Die Stunde der Entführer

Charles Boxer 3
Thriller

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sechs Familien, reich und mächtig. Sechs entführte Kinder. Und ein teuflischer Plan.

Innerhalb von 32 Stunden werden mitten in London die Kinder von sechs international äußerst einflussreichen Milliardären entführt. Gefordert werden 25 Millionen – nicht etwa als Lösegeld, sondern nur als Ausgleich für entstandene „Unkosten“. Die Eltern sind verzweifelt, die Polizei ist überfordert, hochbezahlte Berater diskutieren endlos neue Szenarien. Aber die Entführer sind ihnen immer einen Schritt voraus, ihre wahren Absichten bleiben verborgen. Nur einer weiß sich angesichts von so viel Kaltblütigkeit zu helfen: Charles Boxer. Denn wenn es darauf ankommt, kennt er keine Skrupel. Und er hat nichts mehr zu verlieren ...

"... einer der lesenswertesten Politthriller des Jahres."

www.titel-kulturmagazin.net (29. August 2016)

Aus dem Englischen von Kristian Lutze
Originaltitel: Stealing People
Originalverlag: Orion Books, London
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-17940-3
Erschienen am  24. Mai 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Robert Wilson, 1957 in England geboren, lebt abwechselnd in England, Spanien und Portugal. Spätestens seit dem Roman »Tod in Lissabon«, für den er den Gold Dagger Award und den Deutschen Krimi-Preis erhielt, wird er als »einer der besten Thrillerautoren der Welt« (The New York Times) gefeiert.

www.robert-wilson.eu

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

"Robert Wilson erzählt schnell und schnörkellos. ... elektrisierende Geschichte."

BRIGITTE (28. September 2016)

"Ein atemberaubender Polit-Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann!"

Münchner Merkur (20. August 2016)

"Robert Wilson ist eindeutig einer der besten Thrillerautoren der Welt."

The New York Times

"Wenigen Schriftstellern gelingt eine dermaßen perfekte Mischung aus Spannung und Action."

Guardian

"Absolute Spitzenklasse."

Sunday Times

"Robert Wilson schickt sein Personal auf einen seelischen Horrortrip mit handfester Action und klugen Wendungen."

Brigitte

"Der Oxford-Absolvent gilt als Großmeister des Thrillergenres."

Vogue

"Ungemein fesselnd."

Literary Review

"Besser kann ein Schriftsteller nicht mehr werden."

krimi-forum.de

"Allein wegen dieser hochbrisanten Sicht auf unsere Zeit ist Robert Wilsons 'Die Stunde der Entführer' einer der lesenswertesten Politthriller des Jahres."

Titel - Kulturmagazin (29. August 2016)

"Der britische Schriftsteller ist ein gottverdammtes Genie und wahrlich ein Meister seines Fachs."

literaturmarkt.info

"Boxer ist der Serienheld, bei dem man jedem Band entgegenfiebert."

Bücher

"Absolute Spitzenklasse. Endlich einmal wird ein Schriftsteller durch den Vergleich mit Raymond Chandler nicht bloßgestellt."

Sunday Times zu "Stirb für mich"