VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Flughafenfische Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-02631-8

Erschienen:  24.06.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ernst-Willner-Preis in Klagenfurt 2007

In der Ortlosigkeit eines Flughafens kreuzen sich die Lebenslinien dreier Menschen. Eine müde Magazinfotografin gerät vor dem Riffaquarium der Transithalle in den Schwindel fragmentierter Reisebilder aus Afrika und Asien. Sie findet eine seltsame Nähe zu dem Mann, der hier die stillen Tiere pflegt wie seine Kinder. Während sich zwischen den beiden eine verschwiegene Liebe entwickelt, geht nebenan im Raucherfoyer eine Ehe zu Ende. Variiert werden im Wendekreis der Fische die Muster von Sehnsucht, Einsamkeit und Paarungen.

Es hatte keinen Anschlussflug gegeben; Elis streift durch den Transit. Sie zweifelt an ihrem Leben als Magazinfotografin. Auf einmal stockt sie vor einem riesigen Aquarium. Fische aus allen tropischen Meeren ziehen über Korallenbänke und Anemonenwiesen, während der Strom der Passanten den Glaskörper umfließt. Als sie Tobias entdeckt, der die Scheiben reinigt, beginnt sie, sich für diesen Mann zu interessieren. Auch er hat sie beobachtet, aus einem Grund, den sie nicht ahnt. Sie spricht ihn an. Er gibt Auskunft über Fischsymbiosen, Seepferdchenväter, die Fortpflanzung von Korallen; sie erzählt von Reisen, einer unglücklichen Liebe. Die beiden sprechen aneinander vorbei und geraten doch in eine vorsichtige Vertrautheit, die alles ändern kann. Im Raucherfoyer trinkt sich unterdessen ein alternder Biochemiker in einen finalen Ehemonolog. „Flughafenfische“ variiert im Transit eines futuristischen Airports die uralten Themen Liebe und Tod.

Angelika Overath schreibt Romane als „Reportagen aus der Intimität“. Wo scheinbar nichts geschieht, öffnet sie irritierende und berührende Innenräume.

Angelika Overath (Autorin)

Angelika Overath wurde 1957 in Karlsruhe geboren. Sie arbeitet als Reporterin, Literaturkritikerin und Dozentin und hat die Romane „Nahe Tage“, „Flughafenfische“ und "Sie dreht sich um" geschrieben. "Flughafenfische" wurde u.a. für den Deutschen und Schweizer Buchpreis nominiert. Für ihre literarischen Reportagen wurde sie mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet. Sie lebt in Sent, Graubünden.

09.09.2018 - 15.09.2018 | Capannori

Schreibworkshop in der Toskana
mit Angelika Overath

weitere Informationen und Anmeldung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Parrocchia Di Castelvecchio Di Compito
Via Comunale S. Rocco 1
55012 Capannori

Weitere Informationen:
Dr. Renate Müller-Buck
72070 Tübingen

20.09.2018 | 19:00 Uhr | Basel

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

27.09.2018 | 19:45 Uhr | Stans

Lesung und Gespräch
Moderation: Christine Lötscher
Eintritt: 20 CHF / 17 CHF erm.

weitere Informationen und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus Zentralschweiz
Alter Postplatz 3
6370 Stans

28.09.2018 | 19:00 Uhr | Krems-Stein

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Unabhängiges Literaturhaus NÖ
Steiner Landstraße 3
3504 Krems-Stein

Tel. 0273272884, ulnoe@ulnoe.at

29.09.2018 | Scuol

Lesung und Gespräch
im Rahmen des Festivals "Machöas – LitteraturA Nairs"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturzentrum Nairs
Nairs 509
7550 Scuol

01.10.2018 | 20:00 Uhr | Klosters-Serneus

Lesung und Gespräch
im Rahmen der "Literaturtage Klosters"

weitere Informationen und Anmeldung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Sunstar Hotel Klosters
Boscaweg 7
7252 Klosters-Serneus

14.10.2018 | 17:00 Uhr | Offenbach

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hafen 2 Kulturzentrum
Nordring 129
63067 Offenbach

Weitere Informationen:
Magistrat der Stadt Offenbach am Main, Amt für Kultur- und Sportmanagement
63065 Offenbach am Main

14.11.2018 | 19:30 Uhr | Baden

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Librium Bücher AG
Theaterplatz 4
5400 Baden

buch@librium.ch

Weitere Informationen:
Literarische Gesellschaft Baden
5405

12.12.2018 | 19:30 Uhr | Horb

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Berthold-Auerbach-Museum im Schloß
Ritterschaftsstraße 4
72160 Horb

Weitere Informationen:
Berthold-Auerbach-Literatur-Kreis
72160 Horb

13.12.2018 | 19:30 Uhr | Reutlingen

Lesung und Gespräch
Eintritt: 8 € / 6 € erm.

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Spendhausstraße 2
72764 Reutlingen

23.01.2019 | 20:00 Uhr | Wolfsburg

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Aula Ratsgymnasium Wolfsburg
Pestalozziallee 2
38440 Wolfsburg

Weitere Informationen:
Literaturkreis
38446 Wolfsburg

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-02631-8

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erschienen:  24.06.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin