eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Amerika, Gegenwart. Timothy Blake ist ein genialer Profiler und steht als inoffizieller FBI-Mitarbeiter auf keiner Gehaltsliste. Er hat nämlich ein geheimes Laster und wird nicht mit Geld entlohnt, sondern mit etwas, das seine dunklen Triebe befriedigt. Als Blake mit seiner neuen Partnerin Special Agent Reese Thistle eine heikle Geldübergabe einfädelt, geht die Sache schief: In einem gestohlenen Wagen finden sie eine Schaufensterpuppe mit einer menschlichen Niere darin. Blake, der sein finsteres Geheimnis sorgsam hüten muss, gerät unter Verdacht …

»Jack Heath überrascht uns in „Blake“ mit einem rabenschwarzen Plot sowie mit einem Antihelden, wie man ihn selten in der Spannungsliteratur findet.«

Kölner Stadt-Anzeiger Magazin (01. Februar 2019)

Aus dem Englischen von Angelika Naujokat
Originaltitel: Hangman
Originalverlag: Allen & Unwin
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22904-7
Erschienen am  17. Dezember 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Timothy-Blake-Serie

Leserstimmen

Ein recht blutiger Krimi

Von: Spirit

20.06.2020

Am Anfang wusste ich nicht wie ich mit der Person Blake als Mensch und als Verbrecher umgehen sollte. Im Laufe des Buches muss man immer tiefer in die Abgründe der Seele von Blake eintauchen. Ob man damit klar kommt, ist nicht immer gegeben. Die Figur Blake ist sehr tiefgründig aber auch sehr düster.

Lesen Sie weiter

Spannend, überraschend, düster

Von: zissynchen

12.06.2019

Ich habe das eBook als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, was meine Meinung dazu jedoch keinerlei beeinflusst hat. Kurz zur Story: Timothy Blake ist als inoffizieller Profiler für das FBI tätig. Warum er auf keiner Gehaltsliste auftaucht wird schnell klar...Blake hat ein dunkles Geheimnis und ist eine Gefahr für Andere. Seine Ermittlerfähigkeiten waren in der Vergangenheit jedoch scheinbar so wichtig, dass man nicht auf ihn verzichten will, doch plötzlich wird er selbst zum Verdächtigen und die Ereignisse nehmen ihren Lauf. Das Geheimnis von Blake war mir an der ein oder anderen Stelle etwas zu detailliert beschrieben, aber das Buch ist ohnehin nichts für schwache Nerven oder einen schwachen Magen. Dank des Schreibstils war es einfach in das Buch rein zu finden und mich hat es ab den ersten Seiten gepackt. Der Protagonist hat nicht nur ein dunkles Geheimnis, sondern auch eine harte Vergangenheit, die immer wieder thematisiert wird. Es macht ihn trotz seines Geheimnis menschlicher, aber ich kann nicht sagen, dass mir Blake sympathisch gewesen wäre. Das würde ich allerdings über keinen der Protagonisten behaupten und hätte in diesem Thriller auch nicht gepasst. Alle Protagonisten haben ihre Geheimnisse und "Eigenarten", aber die Charaktere passen in ihre Rollen und ich mochte die Zusammensetzung sehr. Die Story hat immer wieder Wendungen, die mich überrascht haben. Bis zur Auflösung hatte ich den Täter nicht in Verdacht und war schockiert, auch über die Beweggründe. Ich kann dieses Buch wirklich jedem Thriller-Fan empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jack Heath, geboren 1986, hat sich schon als Kind darüber beklagt, dass ihm die meisten Bücher nicht spannend genug sind. Er begann selbst zu schreiben, recherchierte in Leichenhallen und Gefängnissen und bereiste zahlreiche Länder. Heath lebt in Canberra, Australien.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Düster und makaber mit einem schockierenden Helden.«

Gong (25. Januar 2019)

»Fesselnder Thriller mit genialem Antihelden.«

TV für mich (24. Januar 2019)

»Mit seinem ersten Thriller „Blake“ ist ihm ein fesselndes Debüt gelungen. Fans der Serie „Dexter“ werden „Blake“ lieben.«

InKiel (01. Februar 2019)

Weitere E-Books des Autors