Green Superfoods

Die vitalstoffreiche Pflanzenpower
Mit 50 Rezepten

(4)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Grün hat besondere Power. Das beweisen allein die zahlreichen Anhänger von grünen Smoothies, die sich schon morgens aus Blättern, Kraut und Kräutern einen Gesundheitskick zum Frühstück servieren. Die grünen Superfoods sind die wirksamsten, die uns die Natur schenkt. Matcha-Tee, Weizen- und Gerstengras, Chlorella-Algen oder auch der gute alte Grünkohl gehören etwa dazu. Unschlagbar ist die Kombination aus Chlorophyll, Antioxidantien, Bitterstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, darüber hinaus die antibakterielle Wirkung. Mit 50 schmackhaften Rezepten und einem umfangreichem Info- und Serviceteil.

»Eine gute Anleitung für alle, die gesünder essen, das Immunsystem stärken oder ihren Darm entlasten wollen.««

Der Standard (01. Juli 2017)

eBook epub (epub)
4-farbig
ISBN: 978-3-641-19985-2
Erschienen am  27. März 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Green Superfoods

Von: hereIam-Andrea

14.03.2019

Heute stelle ich euch das Buch „Green Superfoods“ von Sarah Schocke vor. Die Autorin des Buchs zum Thema vitalstoffreiche Pflanzenpower ist studierte Ernährungswissenschaftlerin und betreute mehrere Jahre als Redakteurin in einem Verlag Bücher zum Thema Ernährung. Ein wissenschaftlicher Hintergrund ist für mich immer eine gute Ausgangsposition, um einen Ratgeber zu einem Thema zu schreiben. Denn ich gehe davon aus, dass sich die Autorin dann auch entsprechend auskennt und umfassend mit dem Thema auseinander gesetzt hat. Einleitend erklärt die Autorin, dass als Superfoods Lebensmittel bezeichnet werden, die einen höheren Nährstoffgehalt haben als andere Nahrungsmittel. Deshalb haben Superfoods gesundheitsfördernde Effekte wie: - Stärkung des Immunsystems - Positive Wirkung auf Herz und Kreislauf - Prävention vor Krebs und Diabetes - Verzögerung des Alterungsprozesses Sarah Schocks Buch über die grünen Superfoods enthält neben Rezepten auch viele Infos über grüne Lebensmitteln, die zu den sogenannten Superfoods gezählt werden. Und diese Informationen hat die Autorin kurz und knackig zusammengefasst. So kann die Leserin oder der Leser sich kurz über die Wirkungsweise von grünen Lebensmitteln belesen. Von Gräsern über Gemüse ist so ziemlich alles dabei, was die einheimische und exotische Küche zu bieten hat, wobei die Autorin sehr gerne auf heimische Superfoods zurückgreift und dies auch in ihrem Buch verweist. Denn meist sind heimische Produkte deutlich preiswerter, entfallen doch der Transport und die Lagerung. Neben den Fakten zu Green Superfoods enthält das Buch einen Rezeptteil, in dem Sarah Schocke dem Leser verschiedenste Gerichte mit grünen Lebensmitteln vorstellt. Neben Wraps und Salaten gibt es auch warme Gerichte aus Topf, Pfanne und Backofen, Naschereien und Smoothies. Ich war vor allen Dingen an den warmen Mahlzeiten interessiert, da ich immer gerne neue Rezepte mit gesundem Essen ausprobiere. Die Rezepte sind einfach und verständlich erklärt, die Zutatenliste meist übersichtlich und die Zutaten im Allgemeinen gut erhältlich. Schon das erste Rezept mit einer Spinat Quiche konnte alle am Tisch überzeugen, zumal ich eine kleine Quiche mit Brokkoli anstatt Spinat zubereitet habe, da hier nicht alle gerne Spinat essen. Auch der Oregano - Flammkuchen schmeckte allen und es freut mich sehr, ein Rezeptbuch gefunden zu haben, das leckeres und gesundes Essen verbindet. Denn Essen soll ja nicht nur gesund sein, es soll uns ja auch schmecken. Und genau das tun die Rezepte in diesem Ratgeber- und Rezeptbuch. Neben den Rezepten finde ich auch den informativen Teil des Buches sehr gelungen, da die kurzen und kompakten Abschnitte dazu einladen, sich bei Bedarf kurz einzulesen. Denn ich werde mir sicher nicht alles merken aber ich weiß ab sofort, wo ich schnell nachlesen kann. Das Buch von Sarah Schocke konnte mich in allen Teilen überzeugen und so erhält es von mir 5 von 5 Sternen. Ein gelungener Ratgeber, den ich gerne weiter empfehle.

Lesen Sie weiter

Informatives Buch über Grüne Superfoods mit kreativen Rezeptvorschlägen

Von: Steiermarkgarten

25.06.2018

Das Buch „Green Superfoods“ ist perfekt für alle, die ihrer Gesundheit mit grünen Superfoods auf die Sprünge helfen wollen. Darin finden sich nicht nur kreative Rezeptvorschläge, sondern man lernt auch vieles über die Wirkung, Verwendung und Inhaltsstoffe der Lebensmittel. Im ersten Teil des Buches erfährt man einige Fakten über Green Superfoods: Was sind Superfoods? Was ist so besonders an den grünen Superfoods? Welche grünen Superfoods gibt es? Worauf kommt es bei Kuren an? Dieser Teil ist sehr informativ und leicht verständlich. Die Autorin beschränkt sich dabei auf das Wesentlichste. Mir persönlich gefällt es sehr gut, dass viele Superfoods beschrieben werden, die auch bei uns im Garten oder auf der Wiese wachsen, wie z.B. Gartenkräuter (Brunnenkresse, Oregano, Petersilie u.s.w.), Wildkräuter (Bärlauch, Brennnessel, Löwenzahn u.s.w.) und grünes Gemüse (Brokkoli, Grünkohl, Spinat u.s.w.). Immerhin gibt es bei uns in Europa ausreichend Superfoods. Es ist doch irgendwie verrückt, dass wir exotische Superfoods von anderen Kontinenten importieren, nur weil sie so toll beworben werden – damit die Umwelt belasten und viel mehr zahlen als für unsere mindestens genauso gesunden, heimischen Produkte. Im zweiten Teil des Buches folgen Rezepte: Basics, Smoothies und Shakes, Salate, Wraps, aber auch warme Mahlzeiten aus Pfanne, Topf und Ofen, sowie Süßes. Bei jedem Rezept werden außer der Zubereitung auch der jeweilige gesundheitliche Nutzen und die benötigten Zutaten angeführt. Die Gerichte sind für jedermann leicht nach zu kochen. Fotos der Gerichte findet man nur vereinzelt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sarah Schocke studierte Ökotrophologie. Als Redakteurin bei einem renommierten deutschen Ratgeberverlag betreute sie mehrere Jahre Bücher zum Thema gesunde Ernährung, bevor sie sich als Fachjournalistin und Buchautorin mit dem Schwerpunkt Ernährung und Genussküche selbstständig machte.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin