VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Pups-Tabu Was wirklich gegen Blähungen hilft – und dem Darm guttut

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-60425-4

Erschienen:  09.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Über Blähungen spricht man nicht? Vor allem nicht, wenn man selbst darunter leidet? Jan Rein bricht dieses Tabu. Offen und humorvoll schildert er seine unangenehmen Erfahrungen mit heftigen Blähungen – und wie er den Blähbauch loswurde. Er erklärt die komplizierten Vorgänge, die im menschlichen Darm stattfinden, und liefert unzählige Tipps zur Optimierung der Verdauung. Diese sind allesamt sehr einfach umzusetzen und praxisnah – und das Wichtigste: Sie wirken. So kann es jedem ganz leicht gelingen, Blähungen loszuwerden.

»Lesenswerter Tabubrecher«

Umwelt & Gesundheit (01.04.2017)

Jan Rein (Autor)

Jan Rein, geboren 1992, ist Ökotrophologe, Gründer und Autor des Ernährungsportals www.sattesache.de. Durch leidvolle Erfahrungen mit heftigen Blähungen, die dem Reizdarm zugeschrieben wurden, weiß er, wie unangenehm und einschränkend Verdauungsprobleme sein können. Inzwischen lebt er völlig beschwerdefrei und gibt seine Erfahrungen und sein Wissen weiter, das ihm geholfen hat, den Blähbauch loszuwerden. Er lebt mit seiner Partnerin in Gießen.

»Lesenswerter Tabubrecher«

Umwelt & Gesundheit (01.04.2017)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 304 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-60425-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Tolles Sachbuch

Von: Lenas Welt der Bücher Datum: 04.06.2018

www.lenasweltderbuecher.de


Meine Meinung:

Ich lese nicht nur gerne Bücher, die mich unterhalten, sondern ich lese auch gerne Bücher, von den ich was lernen kann. Da ich selber ein ziemlicher Bauchmensch bin und mich hier gerne weiterbilde, habe ich zu diesem Buch gegriffen und war gespannt, wie es sich lesen lässt und ob ich was lernen kann.

Wenn man das Buch anfängt zu lesen fällt einem sofort der Schreibstil von Jan Rhein ein. Er schreibt super locker und sehr angenehm zu lesen. Auch wenn es ein Sachbuch ist, ist der Schreibstil nicht langweilig oder ähnliches. Man kann es sehr gut lesen. Ich hatte kaum das Gefühl, dass das Buch sich total zieht oder ähnliches. Es hat wirklich Spaß gemacht es zu lesen.

Nicht nur der Schreibstil war super, sondern auch der Lernfaktor. Denn man lernt hier eine ganze Menge. Ich würde sagen, dass ich schon viel über das Thema weiß, aber hier habe ich nochmal einiges mehr gelernt. Ich hatte aber dennoch nicht das Gefühl, dass ich mit Informationen überschüttet werde oder ähnliches.

Jan Rein bringt die Informationen sehr gut rüber. Die wichtigsten Themen werden super aufgegriffen, sodass man einen guten Überblick bekommt.

Fazit:

"Das Pubs-Tabu" überzeugt mit einem lockeren Schreibstil, der Spaß macht zu lesen. Außerdem lernt man eine Menge, ohne das es zu viel wird.

Tolles Buch

Von: Michele F Datum: 21.03.2018

https://www.instagram.com/buechereulen_/

Das Pups-Tabu, wer kennt es nicht man hat ein ungutes Gefühl im Bauch und will es eigentlich raus lassen, doch man macht es nicht, da andere Personen gerade neben einem stehen oder man sich einfach nicht in der Öffentlichkeit traut. In dem Buch geht es genau darum. Jan Rein hat genau das Problem und spricht darüber und wie er dieses leiden überwunden hat.
Mir hat das Buch richtig gut gefallen und bin froh das ich aus Zufall auf das Buch gestoßen bin. Ich kann das Buch jedem Empfehlen, der vielleicht auch an diesem Problem leidet oder sich einfach nur über das Thema Informieren möchte.
Über Blähungen spricht man nicht? Vor allem nicht, wenn man selbst darunter leidet? Jan Rein bricht dieses Tabu. Offen und humorvoll schildert er seine unangenehmen Erfahrungen mit heftigen Blähungen – und wie er den Blähbauch loswurde. Er erklärt die komplizierten Vorgänge, die im menschlichen Darm stattfinden, und liefert unzählige Tipps zur Optimierung der Verdauung. Diese sind allesamt sehr einfach umzusetzen und praxisnah – und das Wichtigste: Sie wirken. So kann es jedem ganz leicht gelingen, Blähungen loszuwerden.

Voransicht