört. Künstlich generierte Krankheiten, Bioterrorismus und Hungersnöte gehören zum Alltag, die Lebensmittelkonzerne beherrschen die globale Marktwirtschaft. Anderson Lake, Mitarbeiter der Firma AgriGen, versucht, Zugang zu thailändischen Genlaboratorien zu bekommen – weltweit die einzigen, die noch Stammkulturen unverseuchten Getreidesamens besitzen. Doch Thailands Regierung setzt alles daran, das Eindringen der westlichen Konzerne in ihr Land zu verhindern ...

»Diese vielschichtige, intelligente und mitreißende Geschichte ist definitiv einer der besten Science-Fiction-Romane unserer Zeit.«

Publishers Weekly

Aus dem Englischen von Hannes Riffel, Dorothea Kallfass
Originaltitel: The Windup Girl
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-32011-6
Erschienen am  10. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Entdecken Sie unsere neuen Science Fiction Bücher

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Paolo Bacigalupi ist bereits als Kurzgeschichtenautor in Erscheinung getreten, bevor er mit »Biokrieg« seinen ersten Roman veröffentlichte, der vom Time Magazine in die Top Ten der zehn besten Romane des Jahres aufgenommen wurde und zum internationalen Bestseller avancierte. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in West Colorado.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Paolo Bacigalupi ist ein würdiger Nachfolger William Gibsons."«

Time Magazine

»Paolo Bacigalupis Biokrieg wird dem Leser ein tieferes emotionales Verständnis davon vermitteln, was angesichts des Klimawandels drohen könnte, als alle IPCC-Berichte und Konferenzen zusammen.«

Christian Stöcker, Spiegel-online

»Biokrieg ist Blade Runner in Südostasien.«

Huffington Post

»Biokrieg tut das, was jeder gute Science-Fiction-Roman tun sollte: Es erlaubt uns einen Blick in eine andere, mögliche Realität.«

The Guardian

Weitere Bücher des Autors