Bis wir wieder fliegen

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Anne Perry ist Ärztin der Flugrettung. Sie liebt ihr Leben, ihren Job und ihre Pflegemutter Evelyn, die den Pub ihres kleinen Heimatorts an der walisischen Küste führt. Nur der Rettungssanitäter und unverschämt attraktive Owen Baines kann ihr die Laune verderben. Bei Noteinsätzen sind sie das perfekte Team, verstehen einander ohne Worte, außerhalb der Arbeit aber zeigt Owen ihr die kalte Schulter. Doch als die beiden bei einem Einsatz zusammen verschüttet werden, lernt Anne eine neue Seite an Owen kennen, während er verzweifelt versucht, ihr Leben zu retten ...


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23294-8
Erschienen am  18. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Herzerwärmende Geschichte über tragische Ereignisse, neue Chancen und die Liebe!

Von: Fanti2412

05.08.2019

Anne Perry ist Ärztin bei der Flugrettung in Wales. Die Hubschrauberpilotin Leah ist ihre beste Freundin und der Sanitäter Owen ist ihr zuverlässiger Partner im Team. Auf ihn kann sie sich blind verlassen und sie arbeiten perfekt zusammen. Doch menschlich ist ihr Owen ein Rätsel, denn er ist stets kühl und unnahbar ihr gegenüber. Bei einem Einsatz geraten die beiden in Gefahr und werden unter einer einstürzenden Scheune verschüttet. Als Annes Leben dabei in Gefahr gerät, rettet Owen sie mit seiner umsichtigen Handlungsweise. Anne und Owen kommen sich in der Zeit, als sie unter dem Trümmern auf Rettung warten sehr nahe aber nach der Rettung und Annes Genesung ist wieder alles beim Alten und Owen zieht sich wieder zurück… Welches Geheimnis hat er vor ihr? Ella Simon erzählt die Geschichte überwiegend aus der Sicht von Anne und Owen. Und so weiß der Leser, im Gegensatz zu Anne, warum Owen sich so zurückhaltend gegenüber Anne verhält. Das hängt mit einem tragischen Ereignis in der Vergangenheit zusammen, das die beiden verbindet, woran Anne sich aber nicht erinnern kann, da sie damals noch ein kleines Kind war. Owen muss also erst mal die Vergangenheit aufarbeiten und einige Dinge überdenken, damit er wieder glücklich werden kann. Anne ahnt von all dem nichts und ist verständlicherweise verwirrt durch Owens Verhalten. Mit Anne und Owen hat die Autorin zwei tolle Protagonisten geschaffen. Owen kämpft nicht nur gegen die Dämonen der Vergangenheit sondern ist auch ein liebevoller und verantwortungsbewusster großer Bruder, der sich um seinen jüngeren Bruder kümmert, mit dem er zusammenlebt, da beide keine Eltern mehr haben. Ebenso ist Owen ein sehr guter Rettungssanitäter, der seinen Job zwar liebt aber eigentlich Arzt werden wollte. Anne ist Notärztin mit Leib und Seele, sehr empathisch und immer engagiert für ihre Patienten. Sie liebt ihren Beruf, das Fliegen und ihre Pflegemutter Evelyn, bei der sie aufgewachsen ist. Evelyn ist ein ganz besonderer Mensch. Sie führt einen Pub und engagiert sich daneben noch in der Suchthilfe und ist immer für alle da, die sie brauchen. Annes und Owens Geschichte ist mir nahe gegangen. Beide müssen ihre Vergangenheit verarbeiten, wobei Anne damit wesentlich besser klar kommt als Owen, denn Anne wuchs bei Evelyn auf und vermisste nicht so vieles wie Owen und sein Bruder. Owen musste sein Medizinstudium aufgeben und wurde Rettungssanitäter und kümmerte sich um seinen kleinen Bruder. Das macht ihn zu dem Menschen, der er heute ist. Zwischen den beiden knistert es gewaltig aber so richtig merken es beide erst, als sie gemeinsam verschüttet werden und aufeinander angewiesen sind. Es gelingt der Autorin sehr gut, das Seelenleben und die Empfindungen der beiden zum Leser zu transportieren, so dass ich mitfühlen konnte und immer gehofft habe, dass die beiden zueinander finden. Nach und nach setzt sich für den Leser und auch für Anne und Owen ein Bild zusammen, so dass man die ganze Tragweite der damaligen Ereignisse erkennen kann. Es gibt für beide auch noch eine große Überraschung, die wiederum alles verändert. Gut gefallen hat mir der schöne einfühlsame Schreibstil der Autorin und ihre Recherchen. Die Einsätze des Teams der Flugrettung sind glaubhaft und interessant beschrieben und bringen einige Spannung zusätzlich in die Geschichte. Das Setting des kleinen Ortes in Wales und die schöne wilde Natur in der Umgebung passt hervorragend zur Geschichte und wird von der Autorin anschaulich und bildhaft beschrieben. Gerne habe ich Anne und Owen auf ihrem Weg begleitet und erlebt, wie sie ihre Sorgen und Probleme bewältigen. Das Ende war vielleicht ein bisschen vorhersehbar und es ging dann auch alles ein bisschen schnell. Dennoch hat mich diese warmherzige Geschichte berührt und vor allem gut unterhalten! Fazit: 4 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Bis wir aufeinander fliegen...

