Lust auf Frische!

Lecker, knackig, nachhaltig - Tipps für die smarte Küche (fast) ohne Kühlung

(7)
Taschenbuch
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Au revoir Kühlschrank – Ein Experiment

Knackig frisches Obst, ein saftiges Steak, Essen, das schmeckt, wie es schmecken soll, und nicht an Reiz verliert, kaum ist es ein paar Tage alt. Auf der Suche nach gesunder, schmackhafter Ernährung, hat Marie Cochard ein Problem unserer Kochkultur ausgemacht: Wir verderben unser Essen durch falsche Lagerung. Mit viel Sinn für Genuss inspiriert sie dazu, liebevoll mit unserem Essen umzugehen. Geniale Tipps aus traditionellem und neuem Küchen-Wissen machen Lust auf Veränderung – für mehr Nachhaltigkeit, mehr Aroma, mehr Frische.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Bettina Seifried
Originaltitel: Notre aventure sans frigo ou presque ...
Originalverlag: Éditions Eyrolles
Taschenbuch, Broschur, 144 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
durchg. 4c
ISBN: 978-3-453-60494-0
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessante Ideen vor zweifelhaften Hintergrund.

Von: Burgherr

01.01.2019

So kurz nach den Feiertagen mögen einige vermutlich nicht einmal mehr an Essen denken müssen. Aber es geht bei "Lust auf Frische!" weniger um den Konsum und die Zubereitung als um die Lagerung von Lebensmitteln. Dazu hat sich die Französin Marie Cochard einige Gedanken gemacht. Sie spielt dabei mit dem Gedanken, wie ein Leben ohne Kühlschrank aussehen könnte. Sie betont allerdings auch mehrfach, dass sie niemanden überzeugen möchte, den Kühlschrank abzuschaffen. Man gewinnt ja auch nicht viel, wenn man zwar den Kühlschrank spart, aber dafür regelmäßig der Krankenwagen an Lebensmittelvergiftungen erkrankte Menschen abholen muss. ;-) Cochard schildert in kurzen und unterhaltsam aufgebauten Abschnitten verschiedene Möglichkeiten zur Haltbarmachung und Lagerung von Lebensmitteln. Eier soll man zum Beispiel nicht kühlen, da die Schutzmechanismen der Schale geschwächt werden, diese porös wird und Keime eindringen können. Am besten wickelt man sie einzeln in Zeitungspapier und lagert sie an einem kühlen Ort von etwa 5-8° C. Das ist in meiner Wohnung sommers wie winters die Tür meines Kühlschranks. So viel zu der These mit dem Kühlschrank. Da ich in Ermangelung eines eigenen Gartens keine Notwendigkeit sehe, größere Mengen an Obst oder Gemüse haltbar zu machen machen möchte, wurden viele Ideen von mir wohlwollend wahrgenommen aber auch gleichzeitig als für mich nicht umsetzbar verworfen. Aber ein paar Anregungen, wie z. B. Gemüse mit Wurzeln (Frühlingszwiebeln, Lauch,...) in Wasser zu stellen, damit diese weiterwachsen können haben den Weg in meinen Alltag gefunden. Ich bin auch nach der kurzweiligen Lektüre von "Lust auf Frische!" froh einen Kühlschrank zu besitzen. Für einige Lebensmittel habe ich aber Anregungen zur alternativen Unterbringung gefunden. Das schafft Platz im Kühlschrank und vielleicht fühlen sich einige Nahrungsmittel ja nun tatsächlich wohler bei mir.

Lesen Sie weiter

Sehr schön

Von: buchwelt1984

09.11.2018

Im Grunde geht es in diesem Buch darum, wie man es schafft, auf einen zu großen Kühlschrank zu verzichten und somit auch Umas Energie Sparen. Durch meinen Garten ist mein Kühlschrank immer überfüllt, da sich einiges gekühlt einfach länger hält. Wie ich das umgehen kann wusste ich zwar in der Theorie, doch aber in der Praxis haperte es gewaltig. Marie Cochard gibt hier tolle Tipps zum Einkochen, Einlagern und haltbar machen. Sie Umgeht damit gekonnt den Kühlschrank. Auch zeigt sie super auf wie viele Lebensmittel falsch gelagert werden. Viel zu viel wird im Kühlschrank gelagert, was darin überhaupt nichts zu suchen hatte. Ich konnte in dem Buch sehr viel neu entdecken und ich denke selbst der Profi unter den Hobbygärtnern, wird hier noch einiges neues entdecken können. Ein einfach erklärtes Buch mit Tipps und Tricks, zum immer wieder neu entdecken mit liebevoll gestalteten Fotos.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Marie Cochard sieht die Kunst, ökologisch zu leben, als Chance, ihre Intuition und ihr kreatives Potential auszuleben. In ihren Büchern teilt sie ihr Wissen aus zehn Jahren Journalismus für ökologische Themen und ihre Leidenschaft für eine nachhaltige und gesunde Lebensführung.

Zur AUTORENSEITE