Wie Kater Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte

Mit Illustrationen von Astrid Henn
Ab 8 Jahren
(5)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zusammen sind wir stärker!Zusammen sind wir tierisch starkAufstand der Tiere

Hilfe! Marie Antoinette, diese Nervensäge von einer Maus, ist in Gefahr! Ganz klar, dass Kater Konrad sich schleunigst auf die Reise macht, um seiner kleinen Freundin beizustehen. Doch dann stellt sich heraus, dass nicht die Maus, sondern Konrads Hundefreund Hubsi gerettet werden muss. Denn im Hundeland hat Ratfried, der fiese Rattenchef, jetzt das Sagen. Wer widerspricht, wird eingesperrt, Feste feiern ist verboten, die Schule ist geschlossen. Letzteres finden Hubsis Freunde Hasso und Hermann zwar erstmal gut, doch für Hubsi steht fest: Ratfried muss weg! Ein Glück, dass Konrad der mutigste Kater der Welt ist und Marie Antoinette ihm tatkräftig zur Seite steht!

»Eine spannende und humorvolle Abenteuergeschichte.«

Nürnberger Zeitung (01. September 2017)

Mit Illustrationen von Astrid Henn
eBook epub (epub)
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-641-21132-5
Erschienen am  13. Juni 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Kater Konrad-Reihe

Leserstimmen

*Wie Kater Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte*

Von: Mama KunterBunt

29.07.2017

*Wie Kater Konrad seinen Freund wiederfand und den Rattenkönig besiegte* Ein unglaublich spannende Geschichte von Kater Konrad der einen Hilferuf von seinem Freund kommt – denn er ist in Gefahr! Denn im Hundeland hat Ratfried, der fiese Rattenchef, jetzt das Sagen und bestimmt wer was zu tun hat.. aber dass lassen sich die Freunde nicht gefallen. Ratfried muss weg, das ist ganz klar! Ein Glück, dass Konrad der mutigste Kater der Welt ist und Marie Antoinette die kleine Maus ihm tatkräftig zur Seite steht! Eine ganz kunterbunte Geschichte das dem cbj , bei der man fast nicht mehr aufhören kann zu lesen!

Lesen Sie weiter

Spannendes Vorlesebuch!

Von: sandrasbokkcorner

02.07.2017

Kater Konrad erhält einen Hilferuf von seiner Mäusefreundin Marie Antoinette. Klar, daß er seiner Freundin zur Hilfe eilt. Aber die muss gar nicht gerettet werden. Sein Hundefreund Hubsi muss befreit werden! Die Ratten haben sein Land übernommen und werden von dem bösen Rattenkönig Ratfried angeführt! Der hat die Schule im Hundeland zerstören lassen und entscheidet jetzt, was erlaubt und verboten ist! Das geht natürlich gar nicht, finden die Freunde. Und lassen sich einen tollen Plan einfallen, wie sie das Hundeland vom Rattenkönig befreien können. Da muss auch die Hochzeit von Marie Antoinette mit dem Mäuserich Maurice noch etwas warten. Auch auf Hubsi wartet noch eine tolle Überraschung!Meine Meinung zu diesem Buch: Sabine Ludwig erzählt auch in diesem Band wieder einmal ein ganz zauberhafte Geschichte über Kater Konrad und seine Freunde! Dieses Mal haben die " Grillraten " das Hundeland übernommen und der gemeine Rattenkönig sagt allen, wo es lang geht. Das können sich die Freunde nicht gefallen lassen. Konrad, der eigentlich mit einem falschen Hilferuf zu seinen Freunden gerufen wurde, will ihnen helfen. Nachdem er mit seinen Katzenfreunden ein Floß gebaut hat, setzt er über den Fluss, um zur Hilfe zu eilen. Unterstützung erhält er hierbei von der kleinen Maus Marie Antoinette. Erzählt wird eine spannende Geschichte, in der es unter anderem um Freundschaft, Gemeinschaft und auch Moral geht. Das Geschichte ist flüssig und verständlich geschrieben. Auch die vielen farbigen Bilder machen dieses Buch zu einem wunderbaren Vorlesebuch! Ich würde es ab 6 Jahren zum Vorlesen empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Sie studierte Germanistik und Romanistik und arbeitete nach ihrem Staatsexamen kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur "Lesekünstlerin des Jahres" gewählt.

Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Ein spannendes und unterhaltsames Abenteuer über grenzenlose Freundschaft.«

Mecklenburg-Strelitz Blitz am Sonntag (06. August 2017)

»Einzigartige und witzige Freundschaftsgeschichte.«

»Spannend und lustig zugleich.«

Badisches Tagblatt (18. November 2017)

Weitere E-Books der Autorin