Von: Nicito5684

15.07.2019

Bis wir wieder fliegen von Ella Simon aus dem Goldmann Verlag. Inhalt: Anne Perry ist Ärztin der Flugrettung. Sie liebt ihr Leben, ihren Job und ihre Pflegemutter Evelyn, die den Pub ihres kleinen Heimatorts an der walisischen Küste führt. Nur der Rettungssanitäter und unverschämt attraktive Owen Baines kann ihr die Laune verderben. Bei Noteinsätzen sind sie das perfekte Team, verstehen einander ohne Worte, außerhalb der Arbeit aber zeigt Owen ihr die kalte Schulter. Doch als die beiden bei einem Einsatz zusammen verschüttet werden, lernt Anne eine neue Seite an Owen kennen, während er verzweifelt versucht, ihr Leben zu retten … Meine Meinung: Ella Simon hat mit „Bis wir wieder fliegen“ eine Volltreffer gelandet. Ich bin schon absoluter Fan ihrer vorherigen Geschichten, aber diese ist nun mein Liebling. Eine Geschichte, wie es das Leben schreibt. Der Schreibstil ist angenehm flüssig, leicht zu lesen und sehr mitreißend. Das Cover ist mein Highlight unter ihren Büchern. Schon allein deshalb, war ich sofort Feuer und Flamme, dieses Buch unbedingt lesen zu müssen. Anne und Owen sind absolute Gegensätze. Wie heißt es so schön, Gegensätze ziehen sich an. Anne, die liebevolle Flugrettungs-Ärztin, die strahlend und glücklich durchs Leben geht. Für ihre Mitmenschen da, für die Patienten die Ruhe in Person. Owen, der ernste harte Kerl, der mit seiner Kollegin absolut nichts zu tun haben möchte. Bis ein schlimmer Unfall passiert, der seine Denkweise und Gefühle plötzlich verändert. Die aufgebaute Spannung, welche Vergangenheit Owen und Anne gemeinsam haben, war einfach nur hervorragend. Auch Anne´s beste Freundin Leah, ihre Stiefmutter Evelyn und Owen´s Bruder Elvis kommen in der Geschichte nicht zu kurz. Selbst Protagonisten aus den vorherigen Büchern wie die Rivers bekommen einen kleinen smarten Auftritt. Diese Geschichte zeigt einfach mal wieder, wie schnell das Leben doch zu Ende sein kann und auch wo Schicksal und Liebe zusammen finden. Wenn Hass zur Liebe wird und man mit der Vergangenheit Frieden schließen kann, so kann etwas kleines zu etwas ganz großem Besonderen werden. Fazit: Ein toller Roman der Herzen höher schlagen lässt und großes Lesevergnügen bereitet. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und alle Daumen hoch. Vielen Dank an den Goldmann Verlag und das Bloggerportal für diese schicksalshafte Geschichte und ein paar schöne Lesestunden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ella Simon wuchs in der Steiermark auf. Nach der Matura gründete sie eine Familie und machte ihre Leidenschaft, das Schreiben, zum Beruf. Ihre Liebe zu Wales arbeitete sie bereits in ihre historischen Romane ein, die sie mit großem Erfolg unter ihrem Klarnamen Sabrina Qunaj veröffentlicht.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin