VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Crossfire. Vollendung Band 5
Roman

Crossfire-Serie (5)

Kundenrezensionen (26)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-54580-9

Erschienen: 11.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Gideon und Eva sind zurück

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören.

ÜBERSICHT ZU SYLVIA DAY

Crossfire-Serie

Eva Tramell und Gideon Cross – sie ist jung und verletzlich, er ist reich, attraktiv und dominant. Beide sind gebrochene Seelen, aber sie können ihrem Verlangen nicht widerstehen und begeben sich auf eine leidenschaftliche Reise, die sie an ihre Grenzen führen wird ...

Dream-Guardians Serie

Eve-Serie

Dark-Nights-Serie

Weitere Titel der Autorin

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sylvia Day (Autor)

Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft.

Besuchen Sie die Autorin unter www.sylviaday.com - www.facebook.com/authorsylviaday und www.twitter.com/sylday

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken
Originaltitel: Crossfire 5
Originalverlag: Penguin Books Ltd

Taschenbuch, Klappenbroschur, 544 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-54580-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 11.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gelungener Abschluss

Von: Danielle Livre Datum: 21.02.2017

https://myseasonofbooks.wordpress.com

Nachdem ich schon vor etwas längerer Zeit den ersten bis vierten Band der Reihe gelesen hatte, hatte ich die Befürchtung nicht mehr in die Geschichte einsteigen zu können. Aber Sylvia Day hat die wichtigsten Geschehnisse immer ein bisschen wiederholt, was für mich sehr hilfreich war. Ich denke für die, die die Geschichte hintereinander lesen möchte, kann dies eventuell etwas störend sein aber für mich war es ein Pluspunkt.
Die Geschichte von Eva und Gideon war für mich von Anfang an eine Geschichte, die man liebt oder hasst. Klar es gibt viele parallelen zu andere Büchern (vor allem zu Shades of Grey) aber ich mochte die Geschichte im großen und ganzen schon immer.

Gideon und Eva sind in den vorhanden fünf Büchern zu einem schönen, erwachsenen und passenden Paar geworden. In diesem Buch finde ich die Sexszenen auch in Grenzen gehalten, also nicht, dass jedes Kapitel irgendwelche Erotischen Zweisamkeiten stattfinden.
Dafür wurde mehr auf die Nebencharaktere eingegangen, was mich wirklich erfreut hat, denn die Charaktere sind für sich auch nochmal sehr interessant und man lernt auch durch sie wieder die zwei Hauptprotagonisten besser kennen.

Leider gibt es einen kleinen Abzug für die Dramatik. Okay die Reihe hat schon immer dramatische Szenen enthalten und plötzlich auftauchende Probleme. In diesem Buch hätte dies aber nicht der Fall sein müssen.

Zum Hörbuch möchte ich sagen, dass die Stimmen der beiden Leser etwas gewöhnungsbedürftig waren. Die Stimmen waren rauchig, tief und auf eine Art verführerisch. Was sehr zu dem Buch passt aber gerade die weibliche Stimme hat beispielsweise Monika, die Mutter von Eva sehr hoch gesprochen, was für mich ins piepsige ging. Wenn Svantje Wascher normal gesprochen hat war die Stimme um einiges besser als in den höheren Tonlagen.

Im großen und ganzen ist die Reihe, eine Reihe mit Stärken und Schwächen. Aber welche ist das nicht? Nicht jedes Buch von fünf kann gleich stark oder schwach sein. Es ist ein schöner Abschluss für die Geschichte und ich bin froh die Reihe dann doch beendet zu haben.

Daher die Bewertung von 3.5 Sternen von 5.

Gelungener Abschied von Gideon und Eva!

Von: lovelybookblog Datum: 10.02.2017

www.lovelybookblogging.wordpress.com

Eine Pause kann manchmal ganz gut tun. Danach sieht man alles wieder viel klarer.
Seite 263
Inhalt:
Gideon und Eva – der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören.

Meinung:
Der Schreibstil von Sylvia Day hat mir wieder gut gefallen. Sie schreibt sehr detailreich und man konnte sich die Szenen gut im Kopf vorstellen.

Einzig die Sex Szenen wurden auf Dauer too much. Aber so sind Gideon und Eva nunmal.

Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Gideon und Eva abwechselnd.

Ich habe die letzten drei Bände in einem Rutsch durchgelesen. Zu Band 3 und 4 ist keine Rezension vorhanden, jedoch fand ich beide eher mittelmäßig.

Doch Band 5 konnte mich da wieder eher überzeugen, denn es war von Drama über Liebe bis hin zur Spannung alles dabei.

Das Buch beginnt damit, dass Eva und Gideon dabei sind, sich wieder zusammen zu raufen, nachdem Gideon wieder mal einen Fehler begannen hat.

Nach zahlreichen Therapien, Tiefen und Höhen schaffen sie es doch irgendwie immer wieder. Man merkt einfach, dass sie füreinander bestimmt sind und dass sie sich wirklich lieben, auch wenn dies manchmal verkorkst rüberkommt.
Gemeinsam kämpfen sie gegen die zahlreichen Schatten der Vergangenheit, die die Beziehung immer wieder zu belasten bedroht.

Gemeinsam planen sie ihre Hochzeit, verbringen Zeit mit Freunden und hin und wieder erlebt man unerwartete Szenen, in denen Gideon sich auch außerhalb von Eva anderen öffnet.

Ziemlich gegen Ende passiert was ganz tragisches, weil ich das auch so nicht erwartet habe. Das ist ein Szenario, was ich nie gedacht hätte, dass dies eintrifft.

Fazit:
Der 5. und letzte Band hat seine Höhen und Tiefen gehabt. Anders als bei den anderen Bänden gab es hier mehr Höhen. Deshalb bekommt das Buch auch vier Bücherlis von mir.
Ich persönlich finde, dass sogar noch genug Stoff für einen 6. Band übrig geblieben ist.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors