VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden Roman

DARK-LOVE-Serie (2)

Kundenrezensionen (54)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18474-2

Erschienen: 13.06.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Video

  • Service

  • Biblio

Wahre Liebe kennt keine Regeln

Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

ÜBERSICHT ZU ESTELLE MASKAME

DIMILY-Series - Young Adult

DARK-LOVE-Serie

Young Adult

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Estelle Maskame (Autorin)

Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.

Aus dem Englischen von Bettina Spangler
Originaltitel: Did I Mention I Need You
Originalverlag: Black&White Publishing

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18474-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.06.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Schwächer als der erste Teil

Von: alina Datum: 15.10.2016

alinapunkt.blogspot.de

Der zweite Teil der Dark Love Triologie spielt in New York, wo Eden ihren Stiefbruder Tyler besucht, der seit einem Jahr dort wohnt.
In diesem Band stehen wieder Tyler und Eden im Mittelpunkt. Vor allem Tyler hat sich positiv entwickelt, wobei hin und wieder noch seine „alten“ Eigenschaften herauskommen. Er scheint glücklich und ausgeglichen zu sein. Edens Verhalten geht mir in diesem Teil teilweise wirklich auf die Nerven. Das ganze Hin und Her ist absolut kindisch.
Als Nebencharaktere waren wieder Edens und Tylers Freunde Rachael, Dean (Edens Freund) und Tiffani mit von der Partie, die die beiden in New York besuchen. Durch das Eintreffen der 3 wurde nochmals Spannung erzeugt. Außerdem sind da noch Tylers Mitbewohner Snake und Emily, die er bei der Tour kennengelernt hat. Beide sind sehr sympathisch und Snakes Aktionen lockern das Buch etwas auf.
Der Schreibstil war, wie schon im ersten Teil, sehr flüssig. Allerdings gab es auch hier wieder eine sehr lange Einleitung, bis es dann ab Seite --- spannend wurde. Ab da konnte ich das Buch allerdings auch kaum aus der Hand legen. Außerdem wurde wieder eine sehr bildhafte Sprache verwendet, sodass man sich die Orte sehr, wo die beiden waren, sehr gut vorstellen konnte.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was im 3. Teil auf die Leser zukommen wird.

Amüsanter und unterhaltsamer als Teil 1

Von: Buch Versum Datum: 25.09.2016

https://buchversum.wordpress.com/

������ REZI ZEIT ������

dark love 2.jpg

Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

=> Hier gehts zum Buch <=

<3 Fazit: 3/5 Sternen <3

Besser als Teil 1 aber umgebucht eine Lektüre, die meiner Meinung viel Kritik aufweist.

Tja Eden besucht Tyler in New York.
Die Zeit dort amüsiert uns und wir freuen uns für die Beiden.

Jedoch ist die Idylle auch wieder schnell zu ende, tja und sie müssen sich ihren Herausforderungen stellen.

Due Charaktere haben sich gefestigt und Eden und Tyler sind mir sympathischer als in Teil 1,
Shades fand ich übrigens sehr erfrischend und Emily war von ergänzend da, damit es gut ausgeglichen war. Jedoch erst zum Ende Tiefe erhält.

Klar ist man dich bewusst dass inhaltlich nichts abgeschlossen wird, Da Es ja einen dritten Teil gibt.
Bin aber recht frustriert über das Ende.
Zu dramatisch und...sehr seicht...leider

Das Cover ist wie vorher, recht nett, aber ich finde es jetzt nicht her ausstechend.

Der Schreibstil ist recht flüssig und sehr bildlich und zwischendurch recht amüsant.

Vielen Dank an das Blogger Portal für das Rezi Exemplar !

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin