Die Jägerin - Auftrag

Thriller

(2)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Lori Anderson ist eine toughe Frau, die versucht ihre Karriere als unerschrockene Kopfgeldjägerin in Florida von ihrer Rolle als alleinerziehende Mutter der leukämiekranken Dakota zu trennen. Doch als ihr die Krankenhausrechnungen über den Kopf wachsen, ist sie dazu gezwungen, ihre Tochter mit auf einen Job zu nehmen, der ihr einen guten Verdienst einbringt. Von nun an laufen die Dinge schief. Der Flüchtige, den sie vor Gericht bringen muss, ist niemand anderes als JT, Loris früherer Mentor – der Mann, der ihr alles beigebracht hat, was sie weiß; und auch der Mann, der die Geheimnisse ihrer düsteren Vergangenheit kennt ...

»Irre gut: Vollkaracho und geniale Figuren!«

Yrsa Sigurðardóttir (24. April 2019)

Aus dem Englischen von Sven Scheer
Originaltitel: Deep Down Dead (1)
Originalverlag: Orenda Books
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25087-4
Erschienen am  09. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Lori-Anderson-Serie

Leserstimmen

Die Jägerin

Von: Katja E.

23.03.2020

Auf den Thriller bin ich durch Zufall in einer Verlagsvorschau gestoßen und obwohl ich eher nicht der Thriller-Fan bin, wollte ich ihn lesen. Gesagt getan. Das Buch landete bei mir und wurde trotz seiner etwa 440 Seiten recht schnell gelesen. Mittlerweile weiß ich, das die Autorin selbst ausgebildete Kopfgeldjägerin ist. Das erklärt dieses fundierte Wissen, wie der Job funktioniert und wie die Abläufe sind. Das erklärt ihr Wissen über die Gefahren des Jobs, die Risiken. Und man versteht auch, warum sie eine weibliche Protagonistin gewählt hat. Ich beim Lesen des Thrillers sehr viel über den Beruf der Kopfgeldjäger gelernt. Viel über die Gefahren, den Nervenkitzel und die Anspannung. Gut, die Kampf- und Actionszenen waren ein wenig übertrieben – wie man es eben aus Büchern, Filmen und Serien gewohnt ist. Aber der Rest? Schreibstil? Sehr packend, sehr fesselnd und eine Sprache, mit der ich als Leserin gut klargekommen bin. Protagonisten? Sympathisch, durchdacht und detaillreich beschrieben. Man hat so seine Lieblinge, mit denen man mitfiebert und mitleidet. Mein Liebling war Dakota. Sie hat eine Mutter mit einem sehr gefährlichen Beruf, eine schwere Krankheit und ist doch ein Sonnenschein. Eine wunderbare Tochter. Story? Packend, rasant und schnell – dazu stimmig und ausgefeilt. Was will man mehr. Da soll noch mal einer behaupten, dass Frauen nicht so gut packende Thriller schreiben können. Steph Broadribb kann genau dies und ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Serie. Meine Wertung: ein wenig Luft nach oben ist mit Sicherheit noch – daher 4 von 5 möglichen Sternen. (Rezension erscheint am 10. April auf meinem Blog - vorab im Bloggerportal)

Lesen Sie weiter

Einfach nur zu empfehlen

Von: Verenas Buchwelt

07.03.2020

Die Jägerin Der Auftrag ist mein persönliches Highlight. Heute bekommen und dann zuende gelesen. Ich konnte und wollte es nicht aus der Hand legen. Es war so mega interessant, ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. In mein Kopf bilden sich gerade wegen dem Ende ein Haufen Fragen, aber da werde ich auf die Fortsetzung warten und mich hat Steph als Fan erschrieben. Ich liebe ihren Schreibstil. Die Jägerin bekommt von mir 5 ⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Steph Broadribb, geboren in Birmingham, hat ein Studium in Kreatives Schreiben von der City University London und eine Ausbildung zur Kopfgeldjägerin in Kalifornien absolviert. Heute lebt sie in Buckinghamshire.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Diese Serie lässt keinen mehr los.«

Howard Linskey (24. April 2019)

»Extrem düster und richtig, richtig gut!«

Ian Rankin (24. April 2019)

»Schnell, stark, spannend.«

Lee Child (24. April 2019)

»Ein absoluter Kracher ... Steph Broadribb ist großartig, und ihre Heldin ist es ebenfalls.«

Mark Billingham (24. April 2019)

Weitere E-Books des Autors