VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren Roman

DARK-LOVE-Serie (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-27065-7

Erschienen:  19.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Video

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Werden sich Eden und Tyler wiederfinden – oder für immer verlieren?

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?

ÜBERSICHT ZU ESTELLE MASKAME

DIMILY-Series - Young Adult

DARK-LOVE-Serie

Young Adult

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Estelle Maskame (Autorin)

Estelle Maskame ist 20 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Serie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und die internationalen Bestsellerlisten stürmte.

10.11.2018 - 11.11.2018 | München

Lesung, Talk und Meet & Greet mit Estelle Maskame im Rahmen der lit.Love - das Lesefestival der Verlage Blanvalet, cbj, Diana, Der Hörverlag, Goldmann, Heyne, Heyne fliegt, Penguin Verlag und Random House Audio

Eintritt:
Tagesticket € 16,-
Wochenendticket € 29,-
jeweils zzgl. VVK-Gebühr

Lit.Love

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Verlagsgruppe Random House
Neumarkter Straße 28
81673 München

Tel. 089/41363141, a.herrmann@ullstein-heyne-list.de

Aus dem Englischen von Bettina Spangler
Originaltitel: Did I Mention I MIss You
Originalverlag: Black & White Publishing

Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-27065-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen:  19.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Ende mit Luft nach oben

Von: Anett  aus Bremen Datum: 09.07.2018

xxmainboxx.blogspot.com/2018/07/dark-love-dich-darf-ich-nicht-begehren.html

Ein bisschen traurig ist es ja schon, wenn eine Buchreihe zu Ende geht. Aber ich war auch sehr froh zu erfahren, was aus Eden und Tyler wird. Der Stoff ist okay. Es ist keine schwere Kost und für zwischendurch vollkommen okay. Nachdem Tyler im letzten Teil einfach verschwunden ist und Eden alleine gelassen hat, muss sie jetzt auch noch erfahren, dass er sich die ganze Zeit in ihrer Heimatstadt aufgehalten hat. Als sich beide wiedertreffen, ist es für Eden unglaublich schwer, Tyler zu verzeihen. Und als wäre es nicht schlimm genug, dass Tyler auf einmal wieder in ihrem Leben ist, muss sich Eden auch noch mit den Blicken und gemeinen Kommentaren ihrer Familie und Mitschüler auseinandersetzen. Doch Tyler versteht das alles gar nicht und trotzdem schafft er es, Eden zu überreden, mit ihm nach Portland zu fahren. Das war einer der Punkte, wo ich doch sehr von Edens Charakter enttäuscht war. Klar, der Junge ist heiß, aber er hat ihr so oft das Herz gebrochen und trotzdem läuft sie immer wieder in seine Arme. Das finde ich ein bisschen schade. Und dadurch, dass die Story im Grunde erzählt war und beide schon in der Mitte des Buches entschlossen haben, ihre Beziehung aufrecht zu erhalten, egal was die anderen sagen, waren die letzten Seiten einfach nur noch Füllstoff um das Buch voll zu bekommen. Es ist eine tolle Geschichte, aber leider hat sie sehr stark nachgelassen.

Dark Love - Ich darf dich nicht begehren (Estelle Maskame)

Von: Buchwahn Datum: 24.05.2018

https://buchwahn.blogspot.de

Ein Jahr ist es her, seit Tyler abgehauen ist, weil er mit sich selbst ins Reine kommen wollte. Eden ist zu tiefst verletzt. Um über ihn hinweg zu kommen, stürzt sich sich in ihr Studium. Und ist sich schließlich sicher: zwischen ihr und Tyler ist absolut nichts mehr. Bis er in dem Semesterferien plötzlich vor ihr steht, mit einer völlig verrückten Bitte...

Ich darf dich nicht begehren ist der gelungene Abschluss der Dark-Love-Reihe. Wieder überschlagen sich sowohl die Ereignisse als auch die Gefühle. Ich habe mit den beiden und für die beiden gehofft, sie mögen endlich und endgültig zueinander finden - ihr Gück finden. Ich war vom ersten bis zum letzten Wort an das Buch gefesselt. Jetzt, nach dem ich das Buch beendet habe, fehlen mir Eden und Tyler sogar etwas. Ich war so in das Buch vertieft, dass ich ihre Reise mit gelebt und mitgefühlt habe. Die Figuren sind authentisch wie eh und je, die Geschichte mit Liebe geschrieben. Dieses Buch ist wie die ganze Reihe wunderbar. Und ich bin traurig, dass diese Reise nun ein Ende hat - es waren schöne Stunden.

Fazit: Unbedingt lesen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin