Neue Irre - Wir behandeln die Falschen

Eine heitere Seelenkunde. Auf dem neuesten Stand der Forschung

eBook epubNEU
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das aktuelle Buch zur Weltlage!

Donald Trump in den USA, Kim Jong Un in Nordkorea, Jair Bolsonaro in Brasilien, weltweit scheint der Irrsinn zuzunehmen. Kann man etwas dagegen tun und sind die überhaupt wirklich verrückt? Was vor zehn Jahren noch eher Promis aus der zweiten Reihe betraf, hat es jetzt in die Chefsessel dieser Welt geschafft. Da war eine komplette Aktualisierung unvermeidlich. Der Irrsinn hat die Macht übernommen. Was sagt ein Psychiater dazu?

Aber auch Psychiatrie und Psychotherapie haben weitere Fortschritte gemacht. So bringt »Neue Irre!« den aktuellen Stand der Wissenschaft: Alle Psycho-Diagnosen, alle Psycho-Therapien und das in bewährt kurzweiliger und allgemeinverständlicher Form. Was ist Depression wirklich, was sind Angststörungen, was ist Schizophrenie, was tut man gegen Sucht, vor allem gegen die neuen Süchte und schließlich: Ist Burnout out? Der renommierte Psychiater und Bestseller-Autor Manfred Lütz bringt Licht ins Dunkel des allgemeinen Wahnsinns.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26985-2
Erschienen am  24. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine humorvolle Interpretation von "Irren"

Von: Simone

27.10.2020

Wieder mal ein gelungenes Buch über Definitionen psychischer Störungen und wie im Alltag Wörter wie irre, krank, psychisch gestört verwendet werden. Manfred Lütz räumt damit auf, alle über einen Kamm zu scheren und bittet, einen Blick hinter die Kulissen der psychisch Kranken und vermeintlich psychisch Kranken zu blicken. Denn hinter jedem psychisch Kranken steht ein Individuum mit durchaus positiven und gesunden Eigenschaften, und auch die, die wir als vermeintlich Irre bezeichnen, erfreuen sich psychischer Gesundheit. Ein flüssiger Schreibstil ohne allzu wissenschaftliche Begrifflichkeiten ermöglicht ein Lesevergnügen für jedermann.

Lesen Sie weiter

Wichtige Kurzinfo, die weiteres Interesse weckt

Von: Jacqueline S.

26.10.2020

Mich hat das Buch von Herrn Lütz von der ersten Seite an angeregt und mein Interesse geweckt, er hat ein flottes Tempo bei seinem Schreibstil wiederholt sich mitunter gerne, aber sein Wissen und seine Erfahrung kommen an. So konnte ich einige Wissenslücken ergänzen und mich so auf den neusten Stand bringen. Seine Ausführungen zu Herrn Trump sind gerade passend zur Wahl Situation umso die Lage dort besser einschätzen zu können. Und ich finde es gut, dass man sich langsam durch die jeweiligen Themen durchlesen, durcharbeiten kann, sowohl mit Kenntnis, wie mit veränderten Patientengeschichten, so ist ein Ausgleich da, den ich jeweils gut verarbeiten und nachvollziehen konnte. Herr Lütz liebt es einen Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart zu spinnen - mit den Einsichten von damals und dem Wissen von Heute indem er auch das Geschichtliche nicht vergisst, wie auch Zitate einfügt. Von der ersten Seite bis zur letzten hält er den Faden und die Verbindung hat mich zufrieden und dankbar entlassen. ER selbst hat im Nachwort noch angefügt, dass es sicher noch dickere Wälzer zu den Themen gibt, die aber beim Leser in dessen Hand liegen sich da weiter zu informieren und dran zu bleiben. Denn mit seiner Praline wie er sagt, hält er uns den Spiegel vor, was Normal ist, was nicht und was für außergewöhnliche Menschen seelisch Erkrankte sind, da sie uns Facetten aufzeigen, die erst mal wiedergesehen und verstanden werden wollen. Da ich selbst schwerbehindert bin - habe ich da einiges gefunden, was ich als nützlich mit auf meinen Weg mitnehmen kann und hoffe, dass anderen auch so ergeht - empfehlenswert. Dankeschön.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. med. Dipl. theol. Manfred Lütz ist Psychiater, Psychotherapeut, Kabarettist und Theologe. Geboren 1954 in Bonn studierte er Medizin, Philosophie und katholische Theologie in Bonn und Rom. Von 1997 bis 2019 war er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln. 2003 gründete er das Alexianer-Therapie-Forum mit renommieren internationalen Referenten, das er weiterhin organisiert. Bekannt wurde Lütz als Autor zahlreicher Bestseller. Er ist gerngesehener Gast von Talkshows und nimmt in Kolumnen und Artikeln immer wieder zu aktuellen Themen Stellung. Außerdem ist er ein gefragter Vortragsredner und tritt mitunter auch im Kabarett auf.

Zur AUTORENSEITE

Events

19. Jan. 2021

Vortrag von Manfred Lütz

Waltrop | Lesungen
Manfred Lütz
Neue Irre - Wir behandeln die Falschen

Videos

Weitere E-Books des Autors