VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ichwahn Ein Physiker erklärt, warum Abgrenzung gegen unsere Natur ist. Der Schlüssel für ein neues Miteinander

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21495-1

DEMNÄCHST
Erscheint: 02.10.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Ein Physiker entschlüsselt das Geheimnis einer besseren Gesellschaft
Durch unseren naturwissenschaftlich geprägten Blick zerlegen wir alles in immer kleinere Teile und grenzen uns selbst gegen alles und jeden ab, statt uns und die Welt als ein großes Ganzes, als Einheit zu betrachten. Wissenschaftlich falsch, sagt der Physiker Markolf Niemz und zeigt, wie dieser »Ichwahn« in Form von Egoismus, Kapitalismus, Nationalismus und Fundamentalismus die Menschheit auf allen Ebenen in eine Sackgasse führt. Mit Hilfe der ganzheitlichen Ansätze von Einstein, Darwin und Whitehead untermauert er seine These: Das, was wir gemeinsam erreichen können, ist stets höher zu bewerten als das, was jeder allein zu leisten vermag!

Prof. Dr. Markolf H. Niemz (Autor)

Prof. Dr. Markolf H. Niemz ist Physiker und hat einen Lehrstuhl für Medizintechnik an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Seine Forschungen zur Lasermedizin wurden 1995 von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit dem Karl-Freudenberg-Preis ausgezeichnet. Niemz studierte Physik und Bioengineering in Frankfurt a. M., Heidelberg und San Diego, USA. Seine Bücher sind Bestseller und beleben den Dialog zwischen Naturwissenschaft und Religion.

20.10.2017 | Karlsruhe

Vortrag mit Prof. Dr. Markolf H. Niemz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Roncalli-Forum
Ständehausstraße 4
76133 Karlsruhe

Tel. 0721/9328330

10.11.2017 | 19:00 Uhr | Weinheim

Vortrag mit Prof. Dr. Markolf H. Niemz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Volkshochschule Badische Bergstraße
Luisenstraße 1
Saal
69469 Weinheim

19.01.2018 | 17:00 Uhr | Heidelberg

Vortrag mit Prof. Dr. Markolf H. Niemz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Augustinum Heidelberg
Jaspersstraße 2
69126 Heidelberg

15.03.2018 | 19:30 Uhr | Heidenheim

Vortrag mit Prof. Dr. Markolf H. Niemz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Katholisches Dekanat Heidenheim
Schnaitheimer Straße 19
89520 Heidenheim

16.03.2018 | Donauwörth

Vortrag mit Prof. Dr. Markolf H. Niemz

Eine gemeinsame Veranstaltung mehrerer Träger der Erwachsenenbildung im Landkreis Donau-Ries: VHS, evang. Bildungswerk, KEB Donau-Ries

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

VHS-Haus
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

eBook (epub)
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-641-21495-1

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Ludwig

DEMNÄCHST
Erscheint: 02.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht