Sternenwinternacht

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die begeisterte Snowboarderin Meg lebt und arbeitet in den Rocky Mountains. Eines Nachts kommt es während eines Schneesturms zu einer folgenschweren Katastrophe. Meg greift zum Funkgerät und setzt einen Hilferuf ab, der versehentlich bei einem Unbekannten landet. Jonas, berührt von Megs Verzweiflung, kann ihren Anruf nicht vergessen und funkt tags darauf zurück. Schon bald entwickelt sich eine zarte Freundschaft, und ganz langsam beginnt Meg sich zu fragen, ob sie vielleicht mehr für ihn empfindet. Doch kann man sich in jemanden verlieben, von dem man nur die Stimme kennt?

»Ideal für gemütliche Winternachmittage auf der Couch.«

Südthüringer Zeitung (19. Dezember 2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Gertrud Wittich
Originaltitel: Christmas Under the Stars
Originalverlag: Pan Books
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 40 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-48670-0
Erschienen am  16. Oktober 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sternenwinternacht

Von: Lisa aus Fischamend

03.01.2019

Das Buch liest sich völlig spannend! Man kann gar nicht aufhören, weil die Dramaturgie sich immer mehr steigert. Man sieht das Cover und denkt, es ist das übliche Liebesschema. Mitnichten! Was sich hier an unglaublichen Ereignissen aufbaut, ist psychologisch erst nach langer Zeit nachvollziehbar. Die Beschränktheit des eigenen urbanen Horizonts wird nicht nur einmal deutlich. Die Landschaftsbeschreibungen und natürlichen Urgewalten überzeugen wie die Liebe am Sport. Wenn man denn Liebe zur Natur, damit verbunden zum Sport und damit verbunden zu den Urgewalten und dem Universum hat, sollte man diesen Roman nicht auslassen. Mich hat er inspiriert, sowohl hinsichtlich der schön geschilderten Landschaftsbilder in ihren Urgewalten als auch hinsichtlich der Versuche im Weltall, die zu hinterfragen wirklich inspiriert. Der Inhalt macht einfach neugierig! Der Schreibstil ist schön und angepasst, mir sind aufgrund der aufgebauten Spannung nicht einmal Fehler aufgefallen. So sollten Weihnachtsromane sein!! Ich gebe eine absolute Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Eine Geschichte die verzaubert ...

Von: Jasmin

25.08.2018

„Sternenwinternacht“ ist der erste Roman, den ich von Karen Swan gelesen habe und ihre nächsten werden ganz schnell folgen. Ihr Schreibstil ist einfach nur wundervoll, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und das, obwohl ich vorher etwas skeptisch war, da es ja mit 600 Seiten schon ein ganz schöner brocken ist. Cover Das Cover ist wunderschön und sehr winterlich, was mir mal wieder Lust auf Weihnachten, Schnee und heiße Schokolade macht und es passt wunderbar zum Inhalt der Geschichte. Meine Meinung Karen Swan konnte mich mit der Geschichte rund um Meg und Mitch direkt von der ersten Seite an in ihren Bann ziehen. Ich hatte die wundervolle Natur der Rocky Mountains bildlich vor mir und in manchen Momenten so sehr das ich das Gefühl hatte mitten drin zu sein. Anfangs dachte ich, dass es sich hier um eine Weihnachtsgeschichte handelt, doch dem war nicht so, diese Geschichte erzählt die Handlung über einen längeren Zeitraum nach dem Meg einen Funkspruch zu einem unbekannten sendete … zu Jonas. Meg war mir von Anfang an sehr Sympathisch, sie hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich und dennoch gib sie nicht auf. Sie akzeptiert es und versucht so gut sie kann damit zurechtzukommen. Ihr größter Lichtblick liegt in der E-Mail Freundschaft zu dem Astronauten Jonas. Er ist der einzige Mensch, dem sie sich öffnen kann und schöpft aus dieser besonderen Verbindung neuen Lebensmut. Ich möchte die Gespräche zwischen den beiden sehr, sie waren nicht nur tiefgründig, sondern auch voller Humor und das hat sie noch Sympathischer gemacht. Diese Geschichte hat mich sehr berührt und hat mich mitten ins Herz getroffen. Ein Grund warum ich euch an dieser Stelle zum Inhalt nichts mehr verraten möchte. Dieses Buch ist jede Seite wert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karen Swan arbeitete lange als Modejournalistin für Zeitschriften wie Vogue, Tatler und YOU. Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im englischen Sussex. Wenn die Kinder sie lassen, schreibt sie in ihrem Baumhaus Romane.

www.karenswan.com

Zur AUTORENSEITE